5% Rabatt gefällig?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und Sie erhalten 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

 

Vetripharm Teufelskralle Liquid

Flüssiges Ergänzungsfuttermittel für Pferde mit dem Wirkstoffextrakt für mehr Beweglichkeit.
  • Einmalig-
  • Spar-Abo-4%Sparen
    • Gebinde
      • Grundpreis
      • Preis
      • 1 L
        • 21,76 /1 l
        • 22,90 Ihr Preis 21,76
      • 167718
      • #variant-product-img-lightbox-anchor-167718
      • 220000064
      • 4260003897151
      • Lieferzeit: 1-2 Tage

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

GTIN: GR-201971
Artikelnummer:
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG . Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
  • Beschreibung
  • Kontakt
  • Download
  • Vetripharm Teufelskralle Liquid

    TEUFELSKRALLE liquid mit dem Wirkstoffextrakt für mehr Beweglichkeit.

    Produktvorteile

    Die Teufelskrallenwurzel (Radix Harpagophyti) aus dem sonnenreichen südlichen Afrika enthält natürliche Wirkstoffe, die den Stoffwechsel in den Gelenken unterstützen und somit die Geschmeidigkeit des Bewegungsapparats fördern.

    Wenn Pferde Schmerzen ggf. sogar chronische Schmerzen haben, sind die äußeren Anzeichen dafür sehr schwer zu deuten. Bei einer deutlich sichtbaren Lahmheit oder Kolik erkennen wir sehr schnell, dass etwas nicht stimmt. Dennoch können Pferde sich nicht klar ausdrücken und wie wir Menschen kommunizieren, dass etwas nicht stimmt. Schwer also zu wissen, ab wann der empfundene Schmerz unerträglich bzw. zu einem physischen oder gar psychischen Problem für das Tier wird. Anzeichen wie Schwitzen, Taumeln oder eine leicht erhöhte Körpertemperatur sind deutliche Symptome dafür, dass das Pferd an Schmerzen leidet. Feste Nüstern, angelegte Ohren, Unruhe oder häufiges Liegen können ebenso Hinweise auf chronische, oft auch unerträglich werdende Schmerzen sein. Als Tierbesitzer haben wir die Pflicht, unsere Tiere vor vermeidbaren Schmerzen zu schützen und alle Anstrengungen zu unternehmen, dass das Pferd nicht leidet. Erster Ansprechpartner ist hier grundsätzlich der Tierarzt. Dieser sorgt für die richtige Therapie. Bei chronischen und meist leichteren Problemen kann ein konventionelles Schmerzmedikament ggf. durch eine Therapie mittels Heilkräuter ersetzt werden – insbesondere dann, wenn die Medikamente bereits den Magen oder die Nieren in Mitleidenschaft nehmen. Ihr Tierarzt steht einer solchen Therapie sicher ebenso aufgeschlossen gegenüber und wird Sie und ihr Pferd dabei begleiten.

    Analytische Bestandteile

    Rohprotein0,4 %
    Rohfett0,3 %
    Rohfaser0,2 %
    Rohasche0,3 %
    Feuchtigkeit29,8 %

    Zusatzstoffe je kg: Sensorische Zusatzstoffe

    Teufelskrallenextrakt      250.000 mg


    Zusammensetzung

    Glucosesirup, Wasser, Dextrose.

    Verwendungshinweis

    Pferde (500 kg): 30 ml pro Tag 
    Fohlen, Jungpferde, Ponys: 15 ml pro Tag 


    mit dem Futter verabreichen.

    Fütterungsdauer

    Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Anwendung in Form einer vier- bis sechswöchigen Kur erfolgen. Bei Bedarf kann die Fütterungsdauer bis zu 3 Monate betragen.


    Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) besteht bei diesem Produkt wegen Teufelskralle eine empfohlene Karenzzeit (von der letzten Anwendung des Produktes bis zum Einsatz auf dem Turnier) von 96 h.

  • *
    *
    *