Alle Kategorien

GTIN: gr-148388
Artikelnummer:

Alfavet EnzymoPank

Diät-Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen. 
Kundenbewertung
  • Einmalig
  • Spar-Abo
4 % Rabatt
jederzeit kündbar
      • 100 g
      • (324,38 € /1 kg)
      • (337,90 € /1 kg)
    • statt 37,60 €
      32,44 €
      statt 37,60 €
      33,79 €
    • 159168
    • 120000106
    • 4260215711610
    • sofort lieferbar 1-2 Tage
      • 500 g
      • (242,40 € /1 kg)
      • (252,50 € /1 kg)
    • statt 140,30 €
      121,20 €
      statt 140,30 €
      126,25 €
    • 159169
    • 120000107
    • 4260215711627
    • sofort lieferbar 1-2 Tage

Versandkosten

Bei Tierarzt24.de erhalten Sie innerhalb Deutschlands einen kostenlosen Versand ab einem Einkaufswert von 29 €.

Für Bestellungen bis zu einem Wert von 28,99 € fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € an.

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden folgende Versandkosten berechnet:

LandBestellwertVersandkosten
Innerhalb der EU0,00 - 279,99 €19,00 €
Österreich0,00 - 49,99 €9,99 €
Österreich50,00 - 99,99 €6,50 €
Österreich> 100,00 €3,00 €

LandBestellgewichtVersandkosten
Schweizje 28 kg19,00 €

Die Kosten dafür werden automatisch der Bestellung beigefügt.

Schweiz: Alle wichtigen Informationen zur Postsendung in die Schweiz finden Sie hier.

  • Beschreibung

    Granuliertes Pulver zum Ausgleich bei unzureichender Verdauung (exokrine Pankreasinsuffizienz)

    EnzymoPank® unterstützt die unzureichende Verdauung bei Hunden und Katzen mit exokriner Pankreasinsuffizienz durch verdauungsfördernde Kräuter wie Fenchel, Kamille und Katzenminze. Zusätzlich enthält EnzymoPank® eine hohe Konzentration an Vitamin B12, da die aktive Aufnahme von Vitamin B12 bei Tieren mit exokriner Pankreasinsuffizienz häufig gestört ist (fehlender Intrinsic Factor zur Aufnahme von
    Vitamin B12). Der Vitamin B12 Spiegel im Blut kann bei entsprechend hoher Zufuhr über die Nahrung dennoch ausgeglichen werden.


    • Wesentliche ernährungsphysiologische Merkmale:
      Leicht verdauliche Einzelfuttermittel, niedriger Fettgehalt

    Zusammensetzung


    Tierische Nebenprodukte (Schweinepankreas) 51 %, Kartoffelstärke, Schweinegelatine, Fenchelsaat 2 %, Kamillenblüten, getrocknet 2 %, Katzenminze 2 %, Mohave-Palmlilie (Yucca schidigera)



    Analytischen Bestandteile

    Rohprotein38.7 %
    Rohfaser0.8 %
    Rohfett1.0 %
    Rohsche2.9 %


    Zusatzstoffe pro kg

    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
    Vitamin B12 /Cyanocobalamin 120.000 µg


    Fütterungsempfehlung


    Zur Verfütterung mit jeder Mahlzeit.
    Bei einem Körpergewicht

    bis 10 kg pro Mahlzeit 1 Messlöffel
    von > 10–20 kg pro Mahlzeit 2 Messlöffel
    über 20 kg pro Mahlzeit 3 Messlöffel
    (1 Messlöffel = ca. 1 ml /0,7 g)

    Bei Bedarf kann die Gabe verdoppelt werden.
    Bei längerer Anwendung kann die Gabe in vielen Fällen verringert werden.


    Empfohlene Fütterungsdauer

    Die empfohlene Fütterungsdauer beträgt 3–12 Wochen, bei chronischer Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse lebenslang.


    Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Tierarztes einzuholen.


    Hinweise:


    Es sollte ein hochverdauliches Futtermittel mit geringem Rohfasergehalt verfüttert werden.
    Tiere mit exokriner Pankreasinsuffizienz (EPI) sollten 2–4 x täglich gefüttert werden.
    EnzymoPank® direkt vor der Fütterung jeder Mahlzeit untermischen.
    Nicht über 25°C und trocken lagern!

  • Zusammensetzung

  • Fütterung

  • Downloads

  • Granuliertes Pulver zum Ausgleich bei unzureichender Verdauung (exokrine Pankreasinsuffizienz)

    EnzymoPank® unterstützt die unzureichende Verdauung bei Hunden und Katzen mit exokriner Pankreasinsuffizienz durch verdauungsfördernde Kräuter wie Fenchel, Kamille und Katzenminze. Zusätzlich enthält EnzymoPank® eine hohe Konzentration an Vitamin B12, da die aktive Aufnahme von Vitamin B12 bei Tieren mit exokriner Pankreasinsuffizienz häufig gestört ist (fehlender Intrinsic Factor zur Aufnahme von
    Vitamin B12). Der Vitamin B12 Spiegel im Blut kann bei entsprechend hoher Zufuhr über die Nahrung dennoch ausgeglichen werden.


    • Wesentliche ernährungsphysiologische Merkmale:
      Leicht verdauliche Einzelfuttermittel, niedriger Fettgehalt

    Zusammensetzung


    Tierische Nebenprodukte (Schweinepankreas) 51 %, Kartoffelstärke, Schweinegelatine, Fenchelsaat 2 %, Kamillenblüten, getrocknet 2 %, Katzenminze 2 %, Mohave-Palmlilie (Yucca schidigera)



    Analytischen Bestandteile

    Rohprotein38.7 %
    Rohfaser0.8 %
    Rohfett1.0 %
    Rohsche2.9 %


    Zusatzstoffe pro kg

    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
    Vitamin B12 /Cyanocobalamin 120.000 µg


    Fütterungsempfehlung


    Zur Verfütterung mit jeder Mahlzeit.
    Bei einem Körpergewicht

    bis 10 kg pro Mahlzeit 1 Messlöffel
    von > 10–20 kg pro Mahlzeit 2 Messlöffel
    über 20 kg pro Mahlzeit 3 Messlöffel
    (1 Messlöffel = ca. 1 ml /0,7 g)

    Bei Bedarf kann die Gabe verdoppelt werden.
    Bei längerer Anwendung kann die Gabe in vielen Fällen verringert werden.


    Empfohlene Fütterungsdauer

    Die empfohlene Fütterungsdauer beträgt 3–12 Wochen, bei chronischer Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse lebenslang.


    Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Tierarztes einzuholen.


    Hinweise:


    Es sollte ein hochverdauliches Futtermittel mit geringem Rohfasergehalt verfüttert werden.
    Tiere mit exokriner Pankreasinsuffizienz (EPI) sollten 2–4 x täglich gefüttert werden.
    EnzymoPank® direkt vor der Fütterung jeder Mahlzeit untermischen.
    Nicht über 25°C und trocken lagern!

Unsere Empfehlung

Kundenbewertung
Hilft
Da unser Kater mit der Bauchspeicheldrüse zu tun hat hilft dieses Produkt sehr gut und er frisst wieder
Britta | 29.08.2014 15:53
Super
unser Schäferhundrüde, war extrem abgemagert, wir haben dann mit der Kur begonnen und er hat in wenigen Wochen wieder zu seinem alten Gewicht gefunden, wir sind jetzt bei nur noch einem Messlöffel pro Mahlzeit, allerdings sollte man die Enzyme wirklich für ca. 20min. im Futter einwirken lassen, dann ist das Ergebnis hervorragend.
Wirklich sehr zu empfehlen.
Andreas | 16.11.2014 11:27
Ausgezeichnet
Als bei meinem über 17-jährigen Kater Pankreas-Insuffuzienz diagnostiziert wurde (seine Schwester ist vor ein paar Monaten daran gestorben), bin ich auf EnzymoPank gestossen. Seitdem bekommt er es mit jeder Feuchtfutter-Mahlzeit, ausserdem auch i/d Trockenfutter. Das Ergebnis ist wirklich ausgezeichnet, es geht ihm jetzt viel besser.
Gerhard | 25.11.2014 09:22
tolle Hilfe
nach schwerer Krankheit und Operation at es unserem 16 jährigen Kater wieder auf die Beine geholfen, danke
Britta | 28.11.2014 18:27