Alle Kategorien

GTIN:
Artikelnummer:

AniForte Zeckenspray

Zeckenmittel für Hunde
Kundenbewertung
  • Einmalig
  • Spar-Abo
4 % Rabatt
jederzeit kündbar
      • 100 ml
      • (153,50 € /1 l)
      • (159,90 € /1 l)
    • 15,35 €
      15,99 €
    • 173346
    • 900000145
    • 0748810892650
    • lieferbar 3-5 Tage
      • 250 ml
      • (76,76 € /1 l)
      • (79,96 € /1 l)
    • 19,19 €
      19,99 €
    • 173347
    • 900000146
    • 0609053875575
    • lieferbar 3-5 Tage

Versandkosten

Bei Tierarzt24.de erhalten Sie innerhalb Deutschlands einen kostenlosen Versand ab einem Einkaufswert von 29 €.

Für Bestellungen bis zu einem Wert von 28,99 € fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € an.

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden folgende Versandkosten berechnet:

LandBestellwertVersandkosten
Innerhalb der EU0,00 - 279,99 €19,00 €
Österreich0,00 - 49,99 €9,99 €
Österreich50,00 - 99,99 €6,50 €
Österreich> 100,00 €3,00 €

LandBestellgewichtVersandkosten
Schweizje 28 kg19,00 €

Die Kosten dafür werden automatisch der Bestellung beigefügt.

Schweiz: Alle wichtigen Informationen zur Postsendung in die Schweiz finden Sie hier.

  • Beschreibung

    Effektives Zeckenspray für Hunde – Unser Anti Zecken Spray

    Das AniForte® Zeckenmittel für Hunde wird angewendet, um einem Befall durch Zecken und andere Ektoparasiten wie Milben und Flöhe vorzubeugen und wird deshalb auch als Repellent bezeichnet. Das Zeckenspray für den Hund bietet somit eine effektive Abwehr gegen diese äußeren Parasiten. Das Mittel kann die Infektionsgefahr durch insbesondere von Zecken & Mücken übertragene Krankheitserreger verringern.


    • Effektives Zeckenmittel für Hunde gegen Zecken und Parasiten
    • Wirksame Rezeptur auf Basis ätherischer Öle
    • Zur Vorbeugung als Umgebungsspray


    Anwendung

    Als Umgebungsspray: Unmittelbare Umgebung des Tieres besprühen (Schlafplatz, Ruheplatz etc.). Anwendung 1- bis 2-mal wöchentlich wiederholen.

    Als Kontaktspray: Das Zeckenmittel für Hunde direkt auf das Fell des Tieres sprühen, vorzugsweise auf den Schwanzansatz und zwischen die Schulterblätter. Bei der Anwendung am Tier im Abstand von ca. 5 cm aufsprühen und Augen sowie Atemwege unbedingt aussparen!

    Die Häufigkeit der Anwendung unseres Zeckenschutzmittel für Hunde richtet sich nach den individuellen Lebensumständen des Tieres.

    Das Anti Zecken Spray für Hunde vor Gebrauch gut schütteln!


    Hinweis: 
    Ätherische Öle können Hautirritationen auslösen. Kühl, trocken & lichtgeschützt lagern. Nach dem Öffnen 12 Monate haltbar.


    Zusammensetzung

    Wasser (dem.), Schwarzkümmelöl, Zitroneneukalyptusöl, Lavendelöl, Geraniol, Teebaumöl, Lösungsvermittler

    Formulierung: Flüssigkeit

    Wirkstoff: Geraniol 18 ml/l

    baua-Reg.-Nr.: N-60314 | CAS-Nr.: 106-24-1

     

    Sicherheitshinweise:
    Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Nur zur äußerlichen Anwendung auf intakten Hautstellen! Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren! Augenkontakt vermeiden!


    Erste-Hilfe-Maßnahmen:
    Allgemeine Hinweise: Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt hinzuziehen (wenn möglich, Betriebsanweisung oder Sicherheitsdatenblatt vorzeigen).

    Nach Einatmen: Bei Unfall durch Einatmen: Verunfallten an die frische Luft bringen und ruhigstellen. Bei Reizung der Atemwege Arzt aufsuchen.

    Nach Hautkontakt: Behutsam mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizungen Arzt aufsuchen.

    Nach Augenkontakt: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Bei auftretenden oder anhaltenden Beschwerden Augenarzt aufsuchen.

    Nach Verschlucken: Mund gründlich mit Wasser ausspülen. Reichlich Wasser in kleinen Schlucken trinken lassen (Verdünnungseffekt). KEIN Erbrechen herbeiführen. Bei Auftreten von Symptomen oder in Zweifelsfällen ärztlichen Rat einholen.


    Entsorgung:
    Die ordnungsgemäße Entsorgung erfolgt nach geltendem Recht der regionalen Entsorger und Vorschriften.

  • Zusammensetzung

  • Fütterung

  • Downloads

  • Effektives Zeckenspray für Hunde – Unser Anti Zecken Spray

    Das AniForte® Zeckenmittel für Hunde wird angewendet, um einem Befall durch Zecken und andere Ektoparasiten wie Milben und Flöhe vorzubeugen und wird deshalb auch als Repellent bezeichnet. Das Zeckenspray für den Hund bietet somit eine effektive Abwehr gegen diese äußeren Parasiten. Das Mittel kann die Infektionsgefahr durch insbesondere von Zecken & Mücken übertragene Krankheitserreger verringern.


    • Effektives Zeckenmittel für Hunde gegen Zecken und Parasiten
    • Wirksame Rezeptur auf Basis ätherischer Öle
    • Zur Vorbeugung als Umgebungsspray


    Anwendung

    Als Umgebungsspray: Unmittelbare Umgebung des Tieres besprühen (Schlafplatz, Ruheplatz etc.). Anwendung 1- bis 2-mal wöchentlich wiederholen.

    Als Kontaktspray: Das Zeckenmittel für Hunde direkt auf das Fell des Tieres sprühen, vorzugsweise auf den Schwanzansatz und zwischen die Schulterblätter. Bei der Anwendung am Tier im Abstand von ca. 5 cm aufsprühen und Augen sowie Atemwege unbedingt aussparen!

    Die Häufigkeit der Anwendung unseres Zeckenschutzmittel für Hunde richtet sich nach den individuellen Lebensumständen des Tieres.

    Das Anti Zecken Spray für Hunde vor Gebrauch gut schütteln!


    Hinweis: 
    Ätherische Öle können Hautirritationen auslösen. Kühl, trocken & lichtgeschützt lagern. Nach dem Öffnen 12 Monate haltbar.


    Zusammensetzung

    Wasser (dem.), Schwarzkümmelöl, Zitroneneukalyptusöl, Lavendelöl, Geraniol, Teebaumöl, Lösungsvermittler

    Formulierung: Flüssigkeit

    Wirkstoff: Geraniol 18 ml/l

    baua-Reg.-Nr.: N-60314 | CAS-Nr.: 106-24-1

     

    Sicherheitshinweise:
    Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Nur zur äußerlichen Anwendung auf intakten Hautstellen! Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren! Augenkontakt vermeiden!


    Erste-Hilfe-Maßnahmen:
    Allgemeine Hinweise: Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt hinzuziehen (wenn möglich, Betriebsanweisung oder Sicherheitsdatenblatt vorzeigen).

    Nach Einatmen: Bei Unfall durch Einatmen: Verunfallten an die frische Luft bringen und ruhigstellen. Bei Reizung der Atemwege Arzt aufsuchen.

    Nach Hautkontakt: Behutsam mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizungen Arzt aufsuchen.

    Nach Augenkontakt: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Bei auftretenden oder anhaltenden Beschwerden Augenarzt aufsuchen.

    Nach Verschlucken: Mund gründlich mit Wasser ausspülen. Reichlich Wasser in kleinen Schlucken trinken lassen (Verdünnungseffekt). KEIN Erbrechen herbeiführen. Bei Auftreten von Symptomen oder in Zweifelsfällen ärztlichen Rat einholen.


    Entsorgung:
    Die ordnungsgemäße Entsorgung erfolgt nach geltendem Recht der regionalen Entsorger und Vorschriften.

Unsere Empfehlung