Versandkostenfrei

ab 29,00 EUR mit

Abo-Bestellung

Sparen Sie 4% bei jeder Bestellung

Agrinova Milbenfrei

Natürliches Präparat gegen die Rote Vogelmilbe, Haarlinge, Federlinge, Flöhe und sonstiges kriechendes Ungeziefer in der Tierhaltung, in Stallungen und in Räumen.
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
Lieferzeit ?
668000000
EAN: 608866487869
1 l Stäubeflasche
9,99€
8,13€
  • 8,13€/Stück
  • 1 l Stäubeflasche
    9,99€
    8,13€
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
  • 8,13€/Stück
  • Menge
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
    Lieferzeit ?
    668000001
    1 kg Beutel
    12,15€
  • 12,15€/kg
  • 1 kg Beutel
    12,15€
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
  • 12,15€/kg
  • Menge
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
    Lieferzeit ?
    668000002
    EAN: 608866487852
    2 kg Beutel
    17,35€
  • 8,68€/kg
  • 2 kg Beutel
    17,35€
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
  • 8,68€/kg
  • Menge
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
    Lieferzeit ?
    668000003
    10 kg Sack
    93,70€
    59,54€
  • 5,95€/kg
  • 10 kg Sack
    93,70€
    59,54€
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
  • 5,95€/kg
  • Menge
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten

    Wirkungsweise

    Agrinova Milbenfrei /Flohpuder erfasst sämtliche kriechenden Insekten und Spinnentiere. Neben der Roten Vogelmilbe wirkt das Stäubepräparat z.B. auch gegen Flöhe, Tierläuse, Wanzen, Federlinge, Haarlinge, Ameisen oder Kakerlaken. Bei Kontakt der Insekten mit dem Silikatstaub findet eine Anlagerung vor allem in den Gelenkspalten der kriechenden Arthropoden statt. Die Silikatpartikel zerstören die verdunstungshemmende Wachsoberfläche und wirken stark schmirgelnd und adsorbierend. Durch feine Verletzungen der Wachsschicht kann die Körperflüssigkeit austreten und die Arthropoden sterben binnen kurzem durch Austrocknung ab. Aufgrund der bio-physikalischen Wirkungsweise und der raschen Reduktion des Vermehrungspotentials kann die Entstehung von Resistenzen ausgeschlossen werden. Bereits resistente Stämme lassen sich ohne Einschränkungen wirksam bekämpfen.

    Einsatzorte

    Agrinova Milbenfrei /Flohpuder wird an den Versteck- und Aufenthaltsplätzen der Ungeziefer eingesetzt, ohne die Haus- bzw. Nutztiere selbst zu behandeln. Schlafplätze, Legenester und sonstige Versteckplätze der Parasiten werden direkt bestäubt, Verschalungen sollten zugänglich gemacht und gründlich behandelt werden. Auch Unterseiten von Sitzstangen etc. nicht vergessen! Agrinova Milbenfrei sollte in der Geflügelhaltung im gesamten Scharr-Raum ausgebracht werden.
    Kieselgur ist als (Bio-)Lebensmittel-/Futtermittelzusatzstoff zugelassen.

    Aufwandmenge und Ausbringungstechnik

    Auf den behandelten Flächen sollte überall ein gleichmäßiger weißer Belag sichtbar sein. In der Legehennenhaltung entsprechend der Befallsstärke und des Verschmutzungsgrades ca. 20 g/m2 bei Bodenhaltung und ca. 30g/m2 bei Käfighaltung (abhängig von der Anzahl der Käfigreihen) ausbringen. Bei großflächigen Anwendungen werden geeignete kompressorbetriebene Stäubepistolen, bei kleinflächigen Anwendungen handbetriebene Balg- oder Pump-Stäubegeräte zur Ausbringung eingesetzt.
    Während des Stäubevorgangs sollten vorhandene Entlüftungen so lange ausgeschaltet bleiben, bis sich der Präparatstaub gesetzt hat (ca. 1 Std.).

    Hinweis

    Um einen evtl. Milbenbefall rechtzeitig zu erkennen, empfiehlt sich die Verwendung von Biolock-Klebefallen. Die Behandlung mit Agrinova Flohpuder/Milbenfrei sollte bei erneutem Auftreten von Ungeziefer wiederholt werden, da Gefiederstaub und Verunreinigungen die Präparatwirkung herabsetzen. Bei einer Luftfeuchte >75% ist eine Nachbehandlung ebenfalls nötig.

    Entspricht den Bestimmungen der EG-Öko-Verordnung (EG) 834 /2007.

    BAuA-Reg. Nr.: N-20227

    Lagerung

    Produkt absolut trocken im wiederverschlossenen Originalgebinde lagern. Einbußen der Wirksamkeit und Wirkungsdauer durch chemischen Abbau sind bei dem Produkt nicht zu erwarten. Agrinova Flohpuder/Milbenfrei ist unter den angegebenen Lagerbedingungen unbegrenzt haltbar! Da die Anwendungsbedingungen nicht dem Einfluss des Herstellers und Vertreibers unterliegen, wird nur für die gleichbleibende Qualität des Präparates gehaftet.

    Vorteile für den Anwender auf einen Blick

    hohe und lang anhaltene Wirsamkeit
    rein bio-physikalische Wirksamkeit
    keine Resistenzbildung
    keine Wartezeit
    für Mensch und Tier gebräuchlich

    Anwenderschutz

    Unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden.

    Baua-Reg.-Nr. N-20227. Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen!

    Product Files

    Wirkungsweise

    Agrinova Milbenfrei /Flohpuder erfasst sämtliche kriechenden Insekten und Spinnentiere. Neben der Roten Vogelmilbe wirkt das Stäubepräparat z.B. auch gegen Flöhe, Tierläuse, Wanzen, Federlinge, Haarlinge, Ameisen oder Kakerlaken. Bei Kontakt der Insekten mit dem Silikatstaub findet eine Anlagerung vor allem in den Gelenkspalten der kriechenden Arthropoden statt. Die Silikatpartikel zerstören die verdunstungshemmende Wachsoberfläche und wirken stark schmirgelnd und adsorbierend. Durch feine Verletzungen der Wachsschicht kann die Körperflüssigkeit austreten und die Arthropoden sterben binnen kurzem durch Austrocknung ab. Aufgrund der bio-physikalischen Wirkungsweise und der raschen Reduktion des Vermehrungspotentials kann die Entstehung von Resistenzen ausgeschlossen werden. Bereits resistente Stämme lassen sich ohne Einschränkungen wirksam bekämpfen.

    Einsatzorte

    Agrinova Milbenfrei /Flohpuder wird an den Versteck- und Aufenthaltsplätzen der Ungeziefer eingesetzt, ohne die Haus- bzw. Nutztiere selbst zu behandeln. Schlafplätze, Legenester und sonstige Versteckplätze der Parasiten werden direkt bestäubt, Verschalungen sollten zugänglich gemacht und gründlich behandelt werden. Auch Unterseiten von Sitzstangen etc. nicht vergessen! Agrinova Milbenfrei sollte in der Geflügelhaltung im gesamten Scharr-Raum ausgebracht werden.
    Kieselgur ist als (Bio-)Lebensmittel-/Futtermittelzusatzstoff zugelassen.

    Aufwandmenge und Ausbringungstechnik

    Auf den behandelten Flächen sollte überall ein gleichmäßiger weißer Belag sichtbar sein. In der Legehennenhaltung entsprechend der Befallsstärke und des Verschmutzungsgrades ca. 20 g/m2 bei Bodenhaltung und ca. 30g/m2 bei Käfighaltung (abhängig von der Anzahl der Käfigreihen) ausbringen. Bei großflächigen Anwendungen werden geeignete kompressorbetriebene Stäubepistolen, bei kleinflächigen Anwendungen handbetriebene Balg- oder Pump-Stäubegeräte zur Ausbringung eingesetzt.
    Während des Stäubevorgangs sollten vorhandene Entlüftungen so lange ausgeschaltet bleiben, bis sich der Präparatstaub gesetzt hat (ca. 1 Std.).

    Hinweis

    Um einen evtl. Milbenbefall rechtzeitig zu erkennen, empfiehlt sich die Verwendung von Biolock-Klebefallen. Die Behandlung mit Agrinova Flohpuder/Milbenfrei sollte bei erneutem Auftreten von Ungeziefer wiederholt werden, da Gefiederstaub und Verunreinigungen die Präparatwirkung herabsetzen. Bei einer Luftfeuchte >75% ist eine Nachbehandlung ebenfalls nötig.

    Entspricht den Bestimmungen der EG-Öko-Verordnung (EG) 834 /2007.

    BAuA-Reg. Nr.: N-20227

    Lagerung

    Produkt absolut trocken im wiederverschlossenen Originalgebinde lagern. Einbußen der Wirksamkeit und Wirkungsdauer durch chemischen Abbau sind bei dem Produkt nicht zu erwarten. Agrinova Flohpuder/Milbenfrei ist unter den angegebenen Lagerbedingungen unbegrenzt haltbar! Da die Anwendungsbedingungen nicht dem Einfluss des Herstellers und Vertreibers unterliegen, wird nur für die gleichbleibende Qualität des Präparates gehaftet.

    Vorteile für den Anwender auf einen Blick

    hohe und lang anhaltene Wirsamkeit
    rein bio-physikalische Wirksamkeit
    keine Resistenzbildung
    keine Wartezeit
    für Mensch und Tier gebräuchlich

    Anwenderschutz

    Unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden.

    Baua-Reg.-Nr. N-20227. Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen!

    Hersteller AGRINOVA