Alle Kategorien

GTIN: gr-146983
Artikelnummer:

almapharm astorin ImmuStim K

Diätergänzungsfuttermittel für Katzen zur ernährungsphysiologischen Wiederherstellung, Rekonvaleszenz
Kundenbewertung
  • Einmalig
  • Spar-Abo
4% Rabatt
jederzeit kündbar
      • 72 Tabletten
      • (0,37€ /1 Stück)
      • (0,38€ /1 Stück)
    • statt 27,80€
      26,42€
      statt 27,80€
      27,52€
    • 150182
    • 182000078
    • 4250531420440
    • sofort lieferbar 1-2 Tage

Versandkosten

Bei Tierarzt24.de erhalten Sie innerhalb Deutschlands einen kostenlosen Versand ab einem Einkaufswert von 29 €.

Für Bestellungen bis zu einem Wert von 28,99 € fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € an.

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden folgende Versandkosten berechnet:

LandBestellwertVersandkosten
Innerhalb der EU0-279,99 €15 €
Österreich0-49,99 €9,99 €
Österreich50-99,99 €6,50 €
Österreich> 100 €3,00 €

Die Kosten dafür werden automatisch der Bestellung beigefügt.

  • Beschreibung

    astorin ImmunStim K 

    Beschreibung

    Diätergänzungsfuttermittel für Katzen zur ernährungsphysiologischen Wiederherstellung, Rekonvaleszenz

    Zusammensetzung

    • Hefen (1,3/1,6-Beta-D-Glucane) 32%
    • Milcherzeugnisse und daraus gewonnene Erzeugnisse
    • Weizendunst
    • Dicalciumphosphat
    • Magnesiumstearat

    Analytische Bestandteile

    Protein (%)

    17.2

    Fettgehalt (%)

    7.5

    Rohfaser (%)

    8.8

    Anorganische Stoffe (%)

    15.6

    Natrium (%)

    0.3

    Kalium (%)

    1.0

    Umsetzbare Energie (MJ/kg)

    12.6

    Zusatzstoffe je kg:

    Vitamine:

    • Vitamin E (3a700) 25.500 mg.

    Spurenelemente:

    • Zink als Zinkchloridhydroxid, Monohydrat (3b 609) 13.000 mg
    • Zink als Proteinhydrolysat-Zinkchelat (3b612)1.500 mg
    • Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae NCYC R397 (inaktivierte Selenhefe; 3b 8.11) 26 mg

    Wesentliche ernährungsphysiologische Merkmale

    Hoher Energiegehalt, hohe Konzentration wichtiger Nährstoffe und leichte Verdaulichkeit der Ausgangserzeugnisse.

    Fütterungshinweis

    • Tagesmenge pro 4 kg Körpergewicht: 1 Tablette.
    • Tablette direkt ins Maul oder mit dem Futter zusammen verabreichen.
    • Fütterungsdauer bis zur vollständigen Genesung.
    • Maximale Tagesmenge pro 4 kg Körpergewicht: 0,6 g (3 Tabletten).
    • Vor Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer ist stets der Rat eines Tierarztes einzuholen.
  • Zusammensetzung

  • Fütterung

  • Downloads

  • astorin ImmunStim K 

    Beschreibung

    Diätergänzungsfuttermittel für Katzen zur ernährungsphysiologischen Wiederherstellung, Rekonvaleszenz

    Zusammensetzung

    • Hefen (1,3/1,6-Beta-D-Glucane) 32%
    • Milcherzeugnisse und daraus gewonnene Erzeugnisse
    • Weizendunst
    • Dicalciumphosphat
    • Magnesiumstearat

    Analytische Bestandteile

    Protein (%)

    17.2

    Fettgehalt (%)

    7.5

    Rohfaser (%)

    8.8

    Anorganische Stoffe (%)

    15.6

    Natrium (%)

    0.3

    Kalium (%)

    1.0

    Umsetzbare Energie (MJ/kg)

    12.6

    Zusatzstoffe je kg:

    Vitamine:

    • Vitamin E (3a700) 25.500 mg.

    Spurenelemente:

    • Zink als Zinkchloridhydroxid, Monohydrat (3b 609) 13.000 mg
    • Zink als Proteinhydrolysat-Zinkchelat (3b612)1.500 mg
    • Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae NCYC R397 (inaktivierte Selenhefe; 3b 8.11) 26 mg

    Wesentliche ernährungsphysiologische Merkmale

    Hoher Energiegehalt, hohe Konzentration wichtiger Nährstoffe und leichte Verdaulichkeit der Ausgangserzeugnisse.

    Fütterungshinweis

    • Tagesmenge pro 4 kg Körpergewicht: 1 Tablette.
    • Tablette direkt ins Maul oder mit dem Futter zusammen verabreichen.
    • Fütterungsdauer bis zur vollständigen Genesung.
    • Maximale Tagesmenge pro 4 kg Körpergewicht: 0,6 g (3 Tabletten).
    • Vor Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer ist stets der Rat eines Tierarztes einzuholen.

Unsere Empfehlung

Kundenbewertung
almapharm astorin ImmuStim K
wir nehmen es bei Schnupfenkatzen sowie bei Katzen, die  im Schnelltest borderline Leukose- oder FIV-positiv getestet wurden. In zwei Fällen hat waren die Tiere beim Vollblut-Labortest dann gesund.
Gisela | 10.12.2011 19:28
lol
dass nenn ich dann mal evidenzbasiert
Gast | 27.10.2012 10:37
almapharm astorin ImmuStim K
Unser Diabetes-Kater hatte eine Aphte am Maul und nach wochenlangen anderen Behandlungen die nichts gebracht haben, hat dieses Produkt geholfen :-)
Silke | 26.09.2014 08:55