5% Rabatt gefällig?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und Sie erhalten 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

 
Wieder reguläre Lieferzeiten!

almapharm allbovin Keto Propionat

allbovin Keto Propionat ist ein Diätergänzungsfuttermittel für Milchkühe, es dient zur Verringerung der Ketosegefahr.
  • Einmalig-
  • Spar-Abo-4%Sparen
    • Gebinde
      • Grundpreis
      • Preis
      • 1 kg
        • 18,07 /1 kg
        • 18,25 Ihr Preis 18,07
      • 166669
      • #variant-product-img-lightbox-anchor-166669
      • 182000163
      • 4250531404822
      • Lieferzeit: 3-5 Tage
      • 6 kg
        • 8,60 /1 kg
        • 50,70 Ihr Preis 51,58
      • 166672
      • #variant-product-img-lightbox-anchor-166672
      • 182000164
      • 4250531404839
      • Lieferzeit: 3-5 Tage

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

GTIN: GR-200166
Artikelnummer:
Mengenstaffel
Menge 2+
Preis 17,38
Mengenstaffel
Menge 2+
Preis 48,29
Hersteller: Almapharm
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG . Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
  • Beschreibung
  • Kontakt
  • Download
  • almapharm allbovin® Keto propionat

    Beschreibung

    allbovin Keto propionat ist ein Diätergänzungsfuttermittel für Milchkühe. Es dient insbesondere zur Verringerung der Ketosegefahr und zur Ketoserekonvaleszenz und kann 3-6 Wochen nach dem Abkalben gefüttert werden. 

     
    Zusammensetzung:

    Zichorienpülpe getrocknet, Propylenglycol

    Inhaltsstoffe

    Rohfaser2.2 %
    Rohprotein0.9 %
    Rohfette0.1 %
    Rohasche51.7 %

    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe

     je kg
    Calcium0.1 %
    Magnesium0.1 %
    Natrium18,4%
    Phosphor0.02 %

    Fütterungsempfehlung:

    Vor Verwendung oder vor Verlängerung der Verwendungsdauer sollte stets der Rat eines Tierarztes eingeholt werden.

    Bedarf, bis zu 3-6 Wochen nach dem Abkalben

    100-150 g zwei Mal täglich (1 gestrichener Messbecher entspricht ca. 75g)

    Pulver zusammen mit dem Kraftfutter oder der Silage verabreichen. Alternativ kann das
    Pulver mit Wasser aufgeschwemmt und per Drencher eingegeben werden.

     

  • *
    *
    *