5% Rabatt gefällig?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und Sie erhalten 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

 

Platinum Oral Clean+Care Spray forte

Spray zur natürlichen Zahnsteinentfernung und -Prophylaxe bei Hund und Katze.
  • Einmalig-
  • Spar-Abo-4%Sparen
    • Gebinde
      • Grundpreis
      • Preis
      • 65 ml
        • 512,31 /1 l
        • 34,98 Ihr Preis 33,30
      • 149209
      • 651000125
      • 4260208740177
      • Lieferzeit: 3-5 Tage

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

GTIN: GR-200141
Artikelnummer:
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG . Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
  • Beschreibung
  • Kontakt
  • Download
  • Platinum Oral Clean+Care

    OralClean+Care – Natürlich-effektive Zahnpflege in PLATINUM-Qualität für Katzen und Hunde 

    Starke Wirkung. Sanfte Pflege: 100 % natürlich

    • entfernt Zahnstein
    • lindert Zahnfleischentzündungen
    • stoppt Mundgeruch
    • verhindert die Bildung von Zahnstein
    • 100 % natürliche Inhaltsstoffe

    Beschreibung:

    ZAHNSTEIN – OFT UNERKANNT UND UNTERSCHÄTZT

    Im Mund unserer Haustiere leben Billionen von Bakterien. Durch Zahnstein und daraus resultierenden Zahnfleischentzündungen können diese in die Blutbahn gelangen und gefährliche Krankheiten verursachen und die innere Organe wie zum Beispiel das Herz des Tieres schädigen.

    Fakt ist: Entzündungen in der Mundhöhle stellen eine der meist diagnostizierten Krankheiten bei Hunden und Katzen dar.

    Als Zahnstein bezeichnet man feste gelbliche bis bräunliche Auflagerungen auf dem Zahn, die weder durch Spülen noch durch Zähneputzen zu entfernen sind. Der Zahnstein kann dann nur noch mechanisch entfernt werden – das allerdings meist unter Vollnarkose. Zahnstein entsteht, wenn sich Mineralsalze aus dem Speichel in die Plaques einlagern. Plaques sind weiche Beläge aus Speichel, Nahrungsresten, Bakterien und deren Stoffwechselprodukten. Nach und nach erhärten sich diese Beläge in Verbindung mit den Mineralsalzen aus dem Speichel. Zahnstein selbst führt nicht zu Entzündungen, sehr wohl aber die auf der rauen Oberfläche anhaftenden Bakterien. Deren Stoffwechselprodukte greifen Zahn und Zahnfleisch an. Besonders viel Zahnstein entsteht auf der Innenseite der Unterkieferschneidezähne sowie auf den Fang- und Backenzähnen im Oberkiefer.


    ZAHNFLEISCHENTZÜNDUNGEN – SCHMERZHAFT UND GEFÄHRLICH


    Eine Folge von Zahnstein ist Parodontitis, eine bakteriell bedingte Entzündung, die im Mundraum irreparable Schäden verursachen kann. Sie ist meist so schmerzhaft für das Tier, dass es die Nahrung verweigert. Auch dem Tierarzt bleibt dann oft nur die Konsequenz, den betroffenen Zahn zu ziehen. Bleibt Parodontitis unentdeckt, kann sie im schlimmsten Fall zu Zahnausfall, Knochenabbau und darüber hinaus in manchen Fällen bis zum Verlust des kompletten Gebisses führen. 

    Dank OralClean+Care können Sie Ihrem Tier die Narkose zum Zweck der Zahnsteinentfernung ersparen. Bei fortgeschrittenem Alter sowie bei organischen Vorerkrankungen der Tiere bedeutet eine Narkose meist ein erhöhtes Risiko und stellt immer eine Belastung für den Organismus dar.


    MUNDGERUCH – MEHR ALS EIN LÄSTIGES ÜBEL


    Die Ursache von Mundgeruch sind meistens festgesetzte Bakterien im Zahnbelag oder im Zahnstein. Mundgeruch ist nicht nur unangenehm für Herrchen und Frauchen, sondern kann auch ein Indikator für eine beginnende oder bestehende Erkrankung sein.

    Wirkungsweise:

    In der Naturmedizin wird Citruskernextrakt als antibakterielles Heilmittel eingesetzt. Dieser natürliche Wirkstoff in OralClean+Care sorgt in Verbindung mit ätherischen Kräuterölen für die Reinigung der Zähne. Der empfindliche Zahnschmelz bleibt bei der Behandlung mit OralClean+Care erhalten. Der Zahnstein wird nicht durch säurehaltige Bestandteile angegriffen, da der enthaltene Citruskernextrakt nicht aus der Frucht, sondern aus dem Kern gewonnen wird und damit säurefrei ist. OralClean+Care können Sie Ihrem Tier bedenkenlos verabreichen, denn alle Ingredienzien sind zu 100 % lebensmittelrechtlich völlig unbedenklich. Der Alkoholgehalt pro Anwendung ist sehr gering und für Ihr Tier vollkommen unbedenklich. Das Schlucken des Produkts ist ein natürlicher Reflex und nicht gesundheitsschädlich. DER CLEAN-MODUS: Der Bakterienfilm wird langsam aufgelöst und schonend vom Zahnschmelz entfernt. Die wertvollen Inhaltsstoffe dringen bis in die Tiefen der Zahnfleischtaschen vor und Zahnfleischentzündungen klingen ab. Mundgeruch verschwindet schon nach wenigen Tagen. DER CARE-MODUS: Vorbeugend angewendet, schützt OralClean+Care die Zähne und verhindert das Festsetzen von Zahnbelag und damit die Entstehung von Zahnstein.

    Inhaltsstoffe:

    Die Inhaltsstoffe – natürlich nur das Beste

    • CLASSIC SPRAY: Wasser, Citruskernextrakt, Kräuteröle, Alkohol.
    • CLASSIC GEL: Wasser, Citruskernextrakt, Kräuteröle, Alkohol, natürliches Geliermittel.
    • WILD SALMON GEL: Wasser, Citruskernextrakt, Kräuteröle, Lachsöl, Alkohol, natürliches Geliermittel.
    • FORTE SPRAY: Wasser, Citruskernextrakt, Kräuteröle, Alkohol.
    • FORTE GEL: Wasser, Citruskernextrakt, Kräuteröle, Alkohol, natürliches Geliermittel.

    Anwendungsinweise:

    • OralClean+Care Spray ist am einfachsten in der Anwendung: Sprühen, fertig! Nicht jedes Tier verträgt jedoch das ungewohnte Sprühgeräusch. Daher gibt es OralClean+Care auch als Gel.
    • OralClean+Care Forte enthält die gleichen Wirkstoffe wie die Classic-Variante in stärkerer Konzentration – das bedeutet eine verstärkte Wirkung bei gleicher Dosierung. Bei Tieren mit sehr hartnäckigem Zahnsteinbefall erweist sich die Behandlung mit Forte als besonders wirkungsvoll. Der intensivere Geruch und Geschmack nach Minze wird jedoch häufig nicht sofort von jedem Tier sofort angenommen – daher bedarf es einer Zeit der Gewöhnung – idealerweise mit Classic.
    • OralClean+Care Wild Salmon mit Lachsgeschmack haben wir speziell für Katzen entwickelt und es wird in der Regel gut von ihnen akzeptiert.

    Einfach in der Anwendung:

    • Auftragen oder Sprühen. Fertig! Das Spray wird einfach auf den Außenbereich der Zähne oder direkt auf die befallenen Stellen gesprüht.
    • Das Gel wird als Streifen auf den Finger gegeben und anschließend auf den Außenbereich der oberen Zähne aufgetragen. Die Anwendungsmeng richtet sich nach dem Gewicht des Tieres.

    WICHTIG:
    Eine erfolgreiche Behandlung setzt eine äußerst konsequente Anwendung voraus.

    • Bei akutem Zahnstein: 2-mal täglich – am besten morgens und abends – in der jeweils empfohlenen Dosis.
    • Prophylaktisch: alle 2 bis 3 Tage – 1-mal täglich – in der jeweils empfohlenen Dosis.

    Bei jeder Behandlung: keine Verabreichung von Futter oder Wasser 30 Minuten vor und 30 Minuten nach der Behandlung.

    • Die Behandlung bei akutem Zahnstein ist in der Regel nach 3 bis 8 Wochen abgeschlossen, wenn der Zahnstein entfernt ist.
    • Danach genügt eine Anwendung alle 2 bis 3 Tage, um eine Neubildung bzw. das erneute Verhärten des Zahnsteins zu verhindern und Mundgeruch dauerhaft zu unterbinden.
  • *
    *
    *