Versandkostenfrei

ab 29,00 EUR mit

Abo-Bestellung

Sparen Sie 4% bei jeder Bestellung

almapharm astorin® Almazyme® h.a.

Zur Unterstützung der Verdauung bei Hunden und Katzen.
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen

Diätergänzungsfuttermittel für Katzen und kleine Hunde zum Ausgleich bei unzureichender Verdauung, exokriner Pankreasinsuffizienz. Mit Pankreasenzymen und Vitamin B12 (Cobalamin).

Unzureichende Verdauungsaktivität kann sich sehr unspezifisch äußern in:

stumpfem Fell,
Dysbiosen des Enddarms
Meteorismus
Flatulenz
hell verfärbtem, fettigem oder dünnbreiigem Kot
abnehmender Vitalität.
Nicht selten ist dafür ursächlich eine verminderte Enzymausschüttung des Pankreas verantwortlich. Die Enzymeigensynthese kann durch unterschiedliche Einflussfaktoren temporär herabgesetzt sein, wie etwa durch Stress, Futterumstellungen und -unverträglichkeiten oder aber dauerhaft durch zunehmendes Alter oder entzündlich- degenerative Erkrankungen des Pankreas. Leicht verdauliche, fettarme Einzelfuttermittel in Kombination mit einer temporären oder ständigen Enzymsubstitution sind daher geeignet, entsprechende endogene Verdauungsdefizite auszugleichen.Die Gesamtwirkung wird unterstützt durch Vitamine, Hefe und Fructo-Oligosaccaride, die als präbiotisch wirkende Stoffe die günstige Milchsäurebakterienflora im Darm fördern.

Verdauungsschwächen ergeben sich vor allem:

bei älteren Tieren,
bei Futterunverträglichkeiten und Futterumstellungen,
bei verminderter Enzym-Eigensynthese (Exokrine Pankreasinsuffizienz).
astoral Almazyme ist reich an verdauungsfördernden Enzymen (Lipasen, Amylasen, Proteasen).

Fütterungsempfehlung:

Pro Tag:
Hunde: Kleine Rassen 1 Messlöffel,
mittelschwere Rassen 2 Messlöffel,
schwere Rassen 3 Messlöffel.
Katzen: 1 Messlöffel.
astoral Almazyme unter das Futter mischen.
Ein Messlöffel enthält ca. 4 g.
Fütterungsdauer: 3 bis 12 Wochen, bei chronischer Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse lebenslange Gabe.
Vor Verwendung oder vor Verlängerung der Verwendungsdauer ist stets der Rat eines Tierarztes einzuholen.

Zusammensetzung:

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u. a. Schweine-Pankreas 15%), Hefen, Weizenmehl, Fruchtkonzentrat 4,7%, Pflanzenöl

Gehalt an Inhaltsstoffen:

Protein 60,3 %
Fettgehalt 8,2 %
Rohfaser 2,1 %
anorganische Stoffe 4,6 %

Zusatzstoffe pro kg:

Vitamine:

Vitamin B12 90 000 mcg
Biotin 10 000 mcg
Folsäure 40 mg
Niacin 2 000 mg

Sonstige:

Lecithin 20 000 mg

Lieferzeit ?
182000146
EAN: 4030996244122
100 g
18,18€
  • 181,80€/kg
  • 100 g
    18,18€
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
  • 181,80€/kg
  • Menge
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten

    Diätergänzungsfuttermittel für Katzen und kleine Hunde zum Ausgleich bei unzureichender Verdauung, exokriner Pankreasinsuffizienz. Mit Pankreasenzymen und Vitamin B12 (Cobalamin).

    Unzureichende Verdauungsaktivität kann sich sehr unspezifisch äußern in:

    stumpfem Fell,
    Dysbiosen des Enddarms
    Meteorismus
    Flatulenz
    hell verfärbtem, fettigem oder dünnbreiigem Kot
    abnehmender Vitalität.
    Nicht selten ist dafür ursächlich eine verminderte Enzymausschüttung des Pankreas verantwortlich. Die Enzymeigensynthese kann durch unterschiedliche Einflussfaktoren temporär herabgesetzt sein, wie etwa durch Stress, Futterumstellungen und -unverträglichkeiten oder aber dauerhaft durch zunehmendes Alter oder entzündlich- degenerative Erkrankungen des Pankreas. Leicht verdauliche, fettarme Einzelfuttermittel in Kombination mit einer temporären oder ständigen Enzymsubstitution sind daher geeignet, entsprechende endogene Verdauungsdefizite auszugleichen.Die Gesamtwirkung wird unterstützt durch Vitamine, Hefe und Fructo-Oligosaccaride, die als präbiotisch wirkende Stoffe die günstige Milchsäurebakterienflora im Darm fördern.

    Verdauungsschwächen ergeben sich vor allem:

    bei älteren Tieren,
    bei Futterunverträglichkeiten und Futterumstellungen,
    bei verminderter Enzym-Eigensynthese (Exokrine Pankreasinsuffizienz).
    astoral Almazyme ist reich an verdauungsfördernden Enzymen (Lipasen, Amylasen, Proteasen).

    Fütterungsempfehlung:

    Pro Tag:
    Hunde: Kleine Rassen 1 Messlöffel,
    mittelschwere Rassen 2 Messlöffel,
    schwere Rassen 3 Messlöffel.
    Katzen: 1 Messlöffel.
    astoral Almazyme unter das Futter mischen.
    Ein Messlöffel enthält ca. 4 g.
    Fütterungsdauer: 3 bis 12 Wochen, bei chronischer Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse lebenslange Gabe.
    Vor Verwendung oder vor Verlängerung der Verwendungsdauer ist stets der Rat eines Tierarztes einzuholen.

    Zusammensetzung:

    Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u. a. Schweine-Pankreas 15%), Hefen, Weizenmehl, Fruchtkonzentrat 4,7%, Pflanzenöl

    Gehalt an Inhaltsstoffen:

    Protein 60,3 %
    Fettgehalt 8,2 %
    Rohfaser 2,1 %
    anorganische Stoffe 4,6 %

    Zusatzstoffe pro kg:

    Vitamine:

    Vitamin B12 90 000 mcg
    Biotin 10 000 mcg
    Folsäure 40 mg
    Niacin 2 000 mg

    Sonstige:

    Lecithin 20 000 mg

    Hersteller almapharm