Kostenloser Versand mit
innerhalb Deutschlands, ab 29 EUR

Happy Horse Sensitive magnesium + E

Mangelsituationen rasch beheben. Magnesium ist gemeinsam mit Kalzium und Phosphor an dem ...
  • EinmaligNop.Web.Models.Catalog.ProductDetailsModel+ProductPriceModel
  • Spar-Abo-4%Sparen
    • Gebinde
      • Grundpreis
      • Preis
      • 900 g
        • 31,00 /kg
        • Nur 27,90
      • 241000126
      • 4260388060799
      • Lieferzeit: 1-2 Tage

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

EAN: 4260388060799
Artikelnummer: 241000126
  • 148727
  • Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG . Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    almapharm allequin SelenoZink

    Zur Unterstützung bei Nährstoffmangel und erhöhtem Bedarf Ihres Pferdes.
    37,38 33,33

    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten

    details anzeigen KAUFEN

    NutriLabs Mobifor basic

    NutriLabs Mobifor basic - Ergänzungsfuttermittel für Pferde zur Unterstützung des Gelenkstoffwechsels zur Aufrechterhaltung freier Beweglichkeit bei normaler bis starker Belastung
    58,98 50,89

    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten

    details anzeigen KAUFEN

    Alfavet EquiDigest

    Alfavet EquiDigest zum Ausgleich bei chronischer Störung der Dickdarmfunktion – mit Yea-Sacc 1026
    63,09 51,89

    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten

    details anzeigen KAUFEN

    Albrecht Alvitan liqui Selen + E

    Ergänzungsfutter für Pferde, flüssig (Gel), zur Abhilfe eines ernährungsbedingten Vitamin E-Selen-Mangels. Die Wirkstoffe ...
    62,02

    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten

    details anzeigen KAUFEN
    • Beschreibung
    • Kontakt
    • Download
    • Happy Horse Sensitive magnesium + E

      Mangelsituationen rasch beheben.

      Magnesium ist gemeinsam mit Kalzium und Phosphor an dem strukturellen Aufbau im Knochen beteiligt. Weiterhin aber auch sehr wichtig für den Muskelstoffwechsel. Ein Magnesiummangel kann entstehen, wenn durch die Grundfütterung oder durch Zeiten erhöhter Anforderungen (Sport, Laktation, Jungpferdeausbildung, usw.) keine ausreichende Versorgung gewährleistet werden kann. Hier hilft Ihnen Sensitive "Magnesium + E nachhaltig.

      • hochdosierte Magnesiumverbindungen und Vitamin E
      • ergänzende Kräuterkomposition
      • rascher Ausgleich 

      Zusammensetzung: 
      Kräutermischung (Koriander, Weißdorn, Fenchel, Kamille) Magnesiummischung (Fumarat, -Acetat, Sulfat), Leinöl kalt gepresst, Bierhefe, Traubentrester, Erbsenprotein, Knoblauch, Sonnenblumenöl, Salz, Seealgenmehl, Maiskeime, Zuckerrübenmelasse, Calciumcarbonat, Gerstenkeime

      Inhaltsstoffe:
      Rohprotein 8 %, Rohfett 8,5%, Rohfaser 7,5 %, Rohasche 12%, Calcium 0,8 %, Phosphor 0,2 %, Natrium 0,5%, Magnesium 9 %

      Zusatzstoffe je kg
      Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
      Vitamin A (E672) 38.000 IE
      Vitamin D3 (E671) 4.300 IE
      Vitamin E als a-Tocopherolacetat 38.000 mg
      Vitamin C 10.000 mg
      Vitamin B1 30 mg Pantothensäure 60 mg
      Vitamin B2 30 mg Cholinchlorid 1.500 mg
      Vitamin B6 15 mg Nikotinsäure 140 mg
      Vitamin B12 4.800 mcg Folsäure 13 mg
      Biotin 700 mcg

      Spurenelemente je kg
      Eisen Fe(II)sulfat Monohydrat E1, Aminosäure-Fe-Chelat Hydrat E1 200 mg
      Zink Zn-sulfat Monohydrat E6, Aminosäure-Zn-Chelat Hydrat E6 500 mg
      Mangan Mn(II)sulfat Monohydrat E5, Aminosäure-Mn-Chelat Hydrat E5 200 mg
      Kupfer Cu(II)sulfat Pentahydrat E4, Aminosäure-Cu-Chelat Hydrat E4 50 mg
      Cobalt bas. Co(II)carbonat Monohydrat E3 12 mg
      Selen Na-Selenit E8 und organisch aus Selenhefe 3bh8.10 E8 1,5 mg
      Jod, Ca-Jodat E 2 1,5 mg

      Fütterungsempfehlung:
      5 g je 100 kg Körpergewicht und Tag. Im Bedarfsfall kann die Menge vorübergehend verdoppelt werden. Bitte füttern Sie mit dem täglichen Kraftfutter.
      Es sollte jedoch nicht dauerhaft verwendet werden. Anstelle dessen sollte das grundsätzliche Fütterungsmanagement überdacht werden. 

    • *
      *
      *