Alle Kategorien

GTIN: gr-147699
Artikelnummer:

Royal Canin VET DIET Urinary U/C

Royal Canin VET DIET  Urinary U/C ist ein diätetisches Alleinfuttermittel (Trockennahrung) für Hunde älter als 1 Jahr mit Urolithiasis (Urat, Cystin, Xanthin)
Kundenbewertung
  • Einmalig
  • Spar-Abo
4% Rabatt
jederzeit kündbar
      • 2 kg
      • (6,65€ /1 kg)
      • (6,93€ /1 kg)
    • statt 19,60€
      13,30€
      statt 19,60€
      13,86€
    • 158720
    • 331000062
    • 3182550748292
    • sofort lieferbar 1-2 Tage
      • 14 kg
      • (4,59€ /1 kg)
      • (4,78€ /1 kg)
    • statt 84,05€
      64,31€
      statt 84,05€
      66,99€
    • 158722
    • 331000064
    • 3182550748315
    • sofort lieferbar 1-2 Tage

Versandkosten

Bei Tierarzt24.de erhalten Sie innerhalb Deutschlands einen kostenlosen Versand ab einem Einkaufswert von 29 €.

Für Bestellungen bis zu einem Wert von 28,99 € fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € an.

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden folgende Versandkosten berechnet:

LandBestellwertVersandkosten
Innerhalb der EU0-279,99 €15 €
Österreich0-49,99 €9,99 €
Österreich50-99,99 €6,50 €
Österreich> 100 €3,00 €

Die Kosten dafür werden automatisch der Bestellung beigefügt.

  • Beschreibung

    Royal Canin VET DIET URINARY U/C ist ein Diät-Alleinfuttermittel für Hunde, das die Bildung von Urat- und Zystinsteinen durch seinen niedrigen Protein- und Purinanteil, sein hochwertiges Eiweiß, seinen moderaten Gehalt an schwefelhaltigen Aminosäuren und seine Harn-alkalisierenden Eigenschaften reduziert. 

     

    Funktionelle Vorteile

    • Uratkontrolle
      Ausgewählte Proteine mit einem niedrigen Puringehalt können helfen, die Bildung von Uratsteinen zu reduzieren.
    • Zystinkontrolle
      Die limitierte Aufnahme von Protein und bestimmten Aminosäuren kann helfen, die Bildung von Zystinsteinen zu begrenzen.
    • Hautbarriere
      Ein spezieller Komplex zur Unterstützung der Barrierefunktion der Haut.
    • Antioxidanzienkomplex
      Ein synergistischer Antioxidanzienkomplex hilft, freie Radikale zu neutralisieren.

     

    Anwendungsbereich

    • Rezidivprophylaxe von stoffwechselbedingten Harnsteinen (Urat, Zystin)
    • Hyperurikosurie
    • Management von stoffwechselbedingten Harnsteinen bei Hunden mit Leishmaniose, die mit einem Xanthinoxidasehemmer, wie z.B. Allopurinol, behandelt werden (wenn sie eine sekundäre Nierenerkrankung, z.B. Protein Losing Nephropathie mit oder ohne Azotämie entwickeln, dann Wechsel auf Nierendiät)

     

    Nicht geeignet bei

    • Wachstum
    • Trächtigkeit
    • Säugezeit

     

    Zusammensetzung 

    Reis, Maisfuttermehl, Weizenfuttermehl, Tierfett, Ei getrocknet, Weizenkleberfutter*, Maiskleberfutter, Mineralstoffe, Lignozellulose, Fischöl, Sojaöl, Fructo-Oligosaccharide, Borretschöl, Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein). Proteinquellen: Ei getrocknet, Weizenkleberfutter, Maiskleberfutter.

     

    Zusatzstoffe pro kg **


    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A: 30000 IE, Vitamin D3: 800 IE, E1 (Eisen): 63 mg, E2 (Jod): 5,3 mg, E4 (Kupfer): 14 mg, E5 (Mangan): 66 mg, E6 (Zink): 147 mg, E8 (Selen): 0,16 mg - Konservierungsstoffe - Antioxidanzien.

    **Die Werte entsprechen den der Rezeptur zugefügten, nicht den natürlicherweise im Produkt vorkommenden Mengen.

     

    Analytische Bestandteile 

     pro 1000 kcal       pro 100 g OS
    Protein47,03 g18 g
    Fettgehalt39,2 g15 g
    Kohlenhydrate130,65 g50 g
    Rohfaser5,75 g2,2 g
    Diätetische Faser14,89 g5,7 g
    Kalzium2,06 g0,79 g
    Phosphor1,54 g0,59 g
    Kalium2,35 g0,9 g
    Natrium0,78 g0,3 g
    Chlorid1,44 g0,55 g
    Magnesium0,1 g0,04 g
    Kupfer3,92 mg1,5 mg
    Zink44,42 mg17 mg
    Taurin0,55 g0,21 g
    Vitamin A7839,04 IE3000 IE
    Vitamin E159,39 mg61 mg
    Omega 6 Fettsäuren   7,24 g2,77 g
    Omega 3 Fettsäuren1,59 g0,61 g
    EPA + DHA0,68 g0,26 g
    Metabolisierbare Energie*   383

    * nach NRC 2006

    Weitere Analytische Bestandteile/kg: Schwefel 0.3 %, Harn-alkalisierende Stoffe: Kalziumkarbonat 1.77 %, Kaliumzitrat: 0.2 %

     

    Empfohlene Tagesration 

    Hundegewicht (kg)    magermagernormalnormalübergewichtigübergewichtig
     Gramm  Messbecher  Gramm  Messbecher  GrammMessbecher
    2555/8484/8424/8
    4921817/8706/8
    61251 + 3/81101 + 2/8951
    81551 + 6/81371 + 4/81181 + 2/8
    1018421621 + 6/81401 + 4/8
    152492 + 6/82192 + 3/81892 + 1/8
    203093 + 3/827232352 + 5/8
    2536543213 + 4/82783
    304194 + 5/836843183 + 4/8
    354705 + 1/84144 + 4/83573 + 7/8
    405205 + 6/845753954 + 3/8
    455686 + 2/84995 + 4/84314 + 6/8
    506146 + 6/85415 + 7/84675 + 1/8
    556607 + 2/85816 + 3/85015 + 4/8
    607047 + 6/86206 + 6/85355 + 7/8
    707918 + 5/86967 + 5/86016 + 5/8
    808749 + 5/87698 + 3/86647 + 2/8

     

    EMPFEHLUNGEN: Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.URINARY U/C für bis zu 6 Monate füttern, um die Bildung von Uratsteinen zu reduzieren, für bis zu 1 Jahr, um die Bildung von Zystinsteinen zu reduzieren und lebenslang bei irreversibler Störung des Harnsäurestoffwechsels. Dann ist der Hund dem Tierarzt regelmäßig vorzustellen, um über die Relevanz einer lebenslangen Gabe zu entscheiden. Frisches Wasser sollte immer zur freien Verfügung stehen.

     

     

  • Zusammensetzung

  • Fütterung

  • Downloads

  • Royal Canin VET DIET URINARY U/C ist ein Diät-Alleinfuttermittel für Hunde, das die Bildung von Urat- und Zystinsteinen durch seinen niedrigen Protein- und Purinanteil, sein hochwertiges Eiweiß, seinen moderaten Gehalt an schwefelhaltigen Aminosäuren und seine Harn-alkalisierenden Eigenschaften reduziert. 

     

    Funktionelle Vorteile

    • Uratkontrolle
      Ausgewählte Proteine mit einem niedrigen Puringehalt können helfen, die Bildung von Uratsteinen zu reduzieren.
    • Zystinkontrolle
      Die limitierte Aufnahme von Protein und bestimmten Aminosäuren kann helfen, die Bildung von Zystinsteinen zu begrenzen.
    • Hautbarriere
      Ein spezieller Komplex zur Unterstützung der Barrierefunktion der Haut.
    • Antioxidanzienkomplex
      Ein synergistischer Antioxidanzienkomplex hilft, freie Radikale zu neutralisieren.

     

    Anwendungsbereich

    • Rezidivprophylaxe von stoffwechselbedingten Harnsteinen (Urat, Zystin)
    • Hyperurikosurie
    • Management von stoffwechselbedingten Harnsteinen bei Hunden mit Leishmaniose, die mit einem Xanthinoxidasehemmer, wie z.B. Allopurinol, behandelt werden (wenn sie eine sekundäre Nierenerkrankung, z.B. Protein Losing Nephropathie mit oder ohne Azotämie entwickeln, dann Wechsel auf Nierendiät)

     

    Nicht geeignet bei

    • Wachstum
    • Trächtigkeit
    • Säugezeit

     

    Zusammensetzung 

    Reis, Maisfuttermehl, Weizenfuttermehl, Tierfett, Ei getrocknet, Weizenkleberfutter*, Maiskleberfutter, Mineralstoffe, Lignozellulose, Fischöl, Sojaöl, Fructo-Oligosaccharide, Borretschöl, Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein). Proteinquellen: Ei getrocknet, Weizenkleberfutter, Maiskleberfutter.

     

    Zusatzstoffe pro kg **


    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A: 30000 IE, Vitamin D3: 800 IE, E1 (Eisen): 63 mg, E2 (Jod): 5,3 mg, E4 (Kupfer): 14 mg, E5 (Mangan): 66 mg, E6 (Zink): 147 mg, E8 (Selen): 0,16 mg - Konservierungsstoffe - Antioxidanzien.

    **Die Werte entsprechen den der Rezeptur zugefügten, nicht den natürlicherweise im Produkt vorkommenden Mengen.

     

    Analytische Bestandteile 

     pro 1000 kcal       pro 100 g OS
    Protein47,03 g18 g
    Fettgehalt39,2 g15 g
    Kohlenhydrate130,65 g50 g
    Rohfaser5,75 g2,2 g
    Diätetische Faser14,89 g5,7 g
    Kalzium2,06 g0,79 g
    Phosphor1,54 g0,59 g
    Kalium2,35 g0,9 g
    Natrium0,78 g0,3 g
    Chlorid1,44 g0,55 g
    Magnesium0,1 g0,04 g
    Kupfer3,92 mg1,5 mg
    Zink44,42 mg17 mg
    Taurin0,55 g0,21 g
    Vitamin A7839,04 IE3000 IE
    Vitamin E159,39 mg61 mg
    Omega 6 Fettsäuren   7,24 g2,77 g
    Omega 3 Fettsäuren1,59 g0,61 g
    EPA + DHA0,68 g0,26 g
    Metabolisierbare Energie*   383

    * nach NRC 2006

    Weitere Analytische Bestandteile/kg: Schwefel 0.3 %, Harn-alkalisierende Stoffe: Kalziumkarbonat 1.77 %, Kaliumzitrat: 0.2 %

     

    Empfohlene Tagesration 

    Hundegewicht (kg)    magermagernormalnormalübergewichtigübergewichtig
     Gramm  Messbecher  Gramm  Messbecher  GrammMessbecher
    2555/8484/8424/8
    4921817/8706/8
    61251 + 3/81101 + 2/8951
    81551 + 6/81371 + 4/81181 + 2/8
    1018421621 + 6/81401 + 4/8
    152492 + 6/82192 + 3/81892 + 1/8
    203093 + 3/827232352 + 5/8
    2536543213 + 4/82783
    304194 + 5/836843183 + 4/8
    354705 + 1/84144 + 4/83573 + 7/8
    405205 + 6/845753954 + 3/8
    455686 + 2/84995 + 4/84314 + 6/8
    506146 + 6/85415 + 7/84675 + 1/8
    556607 + 2/85816 + 3/85015 + 4/8
    607047 + 6/86206 + 6/85355 + 7/8
    707918 + 5/86967 + 5/86016 + 5/8
    808749 + 5/87698 + 3/86647 + 2/8

     

    EMPFEHLUNGEN: Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.URINARY U/C für bis zu 6 Monate füttern, um die Bildung von Uratsteinen zu reduzieren, für bis zu 1 Jahr, um die Bildung von Zystinsteinen zu reduzieren und lebenslang bei irreversibler Störung des Harnsäurestoffwechsels. Dann ist der Hund dem Tierarzt regelmäßig vorzustellen, um über die Relevanz einer lebenslangen Gabe zu entscheiden. Frisches Wasser sollte immer zur freien Verfügung stehen.

     

     

Unsere Empfehlung

Kundenbewertung
Royal Canin VET DIET Urinary U/C
Preis/Leistung völlig in Ordnung, mein Hund frisst das Futter auch nach langer Zeit immer noch sehr gern.
Thomas | 01.04.2011 20:10
Royal Canin VET DIET Urinary U/C
Mein Hund( Bearded Collie) hat Blasensteine und bekommt seit einigen Wochen das Futter. Er neigte immer zu Durchfaällen, weswegen ich schon sehr viele Futterarten ausprobiert habe. Dieses verträgt er sehr gut. Ich bin damit sehr zufrieden und meinem Hund schmeckt es auch!
Petra | 02.04.2011 22:22
Royal Canin VET DIET Urinary U/C
Meinem Hund schmeckt es genauso wenig, wie andere Purinarme Nahrung.
Sandra | 17.08.2011 12:58
Royal Canin VET DIET Urinary U/C
als zusatzfutter für unseren kranken Hund geeignet.Gute erfahrung über längeren Zeitraum.\nEmpfohlen vom Tierarzt.
Jürgen | 23.08.2011 20:49