Versandkostenfrei

ab 29,00 EUR mit

Abo-Bestellung

Sparen Sie 4% bei jeder Bestellung

Alfavet HepatoSan 1600

Alfavet HepatoSan 1600 Diät-Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen zur Unterstützung der Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz.
Hersteller: Alfavet
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
Lieferzeit ?
120000091
EAN: 4260215710569
32 Tabletten
18,14€
14,99€
  • 0,47€/Stück
  • 32 Tabletten
    18,14€
    14,99€
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
  • 0,47€/Stück
  • Menge
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
    Lieferzeit ?
    120000092
    EAN: 4260215710576
    120 Tabletten
    59,60€
    47,80€
  • 0,40€/Stück
  • 120 Tabletten
    59,60€
    47,80€
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
  • 0,40€/Stück
  • Menge
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten

    Alfavet HepatoSan 1600

    Diät-Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen zur Unterstützung der Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz.

    HepatoSan 700 / 1600 liefert der Leber wichtige Nährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe, Lecithin und Cholin, die für die Aufrechterhaltung des Leberstoffwechsels und der Entgiftungsfunktion der Leber in ausreichender Menge aufgenommen werden müssen. Darüber hinaus enthält HepatoSan 700 / 1600 Mariendistel, Artischocke und Kurkuma.

    Wesentliche ernährungsphysiologische Merkmale:
    Hochwertiges Protein, mittlerer Proteingehalt, hoher Gehalt an essentiellen Fettsäuren. Enthält Hefeerzeugnis und Geflügelleber als Proteinquelle.

    • Mariendistelsamen, Artischockenblätter und Kurkuma ergänzen die Nahrung mit wertvollen sekundären Pflanzenstoffen.
    • Mannanoligosaccharide (Hefeerzeugnis Bio-Mos® 20 %) stärken das Immunsystem.
    • ß-Glucane (Hefeerzeugnis MS-Extra® 15 %) ermöglichen eine schnelle und effektive Toxinbindung.
    • Bentonit bindet Toxine (Schwermetallionen, Mycotoxine) im Darm.
    • Cholin dient als Ausgangsstoff für die Synthese von Phosphatidylcholin.
    • Lecithin verbessert die Fettverdauung im Darm und liefert das für den Leberstoffwechsel wichtige Phosphatidylcholin.
    • Vitamin B2 und B12 und Biotin sind an zahlreichen Stoffwechselprozessen in der Leber beteiligt.
    • Vitamin C, Vitamin E und Selen werden für den Abbau von freien Radikalen benötigt.

    Zusammensetzung:
    Hefeerzeugnis 28 %, Mariendistelsamen 12,2 %, verarbeitetes tierisches Protein (Geflügelleber),
    Monocalciumphosphat, Artischockenblätter 1,6 %, Kurkuma 0,8 %, Magnesiumstearat, Natriumchlorid, Magnesiumoxid

    Analytische Bestandteile:
    Rohprotein 13,2 %
    Rohfaser 2,8 %
    Rohöle und -fette 13,7 %
    Rohasche 7,2 %
    Natrium 0,13 %
    Kupfer 0 %
    Essentielle Fettsäuren 1,7 %
    Leicht verdauliche Kohlenhydrate
    (Stärke, Zucker) 8,9 %

    Zusatzstoffe pro kg:
    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
    Vitamin E / all rac-alpha-Tocopherylacetat 2.400 mg
    Vitamin C als L-Ascorbinsäure 4.000 mg
    Vitamin B2 als Riboflavin 280 mg
    Vitamin B12 als Cyanocobalamin 160 µg
    Biotin als D-(+)-Biotin 8 mg
    Cholin als Cholinchlorid 9.600 mg
    Selen als Natriumselenit 8 mg

    Technologische Zusatzstoffe:
    Bentonit-Montmorillonit 16.000 mg, Lecithine 80.000 mg

    Fütterungsempfehlung:
    HepatoSan 700 (für Katzen und kleine Hunde):
    bis 5 kg: 1 Tablette täglich
    über 5 kg: 2 Tabletten täglich

    HepatoSan 1600 (für Hunde):
    je 10 kg: 1 Tablette täglich

    Empfohlene Fütterungsdauer:
    Zunächst bis zu 6 Monate. Bei Bedarf kann die Fütterungsdauer unbedenklich verlängert werden. Wasser zur freien Aufnahme anbieten. Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.

    Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehaltes an Selen nur an Hunde und Katzen bis zu 5 % der Tagesration verfüttert werden.

    Alfavet HepatoSan 1600

    Diät-Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen zur Unterstützung der Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz.

    HepatoSan 700 / 1600 liefert der Leber wichtige Nährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe, Lecithin und Cholin, die für die Aufrechterhaltung des Leberstoffwechsels und der Entgiftungsfunktion der Leber in ausreichender Menge aufgenommen werden müssen. Darüber hinaus enthält HepatoSan 700 / 1600 Mariendistel, Artischocke und Kurkuma.

    Wesentliche ernährungsphysiologische Merkmale:
    Hochwertiges Protein, mittlerer Proteingehalt, hoher Gehalt an essentiellen Fettsäuren. Enthält Hefeerzeugnis und Geflügelleber als Proteinquelle.

    • Mariendistelsamen, Artischockenblätter und Kurkuma ergänzen die Nahrung mit wertvollen sekundären Pflanzenstoffen.
    • Mannanoligosaccharide (Hefeerzeugnis Bio-Mos® 20 %) stärken das Immunsystem.
    • ß-Glucane (Hefeerzeugnis MS-Extra® 15 %) ermöglichen eine schnelle und effektive Toxinbindung.
    • Bentonit bindet Toxine (Schwermetallionen, Mycotoxine) im Darm.
    • Cholin dient als Ausgangsstoff für die Synthese von Phosphatidylcholin.
    • Lecithin verbessert die Fettverdauung im Darm und liefert das für den Leberstoffwechsel wichtige Phosphatidylcholin.
    • Vitamin B2 und B12 und Biotin sind an zahlreichen Stoffwechselprozessen in der Leber beteiligt.
    • Vitamin C, Vitamin E und Selen werden für den Abbau von freien Radikalen benötigt.

    Zusammensetzung:
    Hefeerzeugnis 28 %, Mariendistelsamen 12,2 %, verarbeitetes tierisches Protein (Geflügelleber),
    Monocalciumphosphat, Artischockenblätter 1,6 %, Kurkuma 0,8 %, Magnesiumstearat, Natriumchlorid, Magnesiumoxid

    Analytische Bestandteile:
    Rohprotein 13,2 %
    Rohfaser 2,8 %
    Rohöle und -fette 13,7 %
    Rohasche 7,2 %
    Natrium 0,13 %
    Kupfer 0 %
    Essentielle Fettsäuren 1,7 %
    Leicht verdauliche Kohlenhydrate
    (Stärke, Zucker) 8,9 %

    Zusatzstoffe pro kg:
    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
    Vitamin E / all rac-alpha-Tocopherylacetat 2.400 mg
    Vitamin C als L-Ascorbinsäure 4.000 mg
    Vitamin B2 als Riboflavin 280 mg
    Vitamin B12 als Cyanocobalamin 160 µg
    Biotin als D-(+)-Biotin 8 mg
    Cholin als Cholinchlorid 9.600 mg
    Selen als Natriumselenit 8 mg

    Technologische Zusatzstoffe:
    Bentonit-Montmorillonit 16.000 mg, Lecithine 80.000 mg

    Fütterungsempfehlung:
    HepatoSan 700 (für Katzen und kleine Hunde):
    bis 5 kg: 1 Tablette täglich
    über 5 kg: 2 Tabletten täglich

    HepatoSan 1600 (für Hunde):
    je 10 kg: 1 Tablette täglich

    Empfohlene Fütterungsdauer:
    Zunächst bis zu 6 Monate. Bei Bedarf kann die Fütterungsdauer unbedenklich verlängert werden. Wasser zur freien Aufnahme anbieten. Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.

    Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehaltes an Selen nur an Hunde und Katzen bis zu 5 % der Tagesration verfüttert werden.

    Hersteller Alfavet