5% Rabatt gefällig?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und Sie erhalten 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

 

Royal Canin VET DIET Hepatic

Royal Canin Hepatic ist ein diätetisches Futtermittel für erwachsene Hunde, die unter einer chronischen Lebererkrankung leiden.  
  • Einmalig-
  • Spar-Abo-4%Sparen
    • Gebinde
      • Grundpreis
      • Preis
      • 1,5 kg
        • 9,15 /1 kg
        • 16,30 Ihr Preis 13,72
      • 149811
      • #variant-product-img-lightbox-anchor-149811
      • altes Layout
      • 331000201
      • 3182550771719
      • Lieferzeit: 1-2 Tage
      • 6 kg
        • 6,25 /1 kg
        • 46,20 Ihr Preis 37,48
      • 149816
      • #variant-product-img-lightbox-anchor-149816
      • altes Layout
      • 331000202
      • 3182550771733
      • Lieferzeit: 1-2 Tage
      • 12 kg
        • 5,17 /1 kg
        • 81,15 Ihr Preis 61,99
      • 149821
      • #variant-product-img-lightbox-anchor-149821
      • altes Layout
      • 331000203
      • 3182550771740
      • Lieferzeit: 1-2 Tage

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

GTIN: gr-146784
Artikelnummer:
Hersteller: Royal Canin
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG . Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
  • Beschreibung
  • Kontakt
  • Download
  • ROYAL CANIN VET DIET - Hepatic

    BESCHREIBUNG


    Royal Canin "Hepatic" ist für die diätetische Behandlung von erwachsenen Hunden bei chronischen Lebererkrankungen und Funktionseinschränkungen der Leber bestimmt. Die Diät ist ein schmackhaftes Alleinfuttermittel mit den folgenden Zielsetzungen: 

    • Versorgung des Hundes mit ausreichenden Mengen an Energie und Nährstoffen
    • Versorgung mit Nährstoffen für die Regeneration der Leber
    • Reduzierte Produktion von Giftstoffen (Toxinen)
    • Einschränkung der Aufnahme von Toxinen aus dem Darm

    Änderungen in der Zusammensetzung der Nahrung können einen großen Einfluss auf die Menge an Nährstoffen und Toxinen haben, denen die Leberzellen ausgesetzt sind. 
    Die Leber erfüllt viele lebensnotwendige Funktionen im Körper und hat wichtige Aufgaben für die:

    • Verdauung und Verstoffwechselung der Nährstoffe:
      - Eiweiße (Proteine)
      - Fette
      - Kohlenhydrate 
      - bestimmte Vitamine und Mineralstoffe
    • Entgiftung und Ausscheidung
    • Blutgerinnung
    • Hormon-Regulation

    Funktionelle Vorteile

    • agepasster Proteingehalt
    • Kupferreduziert
    • hoher Energiegehalt

    Indikationen

    • chronicher Leberentzündung
    • Kupferspeicherkrankheit

    Kontraindikationen

    • akuter oder chronischer Bauchspeicheldrüsenentzündung
    • Wachstum
    • Trächtigkeit
    • Laktation

    ZUSAMMENSETZUNG

    Reis*, Mais*, Sojaproteinisolat, Tierfett, Rübentrockenschnitzel, Geflügelleber (hydrolysiert), Mineralstoffe, Sojaöl, Lignozellulose, Fischöl, Fructo-Oligosaccharide, Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein). Proteinquellen: Sojaproteinisolat, Geflügelleber (hydrolysiert).
    *leichtverdauliche Kohlenhydrate.

    INHALTSSTOFFE

    Rohasche4.7%
    Rohfaser1.9 %

    ZUSATZSTOFFE PRO KG

     Vitamin A 18500 IE, Vitamin D3 1200 IE, Eisen 122 mg, Jod 5,9 mg, Mangan  56 mg, Zink 153 mg, Selen 0,4 mg

    ANALYTISCHE BESTANDTEILE

     pro 100 g OS
    Vitamin A2000.00 IE
    Vitamin E50.00 IE
    Chlorid0.52 g
    EPA + DPA0.20 g
    Diätetische Faser7.00 g
    Kalium0.82 g
    Kalzium0.72 g
    Kupfer0.30 mg
    Kohlenhydrate51.90 g
    Magnesium0.08 g
    Natrium0.20 g
    Omega-3-Fettsäuren0.69 g
    Omega-6-Fettsäuren3.97 g
    Protein16.00 g
    Phosphor0.51 g
    Taurin0.19 g
    Zink16.80 mg

    FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG

    Gewicht in KgMagerNormalÜbergewicht
    2544741
    4908069
    612310893
    8152134116
    10180158137
    15244214158
    20302266230
    25358315272
    30410351315
    35460405350
    40509448387

    FÜTTERUNGSDAUER

    Die Fütterungsdauer richtet sich nach der zugrunde liegenden Erkrankung und der Regenerationsfähigkeit des Lebergewebes. Zunächst wird eine Fütterungsdauer von 6 Monaten empfohlen, wobei im Falle von chronischen Erkrankungen eine lebenslange Fütterung notwendig sein kann. Um die postprandiale Leberbelastung zu reduzieren, sollte die Tagesration auf viele kleine Mahlzeiten aufgeteilt werden.

  • *
    *
    *