Alle Kategorien

GTIN: Gr-200260
Artikelnummer:

almapharm allequin Broncho sic

Für eine nährstoffreiche Unterstützung der Atemwege Ihres Pferdes.
Kundenbewertung
  • Einmalig
  • Spar-Abo
4% Rabatt
jederzeit kündbar
      • 900 g
      • (46,52€ /1 kg)
      • (48,46€ /1 kg)
    • statt 44,05€
      41,87€
      statt 44,05€
      43,61€
    • 149084
    • 182000118
    • 4030996246768
    • sofort lieferbar 1-2 Tage
Mengenstaffel
2+
40,60€
Mengenstaffel
2+
42,29€

Versandkosten

Bei Tierarzt24.de erhalten Sie innerhalb Deutschlands einen kostenlosen Versand ab einem Einkaufswert von 29 €.

Für Bestellungen bis zu einem Wert von 28,99 € fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € an.

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden folgende Versandkosten berechnet:

LandBestellwertVersandkosten
Innerhalb der EU0-279,99 €15 €
Österreich0-49,99 €9,99 €
Österreich50-99,99 €6,50 €
Österreich> 100 €3,00 €

Die Kosten dafür werden automatisch der Bestellung beigefügt.

  • Beschreibung

    almapharm allequin® Broncho sic

    Beschreibung:

    Ergänzungsfuttermittel für Pferde mit hohen Konzentrationen von Vitamin C und bioverfügbarem Zink.

    Zur Sicherung der Funktionstüchtigkeit der Atemwege brauchen Pferde ausreichende Mengen an Vitamin C und hochbioverfügbarem Zink. Sie schützen die Zellmembranen im Lungengewebe vor freien Radikalen und verhindern die übermäßige Freisetzung von Entzündungsmediatoren.

    almapharm allequin® Broncho sic bindet Vitamin C und Zink in einen Komplex aus aromatischen Kräutern und ist so besonders wertvoll, um die Auswirkungen von eingeatmetem Staub und Schimmelpilzsporen sowie anderen Stressoren zu bewältigen.

    Für eine zusätzliche Entlastung gereizter Atemwege bürgt die Granulatform von almapharm allequin® Broncho sic.

    Zusammensetzung:

    Thymian 40%, Zuckerrübentrockenschnitzel, Ingwerwurzel Pulver 12%, Pflanzenöl (Raps)

    Analytische Bestandteile:

    Rohprotein 6,6%
    Rohöle und -fette5,0%
    Rohfaser 15,6%
    Rohasche 6,9 %
    Natrium 0,1%

    Zusatzstoffe je kg:

    Vitamine:

    Vitamin C (3a300)200 000 mg


    Spurenelemente:

    Zink als Zinkchloridhydroxid-Monohydrat (3b609) 7000 mg

    Fütterungshinweis:

    • Tagesmenge pro Pferd (ca. 600 kg): 2 x 30 g Granulat (jeweils 2 gestrichene Messlöffel) unter das Futter mischen.
    • Maximale Tagesmenge pro Pferd (ca. 600 kg): 250 g.

    Fütterungsdauer:

    • 2 Wochen als Therapie begleitende Ergänzung; bei Bedarf länger.


    Hinweis:

    Vor Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer ist stets der Rat eines Tierarztes einzuholen.

    Karenzzeit lt. ADMR: 2 Tage

  • Zusammensetzung

  • Fütterung

  • Downloads

  • almapharm allequin® Broncho sic

    Beschreibung:

    Ergänzungsfuttermittel für Pferde mit hohen Konzentrationen von Vitamin C und bioverfügbarem Zink.

    Zur Sicherung der Funktionstüchtigkeit der Atemwege brauchen Pferde ausreichende Mengen an Vitamin C und hochbioverfügbarem Zink. Sie schützen die Zellmembranen im Lungengewebe vor freien Radikalen und verhindern die übermäßige Freisetzung von Entzündungsmediatoren.

    almapharm allequin® Broncho sic bindet Vitamin C und Zink in einen Komplex aus aromatischen Kräutern und ist so besonders wertvoll, um die Auswirkungen von eingeatmetem Staub und Schimmelpilzsporen sowie anderen Stressoren zu bewältigen.

    Für eine zusätzliche Entlastung gereizter Atemwege bürgt die Granulatform von almapharm allequin® Broncho sic.

    Zusammensetzung:

    Thymian 40%, Zuckerrübentrockenschnitzel, Ingwerwurzel Pulver 12%, Pflanzenöl (Raps)

    Analytische Bestandteile:

    Rohprotein 6,6%
    Rohöle und -fette5,0%
    Rohfaser 15,6%
    Rohasche 6,9 %
    Natrium 0,1%

    Zusatzstoffe je kg:

    Vitamine:

    Vitamin C (3a300)200 000 mg


    Spurenelemente:

    Zink als Zinkchloridhydroxid-Monohydrat (3b609) 7000 mg

    Fütterungshinweis:

    • Tagesmenge pro Pferd (ca. 600 kg): 2 x 30 g Granulat (jeweils 2 gestrichene Messlöffel) unter das Futter mischen.
    • Maximale Tagesmenge pro Pferd (ca. 600 kg): 250 g.

    Fütterungsdauer:

    • 2 Wochen als Therapie begleitende Ergänzung; bei Bedarf länger.


    Hinweis:

    Vor Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer ist stets der Rat eines Tierarztes einzuholen.

    Karenzzeit lt. ADMR: 2 Tage

Unsere Empfehlung