Alle Kategorien

GTIN: GR-200154
Artikelnummer:

the PooPick

the PooPick – Gassi geht auch ohne Plastik! Alternative zum Kotbeutel.
Kundenbewertung
  • Einmalig
  • Spar-Abo
4% Rabatt
jederzeit kündbar
      • 25 Stück Gr. S
      • (0,24€ /1 Stück)
      • (0,25€ /1 Stück)
    • statt 7,99€
      6,00€
      statt 7,99€
      6,25€
    • 167146
    • 651000524
    • 4260619870029
    • sofort lieferbar 1-2 Tage
      • 25 Stück XL > 25 kg
      • (0,33€ /1 Stück)
      • (0,34€ /1 Stück)
    • 8,15€
      8,49€
    • 166645
    • 651000521
    • 4260619870012
    • sofort lieferbar 1-2 Tage

Versandkosten

Bei Tierarzt24 erhalten Sie innerhalb Deutschlands einen kostenlosen Versand ab einem Einkaufswert von 29 €.

Für Bestellungen bis zu einem Wert von 28,99 € fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € an.

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden folgende Versandkosten berechnet:

LandBestellwertVersandkosten
Innerhalb der EU0-279,99 €15 €
Österreich0-49,99 €9,99 €
Österreich50-99,99 €6,50 €
Österreich> 100 €3,00 €

Die Kosten dafür werden automatisch der Bestellung beigefügt.

  • Beschreibung

    the PooPick

    Allgemein: Die PooPicks gibt es in drei Größen: Gr. S, bis 25kg Hundegewicht und über 25kg Hundegewicht.

    In jeder Verpackung sind jeweils 25 PooPicks enthalten.

    Der Verkaufskarton ist bereits der Wandspender, welcher auch in der finalen Form versandfähig ist.

    D.h. auch hier haben wir versucht die Verpackung kleinstmöglich zu halten.

    In Deutschland gibt es ca. 10 mio. Hunde, welche im Schnitt zweimal pro Tag „groß“ müssen. Hundebesitzer sind, per Strafe, veranlasst, Hundekot aufzunehmen und diesen zu entsorgen. Leider wird dies im überwiegenden Fall per Plastiktüte gemacht. Das bedeutet, dass pro Tag ca. 15 Mio. Plastiktüten für Hundekot verwendet werden – nur in Deutschland!
    Unser Ziel ist es, diese riesige Menge zu reduzieren.
    Unsere PooPicks werden ökologisch und nachhaltig komplett in Deutschland produziert.


    Ökologisch: Das bedeutet, dass die PooPicks zu 100% aus Papier bestehen.*1
    Wir haben einen Recycling-Anteil von bis zu 70%,*2 die restlichen (und aufgrund der Dichtigkeit und Stabilität notwendigen) 30% sind aus den Resten der Möbelindustrie, d.h. für unseren PooPick muss kein Baum gefällt werden!

    Die aufgedruckte Farbe ist wasserlöslich und umweltunbedenklich.


    Der marginale Anteil an Kleber ist aus Kartoffelstärke, d.h. der PooPick

    ist damit auch ein veganes Produkt.
    Auch wenn der PooPick aufgrund seines Inhaltes über den Hausmüll entsorgt werden muss, so würde er innerhalb weniger Wochen komplett kompostieren.
    In der Verwertung wird bei dem PooPick Biomasse (Holz) als Energieträger verbrannt, d.h. der PooPick verbrennt klimaneutral.*3
    Im Vergleich dazu werden bei der Verbrennung von Plastiktüten/“Bio“-Plastik fossile Energieträger (aufgrund des sehr hohen Erdöl-Anteils bei beiden Varianten der Plastiktüte) verbrannt.

    Dadurch werden Schadstoffe freigesetzt, die in unsere Umwelt gelangen und weiterhin wird ein unnötig hoher Anteil CO2 freigesetzt, welcher den Treibhauseffekt ankurbelt.


    Nachhaltig: Unser PooPick wird von Menschen mit körperlicher Behinderung in den Nordeifelwerkstätten in Handarbeit zusammengefaltet und von dort auch versendet. Mit jedem gekauften PooPick unterstützt man also nicht nur die Natur, sondern auch Menschen bei der Inklusion in die Arbeitswelt.

    *1 Wir grenzen uns auch bewusst von dem sog. „Bio“-Plastik ab, da diese ökologisch keinen Mehrwert bieten.
    *2 FSC-70 zertifiziert.
    *3 Da nur so viel CO2 freigesetzt wird, wie der Baum vorher aufgenommen hat.

  • Zusammensetzung

  • Fütterung

  • Downloads

  • the PooPick

    Allgemein: Die PooPicks gibt es in drei Größen: Gr. S, bis 25kg Hundegewicht und über 25kg Hundegewicht.

    In jeder Verpackung sind jeweils 25 PooPicks enthalten.

    Der Verkaufskarton ist bereits der Wandspender, welcher auch in der finalen Form versandfähig ist.

    D.h. auch hier haben wir versucht die Verpackung kleinstmöglich zu halten.

    In Deutschland gibt es ca. 10 mio. Hunde, welche im Schnitt zweimal pro Tag „groß“ müssen. Hundebesitzer sind, per Strafe, veranlasst, Hundekot aufzunehmen und diesen zu entsorgen. Leider wird dies im überwiegenden Fall per Plastiktüte gemacht. Das bedeutet, dass pro Tag ca. 15 Mio. Plastiktüten für Hundekot verwendet werden – nur in Deutschland!
    Unser Ziel ist es, diese riesige Menge zu reduzieren.
    Unsere PooPicks werden ökologisch und nachhaltig komplett in Deutschland produziert.


    Ökologisch: Das bedeutet, dass die PooPicks zu 100% aus Papier bestehen.*1
    Wir haben einen Recycling-Anteil von bis zu 70%,*2 die restlichen (und aufgrund der Dichtigkeit und Stabilität notwendigen) 30% sind aus den Resten der Möbelindustrie, d.h. für unseren PooPick muss kein Baum gefällt werden!

    Die aufgedruckte Farbe ist wasserlöslich und umweltunbedenklich.


    Der marginale Anteil an Kleber ist aus Kartoffelstärke, d.h. der PooPick

    ist damit auch ein veganes Produkt.
    Auch wenn der PooPick aufgrund seines Inhaltes über den Hausmüll entsorgt werden muss, so würde er innerhalb weniger Wochen komplett kompostieren.
    In der Verwertung wird bei dem PooPick Biomasse (Holz) als Energieträger verbrannt, d.h. der PooPick verbrennt klimaneutral.*3
    Im Vergleich dazu werden bei der Verbrennung von Plastiktüten/“Bio“-Plastik fossile Energieträger (aufgrund des sehr hohen Erdöl-Anteils bei beiden Varianten der Plastiktüte) verbrannt.

    Dadurch werden Schadstoffe freigesetzt, die in unsere Umwelt gelangen und weiterhin wird ein unnötig hoher Anteil CO2 freigesetzt, welcher den Treibhauseffekt ankurbelt.


    Nachhaltig: Unser PooPick wird von Menschen mit körperlicher Behinderung in den Nordeifelwerkstätten in Handarbeit zusammengefaltet und von dort auch versendet. Mit jedem gekauften PooPick unterstützt man also nicht nur die Natur, sondern auch Menschen bei der Inklusion in die Arbeitswelt.

    *1 Wir grenzen uns auch bewusst von dem sog. „Bio“-Plastik ab, da diese ökologisch keinen Mehrwert bieten.
    *2 FSC-70 zertifiziert.
    *3 Da nur so viel CO2 freigesetzt wird, wie der Baum vorher aufgenommen hat.

Unsere Empfehlung