Alle Kategorien

GTIN: gr-146629
Artikelnummer:

Alfavet HepatoSan 1600

Alfavet HepatoSan 1600 Diät-Ergänzungsfuttermittel für Hunde zur Unterstützung der Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz.
Kundenbewertung
  • Einmalig
  • Spar-Abo
4% Rabatt
jederzeit kündbar
      • 32 Tabletten
      • (0,51€ /1 Stück)
      • (0,53€ /1 Stück)
    • statt 18,45€
      16,24€
      statt 18,45€
      16,92€
    • 149554
    • 120000091
    • 4260215710552
    • sofort lieferbar 1-2 Tage
      • 120 Tabletten
      • (0,43€ /1 Stück)
      • (0,45€ /1 Stück)
    • statt 59,75€
      51,62€
      statt 59,75€
      53,77€
    • 149555
    • 120000092
    • 4260215710576
    • sofort lieferbar 1-2 Tage

Versandkosten

Bei Tierarzt24 erhalten Sie innerhalb Deutschlands einen kostenlosen Versand ab einem Einkaufswert von 29 €.

Für Bestellungen bis zu einem Wert von 28,99 € fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € an.

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden folgende Versandkosten berechnet:

LandBestellwertVersandkosten
Innerhalb der EU0-279,99 €15 €
Österreich0-49,99 €9,99 €
Österreich50-99,99 €6,50 €
Österreich> 100 €3,00 €

Die Kosten dafür werden automatisch der Bestellung beigefügt.

  • Beschreibung

    Alfavet HepatoSan 1600

    • Diät-Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen zur Unterstützung der Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz
    • HepatoSan® 1600 liefert der Leber wichtige Nährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Cholin, die für die Aufrechterhaltung des Leberstoffwechsels und der Entgiftungsfunktion der Leber in ausreichender Menge aufgenommen werden müssen.
    • Darüber hinaus enthält HepatoSan® 1600 Mariendistel, Artischocke und Curcuma.


    Wesentliche ernährungsphysiologische Merkmale:

    Hochwertiges Protein, mittlerer Proteingehalt, hoher Gehalt an essentiellen Fettsäuren. Enthält Hefe-erzeugnis und Geflügelleber als Proteinquelle.

    • Mariendistelsamen, Artischockenblätter und Curcuma ergänzen die Nahrung mit wertvollen sekundären Pflanzenstoffen.
    • Mannanoligosaccharide (Hefeerzeugnis Bio-Mos® 16%) stärken das Immunsystem.
      β-Glucane (Hefeerzeugnis MS-ExtraTM A+10,8%) ermöglichen eine schnelle und effektive Toxinbindung.
    • Cholin dient als Ausgangsstoff für die Synthese von Phosphatidylcholin.
    • Lecithin emulgiert Fette und erleichtert dadurch die Verdauung.
    • Das Präbiotikum Zichorien-Inulin unterstützt die positive Darmflora.
    • Vitamin B2, B12 und Biotin sind an zahlreichen Stoffwechselprozessen in der Leber beteiligt.
    • Vitamin C, Vitamin E und Selen werden für den Abbau von freien Radikalen benötigt.
    • Zusätzlich enthält HepatoSan® 1600 Bentonit.


    Zusammensetzung:

    • Hefeerzeugnis 26,8%,
    • Mariendistelsamen 11,2%,
    • verarbeitetes tierisches Protein (Geflügelleber),
    • Zichorien-Inulin 5%,
    • Monocalciumphosphat,
    • Artischockenblätter 1,6%,
    • Curcuma 0,8%,
    • Maiskleberfutter,
    • Trockenalgen (Chlorella vulgaris),
    • Magnesiumstearat,
    • Natriumchlorid,
    • Magnesiumoxid.


    Analytische Bestandteile:

    Rohprotein 17,2 %
    Rohöle und -fette11,3 %
    Rohfaser 10,1 %
    Rohasche 9,7 %
    Natrium 0,2 %
    Kupfer 0 %
    essentielle Fettsäuren2,2 %
    leicht verdauliche Kohlenhydrate (Stärke, Zucker)19,9 %


    Zusatzstoffe pro kg:

    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

    Vitamin E2.400 mg
    Vitamin C4.000 mg
    Vitamin B2/Riboflavin280 mg
    Vitamin B12/Cyanocobalamin160 µg
    Biotin 8 mg
    Cholinchlorid9.600 mg
    Selen als Natriumselenit8 mg

    Technologische Zusatzstoffe:

    Bentonit [1m558i]28.000 mg
    Lecithine 72.000 mg
    Kieselgur16.000 mg


    Fütterungsempfehlung:

    HepatoSan ® 1600 (für Hunde): je 10 kg Körpergewicht 1 Tablette täglich

    Empfohlene Fütterungsdauer:

    • Zunächst bis zu 6 Monate.
    • Bei Bedarf kann die Fütterungsdauer unbedenklich verlängert werden.
    • Wasser zur freien Aufnahme anbieten.
    • Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.
    • Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehaltes an Selen nur an Tiere bis zu 5 % der Tagesration verfüttert werden.

    Hinweis:

    • Die gleichzeitige orale Verabreichung von Malroliden ist zu vermeiden.
    • Nicht über 25 °C lagern.
    • Haltbarkeit: 36 Monate
  • Zusammensetzung

  • Fütterung

  • Downloads

  • Alfavet HepatoSan 1600

    • Diät-Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen zur Unterstützung der Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz
    • HepatoSan® 1600 liefert der Leber wichtige Nährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Cholin, die für die Aufrechterhaltung des Leberstoffwechsels und der Entgiftungsfunktion der Leber in ausreichender Menge aufgenommen werden müssen.
    • Darüber hinaus enthält HepatoSan® 1600 Mariendistel, Artischocke und Curcuma.


    Wesentliche ernährungsphysiologische Merkmale:

    Hochwertiges Protein, mittlerer Proteingehalt, hoher Gehalt an essentiellen Fettsäuren. Enthält Hefe-erzeugnis und Geflügelleber als Proteinquelle.

    • Mariendistelsamen, Artischockenblätter und Curcuma ergänzen die Nahrung mit wertvollen sekundären Pflanzenstoffen.
    • Mannanoligosaccharide (Hefeerzeugnis Bio-Mos® 16%) stärken das Immunsystem.
      β-Glucane (Hefeerzeugnis MS-ExtraTM A+10,8%) ermöglichen eine schnelle und effektive Toxinbindung.
    • Cholin dient als Ausgangsstoff für die Synthese von Phosphatidylcholin.
    • Lecithin emulgiert Fette und erleichtert dadurch die Verdauung.
    • Das Präbiotikum Zichorien-Inulin unterstützt die positive Darmflora.
    • Vitamin B2, B12 und Biotin sind an zahlreichen Stoffwechselprozessen in der Leber beteiligt.
    • Vitamin C, Vitamin E und Selen werden für den Abbau von freien Radikalen benötigt.
    • Zusätzlich enthält HepatoSan® 1600 Bentonit.


    Zusammensetzung:

    • Hefeerzeugnis 26,8%,
    • Mariendistelsamen 11,2%,
    • verarbeitetes tierisches Protein (Geflügelleber),
    • Zichorien-Inulin 5%,
    • Monocalciumphosphat,
    • Artischockenblätter 1,6%,
    • Curcuma 0,8%,
    • Maiskleberfutter,
    • Trockenalgen (Chlorella vulgaris),
    • Magnesiumstearat,
    • Natriumchlorid,
    • Magnesiumoxid.


    Analytische Bestandteile:

    Rohprotein 17,2 %
    Rohöle und -fette11,3 %
    Rohfaser 10,1 %
    Rohasche 9,7 %
    Natrium 0,2 %
    Kupfer 0 %
    essentielle Fettsäuren2,2 %
    leicht verdauliche Kohlenhydrate (Stärke, Zucker)19,9 %


    Zusatzstoffe pro kg:

    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

    Vitamin E2.400 mg
    Vitamin C4.000 mg
    Vitamin B2/Riboflavin280 mg
    Vitamin B12/Cyanocobalamin160 µg
    Biotin 8 mg
    Cholinchlorid9.600 mg
    Selen als Natriumselenit8 mg

    Technologische Zusatzstoffe:

    Bentonit [1m558i]28.000 mg
    Lecithine 72.000 mg
    Kieselgur16.000 mg


    Fütterungsempfehlung:

    HepatoSan ® 1600 (für Hunde): je 10 kg Körpergewicht 1 Tablette täglich

    Empfohlene Fütterungsdauer:

    • Zunächst bis zu 6 Monate.
    • Bei Bedarf kann die Fütterungsdauer unbedenklich verlängert werden.
    • Wasser zur freien Aufnahme anbieten.
    • Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.
    • Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehaltes an Selen nur an Tiere bis zu 5 % der Tagesration verfüttert werden.

    Hinweis:

    • Die gleichzeitige orale Verabreichung von Malroliden ist zu vermeiden.
    • Nicht über 25 °C lagern.
    • Haltbarkeit: 36 Monate

Unsere Empfehlung