Alle Kategorien

GTIN: GR-200727
Artikelnummer:

navalis metrasal Horse

Ergänzungsfuttermittel für Pferde zur Unterstützung der Vorbereitung auf Östrus und Reproduktion
Kundenbewertung
  • Einmalig
  • Spar-Abo
4% Rabatt
jederzeit kündbar
      • 1 kg
      • (74,45€ /1 kg)
      • (77,55€ /1 kg)
    • statt 79,95€
      74,45€
      statt 79,95€
      77,55€
    • 163429
    • 658000023
    • 4030996235311
    • sofort lieferbar 1-2 Tage

Versandkosten

Bei Tierarzt24 erhalten Sie innerhalb Deutschlands einen kostenlosen Versand ab einem Einkaufswert von 29 €.

Für Bestellungen bis zu einem Wert von 28,99 € fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € an.

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden folgende Versandkosten berechnet:

LandBestellwertVersandkosten
Innerhalb der EU0-279,99 €15 €
Österreich0-49,99 €9,99 €
Österreich50-99,99 €6,50 €
Österreich> 100 €3,00 €

Die Kosten dafür werden automatisch der Bestellung beigefügt.

  • Beschreibung

    navalis metrasal Horse

    Beschreibung:

    Diät-Ergänzungsfuttermittel für die ideale Vorbereitung auf die Decksaison oder bei hormonell bedingten Verhaltensauffälligkeiten. 

    navalis metrasal® fördert die Verbesserung der Fruchtbarkeit Ihrer Stute. Der besondere Wirkstoffkomplex aus bedarfsgerecht ausgewählten Mikronährstoffen und einer patentierten Kombination aus sekundären Pflanzeninhaltsstoffen in navalis metrasal® wirkt Dysbalancen der weiblichen Fortpflanzungshormone entgegen. 

    Dabei regt navalis metrasal® die Kontraktion und Reinigung der Gebärmutter an, aktiviert und fördert die lokale Immunabwehr des Endometriums und verbessert so nachhaltig die Fruchtbarkeit. Die im Komplex enthaltenen Phytoöstrogene gleichen hormonelle Dysbalancen aus und unterstützt damit optimal die Vorbereitung auf Östrus und Reproduktion.

    • einzigartiger Wirkstoffkomplex
    • patentierten Kombination aus sekundären Pflanzeninhaltsstoffen
    • Evidenzbelege für Komplexkomponenten
    • optimale Bioverfügbarkeit sowie Bioaktivität
    • guter Akzeptanz und Schmackhaftigkeit
    • OHNE chemisch-synthetische Zusatzstoffe
    • sicherer und schonender Einsatz (keine Gefahr der Überversorgung bei Einhaltung der Herstellerangaben)

     

    Zusammensetzung:

    Kräuter (Frauenmantel, Mönchspfeffer), Sojamehl, Karotten, Pflanzenöl (Leinsamen, kaltgepresst)

    Analytische Bestandteile:

    Rohprotein 13,00 %
    Rohfett 6,70 %
    Rohfaser 13,30 %
    Rohasche 15,40 %
    Natrium 0,08 %

    Zusatzstoffe:

    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/kg:

    Vitamin A (3a672a)270.000 IE
    Vitamin C (3a312)7.000 mg
    Vitamin E (3a700)27.500 mg
    Folsäure (3a316)1.000 mg
    Calcium-D-Pantothenat (8a841)200 mg
    Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612)*3.750 mg
    Aminosäuren-Kupferchelat, Hydrate (E4)*800 mg
    Aminosäure-Manganchelat, Hydrat (E5)*2.000 mg
    Selen (S. cerevisiae CNCM I-3060 3b8.10)*12,50 mg
    Beta-Carotin (E160(a)) 2.500 mg

    * organisch gebunden

    Technologische Zusatzstoffe pro kg:

    Calciumcitrate (E333)10.000 mg
    Kieselgur (E551c) 30.000 mg

    Dosierung:

    Täglich 2 gestrichene Messlöffel (entspricht 40 g) für ein Pferd mit 600 kg Körpergewicht. Wir empfehlen nach jedem Fütterungsintervall eine Fütterungspause von 7 Tagen einzuhalten. Üblicherweise erfolgt die Gabe über 2-4 Fütterungsintervalle vor der Besamung. In schweren Fällen kann sich die Anwendungsdauer verlängern.

    Hinweis: Es wird empfohlen vor der Verfütterung oder der Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.

  • Zusammensetzung

  • Fütterung

  • Downloads

  • navalis metrasal Horse

    Beschreibung:

    Diät-Ergänzungsfuttermittel für die ideale Vorbereitung auf die Decksaison oder bei hormonell bedingten Verhaltensauffälligkeiten. 

    navalis metrasal® fördert die Verbesserung der Fruchtbarkeit Ihrer Stute. Der besondere Wirkstoffkomplex aus bedarfsgerecht ausgewählten Mikronährstoffen und einer patentierten Kombination aus sekundären Pflanzeninhaltsstoffen in navalis metrasal® wirkt Dysbalancen der weiblichen Fortpflanzungshormone entgegen. 

    Dabei regt navalis metrasal® die Kontraktion und Reinigung der Gebärmutter an, aktiviert und fördert die lokale Immunabwehr des Endometriums und verbessert so nachhaltig die Fruchtbarkeit. Die im Komplex enthaltenen Phytoöstrogene gleichen hormonelle Dysbalancen aus und unterstützt damit optimal die Vorbereitung auf Östrus und Reproduktion.

    • einzigartiger Wirkstoffkomplex
    • patentierten Kombination aus sekundären Pflanzeninhaltsstoffen
    • Evidenzbelege für Komplexkomponenten
    • optimale Bioverfügbarkeit sowie Bioaktivität
    • guter Akzeptanz und Schmackhaftigkeit
    • OHNE chemisch-synthetische Zusatzstoffe
    • sicherer und schonender Einsatz (keine Gefahr der Überversorgung bei Einhaltung der Herstellerangaben)

     

    Zusammensetzung:

    Kräuter (Frauenmantel, Mönchspfeffer), Sojamehl, Karotten, Pflanzenöl (Leinsamen, kaltgepresst)

    Analytische Bestandteile:

    Rohprotein 13,00 %
    Rohfett 6,70 %
    Rohfaser 13,30 %
    Rohasche 15,40 %
    Natrium 0,08 %

    Zusatzstoffe:

    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/kg:

    Vitamin A (3a672a)270.000 IE
    Vitamin C (3a312)7.000 mg
    Vitamin E (3a700)27.500 mg
    Folsäure (3a316)1.000 mg
    Calcium-D-Pantothenat (8a841)200 mg
    Proteinhydrolysate-Zinkchelat (3b612)*3.750 mg
    Aminosäuren-Kupferchelat, Hydrate (E4)*800 mg
    Aminosäure-Manganchelat, Hydrat (E5)*2.000 mg
    Selen (S. cerevisiae CNCM I-3060 3b8.10)*12,50 mg
    Beta-Carotin (E160(a)) 2.500 mg

    * organisch gebunden

    Technologische Zusatzstoffe pro kg:

    Calciumcitrate (E333)10.000 mg
    Kieselgur (E551c) 30.000 mg

    Dosierung:

    Täglich 2 gestrichene Messlöffel (entspricht 40 g) für ein Pferd mit 600 kg Körpergewicht. Wir empfehlen nach jedem Fütterungsintervall eine Fütterungspause von 7 Tagen einzuhalten. Üblicherweise erfolgt die Gabe über 2-4 Fütterungsintervalle vor der Besamung. In schweren Fällen kann sich die Anwendungsdauer verlängern.

    Hinweis: Es wird empfohlen vor der Verfütterung oder der Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.

Unsere Empfehlung