Alle Kategorien

GTIN: gr-164267
Artikelnummer:

Tierarzt24 Präpusan

Für die hygienische Reinigung und Pflege der Vorhaut, insbesondere bei vermehrtem Ausfluss.
Kundenbewertung
  • Einmalig
  • Spar-Abo
4% Rabatt
jederzeit kündbar
      • 100 ml
      • (133,89€ /1 l)
      • (139,47€ /1 l)
    • statt 13,99€
      13,39€
      statt 13,99€
      13,95€
    • 149353
    • 651000246
    • 4030996256989
    • sofort lieferbar 1-2 Tage

Versandkosten

Bei Tierarzt24 erhalten Sie innerhalb Deutschlands einen kostenlosen Versand ab einem Einkaufswert von 29 €.

Für Bestellungen bis zu einem Wert von 28,99 € fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € an.

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden folgende Versandkosten berechnet:

LandBestellwertVersandkosten
Innerhalb der EU0-279,99 €15 €
Österreich0-49,99 €9,99 €
Österreich50-99,99 €6,50 €
Österreich> 100 €3,00 €

Die Kosten dafür werden automatisch der Bestellung beigefügt.

  • Beschreibung

    Tierarzt24 Präpusan

    Einige Rüden neigen zur vermehrten Smegma-Bildung, erkennbar durch weißlich-gelben tröpfelnden Ausfluss (Präputialkatarrh). Dies stellt nicht nur ein hygienisches Problem dar, sondern kann durch verstärktes Belecken in eine Vorhautentzündung übergehen. Vorhautspülungen mit

    der desinfizierenden Intimpflege Präpusan® können die Ansiedlung pathogener Keime verhindern. Dadurch minimiert sich das Entzündungsrisiko. Bei einer bereits bestehenden Entzündung ist die gründliche Reinigung wichtig, um die medikamentöse Therapie zu unterstützen. Bei wiederholt auftretenden Problemen, sollten andere Ursachen ausgeschlossen werden. Bitte fragen Sie hierzu Ihren Tierarzt.

    Inhaltsstoffe 

    Wasser, Thymol, Isopropanol, Ethanol, Glycerol, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin.

    Anwendungsgebiet

    Zur vorbeugenden Pflege des Vorhautsacks (Präputialkatarrh). Vorhautspülungen mit Präpusan können die Ansiedlung pathogener Keime verhindern, wodurch sich das Entzündungsrisiko minimieren lässt. Bei bereits bestehenden Entzündungen unterstützen Vorhautspülungen mit
    Präpusan die medikamentöse Therapie. Bei wiederholt auftretenden Problemen, sollten andere Ursachen ausgeschlossen werden. Bitte fragen Sie hierzu Ihren Tierarzt..

    Wirkungsweise:

    1. Säubern Sie die Vorhautöffnung mit einem Präpusan®-getränkten Tuch.

    2. Ziehen Sie 10 ml der Lotion mit beigefügter Spritze auf.

    3. Setzen Sie einen Einmal-Aufsatz auf die Spritze und führen Sie ihn vorsichtig 1 bis 2 cm in den Vorhautsack ein.

    4. Verschließen Sie anschließend mit den Fingern die Vorhautöffnung, um ein Auslaufen der Lotion zu verhindern.

    5. Geben Sie nun den gesamten Inhalt der Spritze in den Vorhautsack.

    6. Ziehen Sie den Aufsatz heraus.

    7. Massieren Sie den Vorhautsack sanft, damit die Lotion gleichmäßig verteilt wird.

    8. Lassen Sie anschließend den Vorhautsack los, damit die Lotion abfließen kann.

    Nicht auf Wunden aufbringen! Enthält Alkohol.

    Anwendungsdauer

    Soweit nicht anders vom Tierarzt empfohlen, als Kur über 5 – 7 Tage 1x täglich anwenden. Ansonsten
    nach Bedarf. Präpusan® ist auch für die regelmäßige Reinigung geeignet.

  • Zusammensetzung

  • Fütterung

  • Downloads

  • Tierarzt24 Präpusan

    Einige Rüden neigen zur vermehrten Smegma-Bildung, erkennbar durch weißlich-gelben tröpfelnden Ausfluss (Präputialkatarrh). Dies stellt nicht nur ein hygienisches Problem dar, sondern kann durch verstärktes Belecken in eine Vorhautentzündung übergehen. Vorhautspülungen mit

    der desinfizierenden Intimpflege Präpusan® können die Ansiedlung pathogener Keime verhindern. Dadurch minimiert sich das Entzündungsrisiko. Bei einer bereits bestehenden Entzündung ist die gründliche Reinigung wichtig, um die medikamentöse Therapie zu unterstützen. Bei wiederholt auftretenden Problemen, sollten andere Ursachen ausgeschlossen werden. Bitte fragen Sie hierzu Ihren Tierarzt.

    Inhaltsstoffe 

    Wasser, Thymol, Isopropanol, Ethanol, Glycerol, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin.

    Anwendungsgebiet

    Zur vorbeugenden Pflege des Vorhautsacks (Präputialkatarrh). Vorhautspülungen mit Präpusan können die Ansiedlung pathogener Keime verhindern, wodurch sich das Entzündungsrisiko minimieren lässt. Bei bereits bestehenden Entzündungen unterstützen Vorhautspülungen mit
    Präpusan die medikamentöse Therapie. Bei wiederholt auftretenden Problemen, sollten andere Ursachen ausgeschlossen werden. Bitte fragen Sie hierzu Ihren Tierarzt..

    Wirkungsweise:

    1. Säubern Sie die Vorhautöffnung mit einem Präpusan®-getränkten Tuch.

    2. Ziehen Sie 10 ml der Lotion mit beigefügter Spritze auf.

    3. Setzen Sie einen Einmal-Aufsatz auf die Spritze und führen Sie ihn vorsichtig 1 bis 2 cm in den Vorhautsack ein.

    4. Verschließen Sie anschließend mit den Fingern die Vorhautöffnung, um ein Auslaufen der Lotion zu verhindern.

    5. Geben Sie nun den gesamten Inhalt der Spritze in den Vorhautsack.

    6. Ziehen Sie den Aufsatz heraus.

    7. Massieren Sie den Vorhautsack sanft, damit die Lotion gleichmäßig verteilt wird.

    8. Lassen Sie anschließend den Vorhautsack los, damit die Lotion abfließen kann.

    Nicht auf Wunden aufbringen! Enthält Alkohol.

    Anwendungsdauer

    Soweit nicht anders vom Tierarzt empfohlen, als Kur über 5 – 7 Tage 1x täglich anwenden. Ansonsten
    nach Bedarf. Präpusan® ist auch für die regelmäßige Reinigung geeignet.

Unsere Empfehlung