5% Rabatt gefällig?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und Sie erhalten 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

 

almapharm astoral PetLax

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen bei Mangel an Ballaststoffen
  • Einmalig-
  • Spar-Abo-4%Sparen
    • Gebinde
      • Grundpreis
      • Preis
      • 100 g Pulver
        • 160,90 /1 kg
        • 16,25 Ihr Preis 16,09
      • 148844
      • #variant-product-img-lightbox-anchor-148844
      • 182000110
      • 4250531420662
      • Lieferzeit: 1-2 Tage

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

GTIN: GR-200249
Artikelnummer:
Mengenstaffel
Menge 2+
Preis 15,48
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG . Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
  • Beschreibung
  • Kontakt
  • Download
  • almapharm astoral® PetLax

    Beschreibung:

    Zur sanften Anregung des Kotabsatzes.

    almapharm astoral® PetLax enthält zum Ausgleich ballaststoffarmer Futterrationen sehr stark quellfähige Flohsamenschalen (Psyllium). Bei Fütterung der angegeben Menge führen diese Ballaststoffe nach 2 bis 10 Stunden auf sanfte Weise zum Kotabsatz. Bei Verfütterung geringerer Mengen erfolgt er möglicherweise erst deutlich später.


    Für die Quellung von almapharm astoral® PetLax im Darm ist eine ausreichende Flüssigkeitsversorgung unabdingbar, da sonst der Darminhalt eingedickt und der Kotabsatz gehemmt wird. Es ist deshalb sehr wichtig, für ausreichende Flüssigkeitsaufnahme zu sorgen. Dazu eignet sich die Gabe von Feuchtfutter oder das Anrühren von Trockenfutter mit Wasser. 

    Zusammensetzung:

    Flohsamenschalen 80%, Fructo-Oligosaccharide, Hefen, Aloe vera

    (Weizenfrei!)

    Analytische Bestandteile:

    Protein 6,2%
    Fettgehalt 1,4%
    Rohfaser 68,5%
    anorganische Stoffe5,7%

    Fütterungsempfehlung:

    Tagesmenge pro Hund (ca. 10 kg): 2 x 1 bis 2 g (2 bis 4 g).

    Tagesmenge pro Katze (ca. 4 kg): 2 x 1 g (2 g).


    1 gehäufter Messlöffel fasst 2 g. Pulver unmittelbar vor der Fütterung über das Futter streuen.

     

    Hinweise:
    Die Gabe von astoral PetLax erst wiederholen, wenn der erste Kotabsatz erfolgt ist.


    Den Tieren sollte stets frisches Wasser und bei Trinkunlust auch eine schmackhafte Brühe zur freien Verfügung stehen. Haben die Tiere keinen Freigang oder regelmäßigen Ausgang, sollte ihnen in der Wohnung unbedingt eine einfach zugängliche Möglichkeit zum Kotabsatz bereitgestellt werden.

    Vor Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer ist stets der Rat eines Tierarztes einzuholen.

     

  • *
    *
    *