5% Rabatt gefällig?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und Sie erhalten 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

 

WDT Vet. Diet Urinary

Diätetisches Alleinfuttermittel für Katzen
  • Einmalig-
  • Spar-Abo-4%Sparen
    • Gebinde
      • Grundpreis
      • Preis
      • 100 g Frischebeutel
        • 11,00 /kg
        • Nur 1,10
      • 162763
      • 811000025
      • 4250531457521
      • Lieferzeit: 1-2 Tage
      • 2 kg
        • 8,15 /kg
        • Nur 16,30
      • 162787
      • 811000115
      • 4250531457668
      • Lieferzeit: 1-2 Tage

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

Tierarzt exklusives Produkt
Dieses Produkt können Sie nur erwerben, wenn Sie als Kunde registriert sind und Sie Ihre betreuende Tierarztpraxis ausgewählt haben.
Tierarzt exklusives Produkt
Dieses Produkt können Sie nur erwerben, wenn Sie als Kunde registriert sind und Sie Ihre betreuende Tierarztpraxis ausgewählt haben.
EAN:
Artikelnummer:
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG . Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
  • Beschreibung
  • Kontakt
  • Download
  • WDT Veterinary Diet Urinary

     

    Erkrankungen der Harnwege

     

    Harnsteine gehören zu den häufigsten Erkrankungen der Harnwege. Sie können in der Blase und der Harnröhre der Katze vorkommen und eine Blasenentzündung verursachen. Die Steine bereiten Katern besonders häufig Probleme, da ihre Harnröhre enger und länger als die der Katze ist. Zu den häufigsten Harnsteinen gehören die Struvitsteine. Sie unterscheiden sich in ihrer chemischen Zusammensetzung von anderen Harnsteinen. Risikofaktoren sind beispielsweise ein ungünstiger pH-Wert im Urin und ein hoher Gehalt an Magnesium und Phosphor in der Nahrung. Die Steine können sehr klein oder mehrere Zentimeter groß sein und die Harnwege vollständig verengen. In diesem Fall kann die Katze keinen Urin mehr absetzen, sodass sie in Lebensgefahr gerät.

     

    Symptome


    Typische Beschwerden von Katzen mit Harnsteinen sind:


    • Schmerzlaute und aufgekrümmter Rücken beim Wasserlassen
    • blutiger Urin
    • häufiges Absetzen kleiner Urinmengen
    • Harnabsatz außerhalb des Katzenklos
    • gesteigertes Putzverhalten
    • fehlender Urinabsatz 

     

    Beobachten Sie diese Beschwerden bei Ihrer Katze, ist ein Besuch beim Haustierarzt empfehlenswert. Eine frühzeitige Behandlung kann einen schweren Krankheitsverlauf oftmals verhindern. Wenn die Katze keinen Urin mehr absetzt, ist ein sofortiges Handeln erforderlich.

     

    Ernährung

     

    Das Diätfuttermittel WDT Veterinary Diet Urinary wird für ausgewachsene Katzen mit Harnsteinen und Blasenentzündungen empfohlen. Es unterstützt die Auflösung der Struvitsteine, optimiert den pH-Wert im Urin und senkt dadurch das Risiko einer neuen Struvitsteinbildung. Die Diät steigert den Durst, sodass die Katze mehr Wasser aufnimmt und mehr Urin absetzt. Die Harnwege werden dadurch besser gespült und Harnsteine leichter ausgespült. Das Diätfuttermittel schützt gleichzeitig die Schleimhaut der Blase. Es wirkt entzündungshemmend und senkt in Kombination mit dem optimierten pH-Wert des Urins das Risiko einer Blasenentzündung. Die Diät ist als Trocken- und Feuchtfuttermittel erhältlich und mit dem für Katzen wichtigen Taurin angereichert.

     

    Empfehlung zur Fütterung

     

    Jede Harnsteinart erfordert eine unterschiedliche Ernährung der Katze. Es wird daher empfohlen, vor der Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterung den Rat eines Tierarztes einzuholen.

     

    Nassfutter


    Zusammensetzung

     

    Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Huhn, Rind), Getreide (Reis), Früchte (Cranberries), Öle und Fette (Lachsöl), Natriumchlorid, Calciumcarbonat

     

    Inhaltsstoffe

     

    Protein  7,8 %
    Fettgehalt   6,6 %
    Rohasche  1,90 %
    Rohfaser  0,20 %
    Feuchtigkeit  76,00 %
    Natrium  0,43 %
    Kalium  0,24 %
    Magnesium  0,02 %
    Chloride  0,73 %
    Schwefel  0,08 %
    Taurin  800 mg/kg
    Calcium  0,18 %
    Phosphor  0,15 %

     

    Zusatzstoffe pro kg

     

    Vitamin D3 200 I.E.
    Zink als Zinksulfat, Monohydrat 15 mg
    Mangan als Mangan-II-sulfat, Monohydrat 3 mg
    Jod als Calciumjodat, wasserfrei 0,75 mg
    DL-Methionin 200 mg
    L-Carnitin 20 mg
    Taurin  1800 mg

     

    Technologische Zusatzstoffe

     

    Ammoniumchlorid  1500 mg
    Kaliumcitrat  1600 mg

     

    Fütterungsempfehlung

     

    Gewicht der Katze (kg) Empfohlene Futtermenge (g/Tag)
    unter 3 kg 100 - 130 g
    4 - 5 kg 180 - 195 g
    6 - 7 kg  225 - 245 g
    8 - 10 kg 275 - 290 g

     

    Empfohlene Fütterungsdauer: 5-12 Wochen. Wasser zur freien Aufnahme anbieten!


    Trockenfutter


    Zusammensetzung

     

    Reis, Geflügelfett, Mais, Gerste, Eiweißkonzentrat, Maiskleber, Kartoffeleiweiß, Proteinhydrolysat, Griebenmehl, Lammfleischmehl, Calciumcarbonat, Geflügelleberhydrolysat, Bierhefe (getrocknet), DL-Methionin, Cellulose, Fischöl, Preiselbeeren (getrocknet), Kaliumchlorid

     

    Inhaltsstoffe

     

    Feuchte  9,00 %
    Protein   25,00 %
    Fettgehalt  20,00 %
    Rohfaser  2,20 %
    Rohasche  4,00 %
    Omega 3 FS 0,38 %
    Omega 6 FS 3,3 %
    Calcium  0,6 %
    Phosphor  0,05 %
    Magnesium  0,06 %
    Kalium  0,53 %
    Natrium  0,30 %
    Chloride  0,18 %
    Schwefel  0,45 %

     

    Zusatzstoffe pro kg

     

    Vitamin A  16500 I.E..
    Vitamin D3 1450 I.E.
    Vitamin E 150 mg
    Taurin 1300 mg
    Kupfer (als Kupfer-II-Sulfat, Pentahydrat) 10 mg
    Zink (als Zinkoxid) 30 mg
    Zink (als Aminosäure-Zinkchelat, Hydrat) 40 mg
    Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 2 mg
    Selen (als Natriumselenit) 0,20 mg

     

    Fütterungsempfehlung

     

    Gewicht der Katze (kg) Empfohlene Futtermenge (g/Tag)
    2 kg  40 g
    3 kg 50 g
    4 kg 65 g
    5 kg  75 g
    6 kg  80 g
    7 kg  90 g
    8 kg 100 g
    9 kg 110 g
    10 kg  115 g

     

     

  • *
    *
    *