5% Rabatt gefällig?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und Sie erhalten 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

 

Nystatin Albrecht

Anwendungsgebiet: Hefepilzinfektionen im Magen-Darmtrakt.
  • EinmaligNop.Web.Models.Catalog.ProductDetailsModel+ProductPriceModel
  • Spar-Abo-4%Sparen
    • Gebinde
      • Grundpreis
      • Preis
      • 50 ml
        • 258,60 /l
        • 16,37 Nur 12,93
      • 110000142
      • Lieferzeit: 1-2 Tage

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

EAN:
Artikelnummer: 110000142
163077
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG . Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
  • Beschreibung
  • Kontakt
  • Download
  • Nystatin Albrecht


    100.000 I.E./ml Suspension zum Eingeben für Zierkaninchen, Meerschweinchen und andere Kleinnager, Frettchen und Reptilien. Nystatin.

     


    Zusammensetzung:
    1 ml Suspension enthält:
    Wirkstoff: Nystatin 100.000 I.E.
    Sonstige Bestandteile: Saccharose.

     

    Anwendungsgebiet:
    Hefepilzinfektionen im Magen-Darmtrakt.

     

    Gegenanzeigen:
    Bekannte Überempfindlichkeit gegen Nystatin oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels.

     

    Nebenwirkungen:
    Keine bekannt. Falls Sie eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier/Ihren Tieren feststellen, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt ist, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.

     

    Zieltierarten:
    Zierkaninchen, Meerschweinchen und andere Kleinnager, Frettchen, Reptilien.

     

    Dosierung für jede Zieltierart, Art und Dauer der Anwendung:
    Schmackhafte Suspension zum Eingeben. Zierkaninchen, Meerschweinchen und andere Kleinnager, Frettchen und Reptilien: 1 ml/kg Körpergewicht 2-mal täglich über 14 Tage
    vorzugsweise direkt in den Mund des Tieres oder über schmackhaftes Futter verabreichen.

     

    Dosierung, Art und Dauer der Anwendung:
    Hinweise für die richtige Anwendung: Siehe auch unter „Dosierung, Art und Dauer der Anwendung“. Flasche vor Gebrauch gut schütteln. Zur Entnahme der Suspension Verschlusskappe abdrehen und Dosierspritze in Flaschenöffnung stecken. Flasche auf den Kopf drehen und das für eine Verabreichung erforderliche Volumen in die Spritze aufziehen. Bei Eingabe in den Mund den Kopf des Tieres nicht hochhalten, damit es gut abschlucken kann. Nach Verabreichung Spritze gründlich mit Wasser ausspülen und trocknen lassen. Flasche nach Entnahme verschließen.

     

    Wartezeit:
    Entfällt. Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen.

     

    Besondere Lagerungshinweise:
    Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren. Nicht über 25 °C lagern. Nach dem Öffnen 3 Monate haltbar. Das Arzneimittel nach Ablauf des auf Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfallsdatums nicht mehr anwenden.

     

    Besondere Warnhinweise:
    Für Tiere mit Diabetes mellitus ist der Gehalt an Saccharose zu beachten.

     

    Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Entsorgung nicht verwendeter Arzneimittel oder von Abfallmaterialien:
    Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vorzugsweise bei Schadstoffsammelstellen abzugeben. Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann. Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. über die Kanalisation entsorgt werden.

     

    Handelsform: 50 ml-Flasche in einem Umkarton. Die Packung enthält eine Dosierspritze.

     

     

  • *
    *
    *