Alle Kategorien

GTIN: gr-147863
Artikelnummer:

Royal Canin VET DIET Hepatic Katze

Das Royal Canin VET DIET  Hepatic Trockennahrung ist ein Diät-Alleinfuttermittel für Katzen zur Unterstützung der Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz. 
Kundenbewertung
  • Einmalig
  • Spar-Abo
4% Rabatt
jederzeit kündbar
      • 2 kg
      • (10,11€ /1 kg)
      • (10,53€ /1 kg)
    • statt 27,30€
      20,22€
      statt 27,30€
      21,06€
    • 158787
    • 333000137
    • 3182550787963
    • sofort lieferbar 1-2 Tage
      • 4 kg
      • (10,20€ /1 kg)
      • (10,63€ /1 kg)
    • statt 47,70€
      40,80€
      statt 47,70€
      42,50€
    • 158788
    • 333000138
    • 3182550787987
    • sofort lieferbar 1-2 Tage

Versandkosten

Bei Tierarzt24 erhalten Sie innerhalb Deutschlands einen kostenlosen Versand ab einem Einkaufswert von 29 €.

Für Bestellungen bis zu einem Wert von 28,99 € fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € an.

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden folgende Versandkosten berechnet:

LandBestellwertVersandkosten
Innerhalb der EU0-279,99 €15 €
Österreich0-49,99 €9,99 €
Österreich50-99,99 €6,50 €
Österreich> 100 €3,00 €

Die Kosten dafür werden automatisch der Bestellung beigefügt.

  • Beschreibung

    Das Royal Canin VET DIET Hepatic Trockennahrung ist ein Diät-Alleinfuttermittel für Katzen zur Unterstützung der Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz.  Feline ist ein diätisches Trockenfutter für Katzen, zur Unterstützung der Behandlung von Lebererkrankungen sowie Kupferspeicherkrankheit oder hepatische Enzephalopathie.
    Bei einer Lebererkrankung ist die Umstellung auf eine Spezialnahrung unumgänglich. Bei diesem Futter wurde der Energiegehalt erhöht, was hilft den Magen durch kleinere Futtermengen zu entlasten.

    Funktionelle Vorteile

    • angepasster Proteingehalt
      Angepasster Gehalt an hochwertigen Proteinen zur Unterstützung der Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz.
    • Kupferreduziert
      Niedriger Kupfergehalt zur Minimierung der Kupferspeicherung in den Leberzellen.
    • hoher Energiegehalt
      Hohe Energiedichte zur Reduzierung der Futtermenge und Entlastung des Verdauungstrakts.

     

    Indikationen

    • Cholangitis/Cholangiohepatitis
    • Portosystemischen Shunt
    • Hepatische Enzephalopathie
    • Chronische Hepatitis
    • Kupferspeicherkrankheit

     

    Kontraindikationen 

    • Hepatischer Lipidose ohne hepatische Enzephalopathie
    • Akuter Hepatitis ohne hepatische Enzephalopathie
    • Wachstum
    • Trächtigkeit
    • Säugezeit

     

    Zusammensetzung

    Reis, Tierfett, Mais, Weizenkleberfutter, Schweineprotein (getrocknet), Maiskleberfutter, Lignozellulose, Geflügelleber (hydrolysiert), Mineralstoffe, Zichorienfaser, Fischöl, Sojaöl, Fructo-Oligosaccharide, Hefehydrolysat (Quelle für Mannan-Oligosaccharide), Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein). Proteinquellen: Schweineprotein (getrocknet), Maiskleberfutter, Weizenkleberfutter, Geflügelleber (hydrolysiert).

     

    Zusatzstoffe pro kg

    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A: 15500 IE, Vitamin D3: 800 IE, Eisen (3b103): 118 mg, Jod (3b201, 3b202): 5,7 mg, Mangan (3b502, 3b504): 55 mg, Zink (3b603, 3b605, 3b606): 149 mg, Selen (3b801, 3b811, 3b812): 0,39 mg

    Technologische Zusatzstoffe: Klinoptilolith sedimentären Ursprungs: 10 g - Konservierungsstoffe - Antioxidanzien.

     

    Analytische Bestandteile

     pro 1000 kcal  pro 100 g OS
    Vitamin A4362,58 IE1800,00 IE
    Vitamin E145,42 IE60,00 IE
    Chlorid1,96 g0.81 g
    Diätetische Faser26,66 g11,00 g
    Kalium1,94 g0,80 g
    Kupfer0,87 mg0,36 mg
    Kohlenhydrate (NfE)    85,31 g35,20 g
    Magnesium0,12 g0,05 g
    Omega-3-Fettsäuren2,23 g0,92 g
    Omega-6-Fettsäuren10,11 g4,17 g
    Phosphor1,33 g0,55 g
    Taurin0,61 g0,25 g
    Zink41,20 mg17,00 mg

     

    Protein: 26,0 % - Fettgehalt: 22,0 % - Rohasche: 6,2 % - Rohfaser: 5,1 % - Essenzielle Fettsäuren: 4,02 % - EPA/DHA: 0,35 % - Natrium: 0,3 % - Kupfer (insgesamt): 3,6 mg/kg.

     

    Fütterungsempfehlung

    Körpergewicht in kg    Mager   Normal   Übergewicht
     Gramm    Gramm    Gramm
    2373125
    2,5433629
    3494133
    3,5554637
    4605040
    4,5665544
    5715947
    5,5766350
    6816754
    6,5857157
    7907560
    7,5947963
    8998266
    8,51038669
    91089072
    9,51129374
    101169777

     

    Fütterungssdauer

    Die Fütterungsdauer richtet sich nach der zugrunde liegenden Erkrankung. Zunächst wird eine Fütterungsdauer von bis zu 6 Monaten empfohlen, wobei im Falle von chronischen Erkrankungen eine lebenslange Fütterung notwendig sein kann.

    Um die postprandiale Leberbelastung zu reduzieren, sollte die Tagesration auf viele kleine Mahlzeiten aufgeteilt werden.

     

  • Zusammensetzung

  • Fütterung

  • Downloads

  • Das Royal Canin VET DIET Hepatic Trockennahrung ist ein Diät-Alleinfuttermittel für Katzen zur Unterstützung der Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz.  Feline ist ein diätisches Trockenfutter für Katzen, zur Unterstützung der Behandlung von Lebererkrankungen sowie Kupferspeicherkrankheit oder hepatische Enzephalopathie.
    Bei einer Lebererkrankung ist die Umstellung auf eine Spezialnahrung unumgänglich. Bei diesem Futter wurde der Energiegehalt erhöht, was hilft den Magen durch kleinere Futtermengen zu entlasten.

    Funktionelle Vorteile

    • angepasster Proteingehalt
      Angepasster Gehalt an hochwertigen Proteinen zur Unterstützung der Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz.
    • Kupferreduziert
      Niedriger Kupfergehalt zur Minimierung der Kupferspeicherung in den Leberzellen.
    • hoher Energiegehalt
      Hohe Energiedichte zur Reduzierung der Futtermenge und Entlastung des Verdauungstrakts.

     

    Indikationen

    • Cholangitis/Cholangiohepatitis
    • Portosystemischen Shunt
    • Hepatische Enzephalopathie
    • Chronische Hepatitis
    • Kupferspeicherkrankheit

     

    Kontraindikationen 

    • Hepatischer Lipidose ohne hepatische Enzephalopathie
    • Akuter Hepatitis ohne hepatische Enzephalopathie
    • Wachstum
    • Trächtigkeit
    • Säugezeit

     

    Zusammensetzung

    Reis, Tierfett, Mais, Weizenkleberfutter, Schweineprotein (getrocknet), Maiskleberfutter, Lignozellulose, Geflügelleber (hydrolysiert), Mineralstoffe, Zichorienfaser, Fischöl, Sojaöl, Fructo-Oligosaccharide, Hefehydrolysat (Quelle für Mannan-Oligosaccharide), Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein). Proteinquellen: Schweineprotein (getrocknet), Maiskleberfutter, Weizenkleberfutter, Geflügelleber (hydrolysiert).

     

    Zusatzstoffe pro kg

    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A: 15500 IE, Vitamin D3: 800 IE, Eisen (3b103): 118 mg, Jod (3b201, 3b202): 5,7 mg, Mangan (3b502, 3b504): 55 mg, Zink (3b603, 3b605, 3b606): 149 mg, Selen (3b801, 3b811, 3b812): 0,39 mg

    Technologische Zusatzstoffe: Klinoptilolith sedimentären Ursprungs: 10 g - Konservierungsstoffe - Antioxidanzien.

     

    Analytische Bestandteile

     pro 1000 kcal  pro 100 g OS
    Vitamin A4362,58 IE1800,00 IE
    Vitamin E145,42 IE60,00 IE
    Chlorid1,96 g0.81 g
    Diätetische Faser26,66 g11,00 g
    Kalium1,94 g0,80 g
    Kupfer0,87 mg0,36 mg
    Kohlenhydrate (NfE)    85,31 g35,20 g
    Magnesium0,12 g0,05 g
    Omega-3-Fettsäuren2,23 g0,92 g
    Omega-6-Fettsäuren10,11 g4,17 g
    Phosphor1,33 g0,55 g
    Taurin0,61 g0,25 g
    Zink41,20 mg17,00 mg

     

    Protein: 26,0 % - Fettgehalt: 22,0 % - Rohasche: 6,2 % - Rohfaser: 5,1 % - Essenzielle Fettsäuren: 4,02 % - EPA/DHA: 0,35 % - Natrium: 0,3 % - Kupfer (insgesamt): 3,6 mg/kg.

     

    Fütterungsempfehlung

    Körpergewicht in kg    Mager   Normal   Übergewicht
     Gramm    Gramm    Gramm
    2373125
    2,5433629
    3494133
    3,5554637
    4605040
    4,5665544
    5715947
    5,5766350
    6816754
    6,5857157
    7907560
    7,5947963
    8998266
    8,51038669
    91089072
    9,51129374
    101169777

     

    Fütterungssdauer

    Die Fütterungsdauer richtet sich nach der zugrunde liegenden Erkrankung. Zunächst wird eine Fütterungsdauer von bis zu 6 Monaten empfohlen, wobei im Falle von chronischen Erkrankungen eine lebenslange Fütterung notwendig sein kann.

    Um die postprandiale Leberbelastung zu reduzieren, sollte die Tagesration auf viele kleine Mahlzeiten aufgeteilt werden.

     

Unsere Empfehlung

Kundenbewertung
Kater geht es besser
Kater frisst es gerne, auch 3 Monate lang, als Alleinfutter. Nach Schlappheit und übertriebenem Durst gab es schließlich für ihn die schlechte Diagnose der Leberkrankheit. Durch die Medizin und der Diät mit den Hepatic Pellets ging es unserem Kater langsam besser. Die Pellets sind gut. Es gibt auch Hepatic Dosenfutter für Katzen. Nachdem ich das entdeckt habe, hat er etwas Abwechslung in seinen kleinen Portionen bekommen. Seine Tierärztin hat die Pellets für uns das erste Mal besorgt.  Sie gab den Hinweis,  es bis zu einer besseren Diagnose als einziges Futter zu verwenden.
Für leberkranke Katzen, volle Kaufempfehlung!
Die Bestellung bei Tierarzt24.de geht gut und wir hatten auch flotte Lieferungen.
Elvira | 18.09.2020 23:15