5% Rabatt gefällig?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und Sie erhalten 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

 

almapharm allbovin Spurenelemente

Diätergänzungsfuttermittel (Mineralfuttermittel) zur langfristigen Versorgung von Weidetieren (Milchkühe, Färsen) mit Spurenelementen
  • Einmalig-
  • Spar-Abo-4%Sparen
    • Gebinde
      • Grundpreis
      • Preis
      • 15kg
        • 4,95 /1 kg
        • Ihr Preis 74,29
      • 166673
      • 182000025
      • 4250531420082
      • Lieferzeit: 3-5 Tage

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

GTIN: GR-200167
Artikelnummer:
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG . Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
  • Beschreibung
  • Kontakt
  • Download
  • almapharm allbovin Spurenelemente für Rinder Pallets

    Anwendungsgebiete:

    Diätergänzungsfuttermittel (Mineralfuttermittel) zur langfristigen Versorgung von Weidetieren (Milchkühe, Färsen) mit Spurenelementen

    Zusammensetzung:

    Weizengrießkleie, Natriumchlorid, Weizenfuttermehl, Hefen, Calciumcarbonat, Magnesiumoxid,

    Pflanzenöl (Raps).

    Analytische Bestandteile:

    Rohprotein 10,9%, Rohasche 44,5%, Rohfaser 3,3%, Rohöle und -fette 3,9%, Calcium 1,9%, Phosphor 0,3%, Natrium 5,0%, Magnesium 3,1%.

    Zusatzstoffe pro kg:

    Spurenelemente: Zink als Zinkoxid (E6) 31.300 mg, Zink als Proteinhydrolysat-Zinkchelat (3b612)1.500 mg, Mangan als Mangan-(II)-Oxid (E5) 50.000 mg, Kupfer als Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat (E4) 6.000 mg, Jod als Calciumjodat, Hexahydrat (E2) 400 mg, Selen als Natriumselenit (E8) 160 mg, Cobalt als Cobalt-(II)-Carbonat (3b302) 90 mg.

    Fütterungsempfehlung:

    25 g/Kuh (ca. 550 kg) und Tag (20 kg Milchleistung), 10-15 g pro Färse und Tag über das Futter streuen oder mit dem Kraftfutter vermischt verabreichen.

    Ein Füllungsgrad von 40 ml im Messbecher entspricht einem Gewicht von 25 Gramm allbovin®

    Spurenelemente.

    Fütterungsdauer: Bis zu 12 Monaten. Zur Förderung der Fruchtbarkeit mindestens 3 Wochen vor

    und 3 Wochen nach dem Abkalben füttern, insgesamt bis zu 18 Wochen. Die Versorgung der Kühe und Färsen mit Mengenelementen (Ca, P) ist über ein geeignetes Mineralfutter abzudecken. Die Nativgehalte an Vitaminen und Spurenelementen in der Ration sind für eine bedarfsgerechte Ergänzung zuberücksichtigen.

    Es wird empfohlen, vor der Verwendung den Rat eines Tierarztes oder Ernährungswissenschaftlers einzuholen zu 1. der Ausgewogenheit der Tagesration in Bezug auf Spurenelemente und 2. dem Status des Bestands in Bezug auf Spurenelemente.

    Maximale Tagesmenge:

    Höchstens 60 g (entspricht 95 ml Füllungsgrad im Messbecher) pro Milchkuh oder Färse (ca. 550 kg).

    Wesentliche ernährungs-physiologische Merkmale:

    Hoher Gehalt an Spurenelementen

  • *
    *
    *