5% Rabatt gefällig?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und Sie erhalten 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

 

VetExpert ProlactiNO

Dieses Ergänzungsfuttermittel beseitigt auf natürliche Art die Symptome der Scheinträchtigkeit
  • Einmalig-
  • Spar-Abo-4%Sparen
    • Gebinde
      • Grundpreis
      • Preis
      • 30 Tabletten
        • 0,62 /1 Stück
        • Ihr Preis 18,53
      • 164067
      • 650000089
      • 4030996021730
      • Lieferzeit: 3-5 Tage

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

GTIN:
Artikelnummer:
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG . Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
  • Beschreibung
  • Kontakt
  • Download
  • VetExpert ProlactiNO

    KURZBESCHREIBUNG:

    Dieses Ergänzungsfuttermittel beseitigt auf natürliche Art die Symptome der Scheinträchtigkeit.

    TIERART:

    Hündinnen

    BESCHREIBUNG:

    Auf natürliche Art die Symptome der Scheinträchtigkeit beseitigen. Das Ergänzungsfuttermittel ProlactiNO ist gezielt für Hündinnen entwickelt worden, die Symptome der Scheinträchtigkeit entwickeln. Die Anwendung kann allein oder in Kombination mit einer Hormontherapie erfolgen. Die aktiven Inaltsstoffe beugen der Anschwellung der Milchdrüsen vor und hemmen auf natürliche Weise die Sekretion von Prolaktin. Ideales Produkt für Hündinnen, die tendenziell Schweinträchtigkeit entwickeln. Die Anwendung erfolgt vor oder nach dem Auftreten der Symptome. Die Wirkung der natürlichen Inhaltsstoffe hängt von der Dosierung ab. ProlactiNO ist in zwei Varianten erhältlich, adaptiert an die individuellen Bedürfnisse der Tiere. Wirkt gegen die Symptome der Scheinträchtigkeit auf eine sichere, milde, natürliche Weise ohne Nebenwirkungen.

    ZUSAMMENSETZUNG:

    Mineralien

    INHALTSSTOFFE:

    Unbefleckt (Vitex agnus-castus L) 20: 1
    Auszug aus Petersilie (Petroselinum) 10: 1
    Löwenzahn (Taraxacum officinale) 10: 1
    Kastanie (Aesculus hippocastanum L) Quelle von Escin

    FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG:

    Es wird empfohlen, 1 Tablette für 5 kg Körpergewicht zu verabreichen. Verwenden Sie die Tabletten maximal 30 Tage.

    WIRKUNGSWEISE:

    Der Wirkungsmechanismus des Zusatznahrungsmittels ProlactiNO beruht auf der Wirkung der einzelnen in der wissenschaftlichen Literatur beschriebenen Bestandteile des Präparats: Intravenöser Extrakt (Vitex angus-castus), der in der Zubereitung enthalten ist, hat Antiprolactinaktivität, weil die darin enthaltenen aktiven Substanzen (Diterpene) an Dopaminrezeptoren binden und so die Freisetzung von Prolaktin inhibieren. Prolaktin ist das Haupthormon, das für das Auftreten von Anzeichen einer imaginären Schwangerschaft bei Hündinnen verantwortlich ist, daher kann eine Verringerung seines Spiegels zu einer Verringerung der Stimulation der Brustdrüsen einer milchproduzierenden Molkerei führen. In In-vitro- und In-vivo-Studien wurde gezeigt, dass Primer die Freisetzung von Prolactin inhibieren und an Dopaminrezeptoren binden (Jarry et al., 1994, Sliutz et al., 1993; Wuttke et al., 2003) und auch die Prolaktinsekretion hemmen Ratten (Wintherhof, 1993) und Menschen. Der in der Zubereitung enthaltene Petersilienextrakt wirkt harntreibend. Die Stimulation der Wasserentfernung ist bei trächtigen Mutterschafen von Vorteil, da sie die Schwellung der Milchdrüsen begrenzt und die Laktation hemmt. Petersilie hat starke diuretische Eigenschaften, weil sie die Na + / K + -ATPase-Aktivität im Nierenkortex und im Kern reduziert. Diese Hemmung reduziert die Na + -Reabsorption zu den Zellen, begrenzt die K + -Sekretion, erhöht die K + -Konzentration im Raum zwischen den Zellen und hemmt infolgedessen den passiven K + -Strom durch enge Verbindungen zwischen den Zellen. Die Hemmung der Na + / K + -Pumpaktivität führt zur Reduktion der Na + - und K + -Reabsorption, zum osmotischen Zustrom von Wasser in das Lumen der Nierentubuli und damit zur Diurese (Kreydiyyeh und Usta, 2002). Diuretische Wirkung hat auch einen Extrakt aus den Blättern des Löwenzahns. Es resultiert hauptsächlich aus dem hohen Gehalt an Kalium und anderen Mineralien, deren Ausscheidung über die Nieren die Anregung von Wasser durch die Nieren mit sich bringt. Die Rattenstudien haben gezeigt, dass dieser Effekt so stark ist wie der eines klassischen diuretischen Furosemids, obwohl es keine Nebenwirkungen, d. H. Übermäßigen Kaliumverlust aus dem Körper, aufweist (Rácz-Kotilla et al., 1974). Das aus der Kastanie (Aesculus hippocastanum) gewonnene Escin ist primär anschwellend. Es verursacht unter anderem erhöhte Empfindlichkeit Kalziumkanäle auf Ionen, die eine Erhöhung der Blutgefäßspannung verursachen. Diese Erhöhung der Anfälligkeit gegenüber Ionen und anderen Molekülen (z. B. 5-HT) bewirkt eine Zunahme der Kontraktilität der Venengefäße und dadurch eine Verringerung des Ausflusses von Flüssigkeit in das Interstitialgewebe. Zusätzlich zu der "dichtenden" Wirkung von kleinen Blutgefäßen kann Aescin die Hypoxie-induzierte Aktivierung von vaskulären Endothelzellen reduzieren, und diese Aktivierung ist der Beginn einer Kaskade von Entzündungsreaktionen, von denen eine Schwellung ist. Somit ist die Hemmung der Endothelzellenaktivierung in der Tat eine Form von entzündungshemmender Wirkung und somit antiödematöser Wirkung (Sirtori, 2001). Letzteres ist wichtig bei trächtigen Mutterschafen, da es Ödeme der Milchdrüsen reduzieren und die Laktationsmenge reduzieren kann. Zusammenfassend enthält das Ergänzungsfuttermittel ProlactiNO Wirkstoffe mit einem wissenschaftlich dokumentierten Wirkungsmechanismus, deren Anwendung den Symptomen der imaginären Schwangerschaft bei Hündinnen entgegenwirken kann. Diese Stellungnahme wurde auf Ersuchen von VetPlanet auf der Grundlage von begutachteter wissenschaftlicher Literatur erstellt, die in den wissenschaftlichen Datenbanken PubMed und Science Direct verfügbar ist.

  • *
    *
    *