Kostenloser Versand mit
innerhalb Deutschlands, ab 29 EUR

ICF OtoProf Ohrreiniger

ICF - OtoProf Ohrreiniger Produktbeschreibung: Zur professionellen Reinigung der Ohren bei übermäßiger Zerumenproduktion...
  • EinmaligNop.Web.Models.Catalog.ProductDetailsModel+ProductPriceModel
  • Spar-Abo-4%Sparen
    • Gebinde
      • Grundpreis
      • Preis
      • 100 ml
        • 162,90 /l
        • 15,93 Nur 16,29
      • 121000046
      • Lieferzeit: 3-5 Tage

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

EAN:
Artikelnummer: 121000046
146688
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG . Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
  • Beschreibung
  • Kontakt
  • Download
  • ICF - OtoProf Ohrreiniger

    Produktbeschreibung:
    Zur professionellen Reinigung der Ohren bei übermäßiger Zerumenproduktion. Dioktyl-Natrium-Sulfosuccinat ist ein Zerumenolytikum mit sehr starker keratolytischer Wirkung. Es emulgiert Zerumen und Fette, sodass diese aufgelöst und ausgeschwemmt werden können. Carbamidperoxid ist ein Detergenz mit guter keratolytischer Wirkung. Bei Kontakt mit Exsudat wird Sauerstoff freigesetzt, sodass sich ein Schaum bildet, der den aufgelösten Detritus an die Oberfläche transportiert. So kann das Zerumen entfernt werden, ohne den Gehörgang zu schädigen.

    Hinweis:
    Kontakt mit den Augen vermeiden. Nur für die äußere Anwendung im Veterinärbereich. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bei empfindlichen Tieren kann eine leichte und vorübergehende Hautrötung auftreten. Nach Anwendung gründlich spülen. Nicht bei perforiertem Trommelfell anwenden.



    Zusammensetzung:
    Dioktyl-Natrium-Sulfosuccinat, Carbamidperoxid,, Propylenglykol, destilliertes Wasser

    Fütterungsempfehlung:
    Es wird empfohlen, das Tier vor der Anwendung zu sedieren/anästhesieren. Vor Gebrauch schütteln. OtoProf® in das Ohr geben und vorsichtig den Ohransatz massieren. Das Produkt 10 bis 15 Minuten einwirken lassen. Ein vorzeitiges Abfließen kann gegebenenfalls mit einem Wattebausch vermieden werden. Alle gelösten Rückstände sorgfältig entfernen. Nach Anwendung mehrmals mit lauwarmem Wasser oder physiologischer Kochsalzlösung spülen. Die Ohrmuschel gründlich trocknen. Vor nachfolgenden therapeutischen Maßnahmen
    idealerweise ca. 5 Stunden warten.

  • *
    *
    *