Alle Kategorien

GTIN:
Artikelnummer:

AniForte Milben-STOP Spray für Geflügel

 Milbenspary für Hühner & Geflügel

Kundenbewertung
  • Einmalig
  • Spar-Abo
4 % Rabatt
jederzeit kündbar
      • 500 ml
      • (28,78 € /1 l)
      • (29,98 € /1 l)
    • statt 15,99 €
      14,39 €
      statt 15,99 €
      14,99 €
    • 173136
    • 900000013
    • 0756832471111
    • sofort lieferbar 1-2 Tage
      • 1 l
      • (21,11 € /1 l)
      • (21,99 € /1 l)
    • statt 22,99 €
      21,11 €
      statt 22,99 €
      21,99 €
    • 173135
    • 900000012
    • 0745495889494
    • sofort lieferbar 1-2 Tage

Versandkosten

Bei Tierarzt24.de erhalten Sie innerhalb Deutschlands einen kostenlosen Versand ab einem Einkaufswert von 29 €.

Für Bestellungen bis zu einem Wert von 28,99 € fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € an.

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden folgende Versandkosten berechnet:

LandBestellwertVersandkosten
Innerhalb der EU0,00 - 279,99 €19,00 €
Österreich0,00 - 49,99 €9,99 €
Österreich50,00 - 99,99 €6,50 €
Österreich> 100,00 €3,00 €

LandBestellgewichtVersandkosten
Schweizje 28 kg19,00 €

Die Kosten dafür werden automatisch der Bestellung beigefügt.

Schweiz: Alle wichtigen Informationen zur Postsendung in die Schweiz finden Sie hier.

  • Beschreibung

    Effektiv gegen Milben & Parasiten – Hühner Milben Spray

    AniForte® Milben-STOP Spray wird bei einem Befall von äußeren Parasiten oder zur Vorbeugung derer angewendet. Es bietet eine effektive Unterstützung gegen Milben und andere Ektoparasiten.


    • Effektives Milbenspray für Vögel und Geflügel gegen Milben und Parasiten
    • Wirksame Rezeptur auf Basis ätherischer Öle
    • Geeignet auch zur Vorbeugung als Umgebungsspray: Milben beim Huhn werden effektiv ferngehalten

      Das Milbenspray für Hühner und Geflügel ist ein Repellent, welches die Abwehr von Milben und Parasiten unterstützt. Milben, Federlinge und Läuse können sowohl bei jungen als auch älteren Tieren auftreten und zu Hautreizungen und Juckreiz führen. Ein geschwächtes Immunsystem, die saisonbedingte Mauser, Mineralstoffmangel oder Stoffwechselprobleme können den Befall mit Ektoparasiten verstärken. Die ausgewählten Inhaltsstoffe im Hühner Milben Spray tragen zu einem Schutzschild bei. Zudem hilft das Mittel die Verbreitung der Parasiten einzudämmen. 


      Milben-Befall vorbeugen oder eindämmen mit Hühner Milben Spray

      Parasiten und Milben loszuwerden kann ein langwieriger Prozess sein. Um wirklich alle Schädlinge auszuschalten ist es bei einem Befall sinnvoll, dass Hühner Milben Spray sowohl als Kontaktspray direkt an den Tieren, als auch als Umgebungsspray für den Stall, anzuwenden. Zusätzlich das Hühner Milben Spray auch präventiv eingesetzt werden, um im Hühnerstall für ein Milieu zu sorgen, bei dem sich die Parasiten nicht einnisten wollen.


      Hühner Milben Spray als Umgebungsspray

      Nicht nur die Hühner, sondern auch der Stall oder das Gehege sind oft befallen. Daher sollte das Hühner Milben Spray zusätzlich in der direkten Umgebung der Tiere angewendet werden. Einen effektiven Schutz erreicht man nur, wenn alle Nist- und Legestellen, Sitzstangen und auch die Böden behandelt werden. Denn wenn nur die befallenen Hühner behandelt werden, erwischt man einen Teil der Milben nicht, die sich tagsüber gerne in Ritzen und Ecken im Hühnerstall verstecken. So kann es immer wieder zu einem Befall der Hühner kommen. Falls es noch keinen akuten Befall gibt, kann das Hühner Milben Spray einen solchen Vorbeugen, wenn es als Umgebungsspray genutzt wird.


      Hühner Milben Spray als Kontaktspray

      Mit dem AniForte® Milben-STOP Spray kann das Tier bei einem akuten Befall auch direkt besprüht werden. So werden die Milben, die sich aktuell auf dem einzelnen Tier befinden abgetötet. Wenn ein akuter Befall vorliegt sollte in jedem Fall auch die Umgebung mit Hühner Milben Spray behandelt werden.

       

      Zusammensetzung

      Wasser (dem.), Zitroneneukalyptusöl, Geraniol, Lösungsvermittler


      Wirkstoff Geraniol 30 ml/l


      baua-Reg.-Nr.: N-53230 | CAS-Nr.: 106-24-1

       

      Anwendung

      Als Kontaktspray Direkt auf die Federn der Tiere, vorzugsweise auf den Rücken und unter die Flügel, im Abstand von ca. 5 cm aufsprühen. Augen und Atemwege unbedingt aussparen!


      Als Umgebungsspray Milben beim Huhn durch das Besprühen der unmittelbaren Umgebung (Legeplatz, Ruheplatz, etc.). behandeln.


      Vorbeugende Maßnahme 100 ml auf 900 ml (1:9) verdünnen und alle Stallgegenstände gründlich besprühen. Alle 1 bis 2 Wochen.

      Vor Gebrauch gut schütteln!

       

      Hinweis

      Ätherische Öle können Hautirritationen auslösen. Kühl, trocken & lichtgeschützt lagern.


      Sicherheitshinweise
      Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Nur zur äußerlichen Anwendung auf intakten Hautstellen! Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren! Augenkontakt vermeiden!


      Erste-Hilfe-Maßnahmen:

      • Allgemeine Hinweise: Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt hinzuziehen (wenn möglich, Betriebsanweisung oder Sicherheitsdatenblatt vorzeigen).
      • Nach Einatmen: Bei Unfall durch Einatmen: Verunfallten an die frische Luft bringen und ruhigstellen. Bei Reizung der Atemwege Arzt aufsuchen.
      • Nach Hautkontakt: Behutsam mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizungen Arzt aufsuchen.
      • Nach Augenkontakt: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Bei auftretenden oder anhaltenden Beschwerden Augenarzt aufsuchen.
      • Nach Verschlucken: Mund gründlich mit Wasser ausspülen. Reichlich Wasser in kleinen Schlucken trinken lassen (Verdünnungseffekt). KEIN Erbrechen herbeiführen. Bei Auftreten von Symptomen oder in Zweifelsfällen ärztlichen Rat einholen.

      Entsorgung
      Die ordnungsgemäße Entsorgung erfolgt nach geltendem Recht der regionalen Entsorger und Vorschriften.

    • Zusammensetzung

    • Fütterung

    • Downloads

    • Effektiv gegen Milben & Parasiten – Hühner Milben Spray

      AniForte® Milben-STOP Spray wird bei einem Befall von äußeren Parasiten oder zur Vorbeugung derer angewendet. Es bietet eine effektive Unterstützung gegen Milben und andere Ektoparasiten.


      • Effektives Milbenspray für Vögel und Geflügel gegen Milben und Parasiten
      • Wirksame Rezeptur auf Basis ätherischer Öle
      • Geeignet auch zur Vorbeugung als Umgebungsspray: Milben beim Huhn werden effektiv ferngehalten

        Das Milbenspray für Hühner und Geflügel ist ein Repellent, welches die Abwehr von Milben und Parasiten unterstützt. Milben, Federlinge und Läuse können sowohl bei jungen als auch älteren Tieren auftreten und zu Hautreizungen und Juckreiz führen. Ein geschwächtes Immunsystem, die saisonbedingte Mauser, Mineralstoffmangel oder Stoffwechselprobleme können den Befall mit Ektoparasiten verstärken. Die ausgewählten Inhaltsstoffe im Hühner Milben Spray tragen zu einem Schutzschild bei. Zudem hilft das Mittel die Verbreitung der Parasiten einzudämmen. 


        Milben-Befall vorbeugen oder eindämmen mit Hühner Milben Spray

        Parasiten und Milben loszuwerden kann ein langwieriger Prozess sein. Um wirklich alle Schädlinge auszuschalten ist es bei einem Befall sinnvoll, dass Hühner Milben Spray sowohl als Kontaktspray direkt an den Tieren, als auch als Umgebungsspray für den Stall, anzuwenden. Zusätzlich das Hühner Milben Spray auch präventiv eingesetzt werden, um im Hühnerstall für ein Milieu zu sorgen, bei dem sich die Parasiten nicht einnisten wollen.


        Hühner Milben Spray als Umgebungsspray

        Nicht nur die Hühner, sondern auch der Stall oder das Gehege sind oft befallen. Daher sollte das Hühner Milben Spray zusätzlich in der direkten Umgebung der Tiere angewendet werden. Einen effektiven Schutz erreicht man nur, wenn alle Nist- und Legestellen, Sitzstangen und auch die Böden behandelt werden. Denn wenn nur die befallenen Hühner behandelt werden, erwischt man einen Teil der Milben nicht, die sich tagsüber gerne in Ritzen und Ecken im Hühnerstall verstecken. So kann es immer wieder zu einem Befall der Hühner kommen. Falls es noch keinen akuten Befall gibt, kann das Hühner Milben Spray einen solchen Vorbeugen, wenn es als Umgebungsspray genutzt wird.


        Hühner Milben Spray als Kontaktspray

        Mit dem AniForte® Milben-STOP Spray kann das Tier bei einem akuten Befall auch direkt besprüht werden. So werden die Milben, die sich aktuell auf dem einzelnen Tier befinden abgetötet. Wenn ein akuter Befall vorliegt sollte in jedem Fall auch die Umgebung mit Hühner Milben Spray behandelt werden.

         

        Zusammensetzung

        Wasser (dem.), Zitroneneukalyptusöl, Geraniol, Lösungsvermittler


        Wirkstoff Geraniol 30 ml/l


        baua-Reg.-Nr.: N-53230 | CAS-Nr.: 106-24-1

         

        Anwendung

        Als Kontaktspray Direkt auf die Federn der Tiere, vorzugsweise auf den Rücken und unter die Flügel, im Abstand von ca. 5 cm aufsprühen. Augen und Atemwege unbedingt aussparen!


        Als Umgebungsspray Milben beim Huhn durch das Besprühen der unmittelbaren Umgebung (Legeplatz, Ruheplatz, etc.). behandeln.


        Vorbeugende Maßnahme 100 ml auf 900 ml (1:9) verdünnen und alle Stallgegenstände gründlich besprühen. Alle 1 bis 2 Wochen.

        Vor Gebrauch gut schütteln!

         

        Hinweis

        Ätherische Öle können Hautirritationen auslösen. Kühl, trocken & lichtgeschützt lagern.


        Sicherheitshinweise
        Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Nur zur äußerlichen Anwendung auf intakten Hautstellen! Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren! Augenkontakt vermeiden!


        Erste-Hilfe-Maßnahmen:

        • Allgemeine Hinweise: Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt hinzuziehen (wenn möglich, Betriebsanweisung oder Sicherheitsdatenblatt vorzeigen).
        • Nach Einatmen: Bei Unfall durch Einatmen: Verunfallten an die frische Luft bringen und ruhigstellen. Bei Reizung der Atemwege Arzt aufsuchen.
        • Nach Hautkontakt: Behutsam mit viel Wasser und Seife waschen. Bei Hautreizungen Arzt aufsuchen.
        • Nach Augenkontakt: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Bei auftretenden oder anhaltenden Beschwerden Augenarzt aufsuchen.
        • Nach Verschlucken: Mund gründlich mit Wasser ausspülen. Reichlich Wasser in kleinen Schlucken trinken lassen (Verdünnungseffekt). KEIN Erbrechen herbeiführen. Bei Auftreten von Symptomen oder in Zweifelsfällen ärztlichen Rat einholen.

        Entsorgung
        Die ordnungsgemäße Entsorgung erfolgt nach geltendem Recht der regionalen Entsorger und Vorschriften.

      Unsere Empfehlung