Alle Kategorien

GTIN: gr-146569
Artikelnummer:

ADVANCE Veterinary Diets Urinary

ADVANCE Veterinary Diets Urinary canine formula ist ein diätetisches Alleinfuttermittel für Hunde.
Kundenbewertung
  • Einmalig
  • Spar-Abo
4% Rabatt
jederzeit kündbar
      • 3 kg
      • (5,56€ /1 kg)
      • (5,79€ /1 kg)
    • statt 22,99€
      16,68€
      statt 22,99€
      17,38€
    • 149505
    • 100000102
    • 8410650152325
    • sofort lieferbar 1-2 Tage
      • 12 kg
      • (4,15€ /1 kg)
      • (4,32€ /1 kg)
    • statt 59,99€
      49,80€
      statt 59,99€
      51,88€
    • 149506
    • 100000103
    • 8410650168104
    • sofort lieferbar 1-2 Tage

Versandkosten

Bei Tierarzt24 erhalten Sie innerhalb Deutschlands einen kostenlosen Versand ab einem Einkaufswert von 29 €.

Für Bestellungen bis zu einem Wert von 28,99 € fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € an.

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden folgende Versandkosten berechnet:

LandBestellwertVersandkosten
Innerhalb der EU0-279,99 €15 €
Österreich0-49,99 €9,99 €
Österreich50-99,99 €6,50 €
Österreich> 100 €3,00 €

Die Kosten dafür werden automatisch der Bestellung beigefügt.

  • Beschreibung

    ADVANCE Urinary

    Indikation

    • Erkrankungen der unteren Harnwege durch Struvit-Kristalle

    Kontraindikation

    • Geschichte der Calciumoxalat-Urolithiasis

    • Welpen und trächtige Hündinnen

    • Azidose

    Funktionelle Vorteile

    • MODERATER PROTEINGEHALT: Um die Menge an Ammonium aus dem Harnstoff im Urin zu reduzieren.

    • MODERATER PROTEINGEHALT UND NIEDRIGER MAGNESIUMGEHALT: Verhindert die Bildung von Struvitsteinen.

    • KALIUMZUSATZ: Zur Gewährleistung einer optimalen Kaliumversorgung.

    • URINANSÄUERUNG: Verhindert die Bildung von Struvitkristallen und -steinen und fördert deren Auflösung.

    • REDUZIERTER PHOSPHORGEHALT: Unterstützt die korrekte Nierenfunktion.

    Zusammensetzung

    Mais, Reis, Maisprotein, Weizen, dehydrierte Geflügelproteine, tierische Fette (stabilisiert mit Tocopherolen natürlichen Ursprungs), Maismehl, Rübenschnitzel, hydrolysierte tierische Proteine, dehydriertes Ei, Kaliumchlorid, Fischöl, Kalziumsulfat, Salz.

    Analytische Bestandteile

     

    Originalsubstanz

    Trockenmasse

    Feuchtigkeit (%)

    8.0

     

    Proteine (%)

    22.0

    23.9

    Fettanteil (%)

    15.0

    16.3

    Rohfaser (%)

    2.0

    2.2

    Anorganischer Bestandteil(%)

    5.0

    5.4

    Kalzium (%)

    0.7

    0.8

    Phosphor (%)

    0.6

    0.7

    Natrium (%)

    0.3

    0.3

    Kalium (%)

    0.65

    0.71

    Magnesium (%)

    0.08

    0.09

    Chlorid (%)

    0.78

    0.85

    Schwefel (%)

    0.35

    0.38

    Omega 3 (%)

    0.28

    0.30

    Omega 6 (%)

    2.76

    3.0

    Vitamin A* (IE)

    27000.0

    29347.8

    Vitamin D3* (IE)

    1800.0

    1956.5

    Vitamin E* (mg)

    315.0

    342.4

    Eisen (mg)

    182.0

    197.8

    Jod* (mg)

    1.4

    1.5

    Kupfer (mg)

    16.0

    17.4

    Mangan (mg)

    58.0

    63.0

    Zink* (mg)

    148.0

    160.9

    Selenit* (mg)

    0.10

    0.11

    Metabolisierbare Energie (kcal)

    3925.0

    4265.0

    Verdaulichkeit (%)

    85

     

    Empfohlene Tagesration

    KÖRPERGEWICHT

    IDEALGEWICHT

    G/TAG

    1 kg

    25 g

    5 kg

    80 g

    10 kg

    140 g

    20 kg

    230 g

    30 kg

    315 g

    40 kg

    390 g

    50 kg

    460 g

  • Zusammensetzung

  • Fütterung

  • Downloads

  • ADVANCE Urinary

    Indikation

    • Erkrankungen der unteren Harnwege durch Struvit-Kristalle

    Kontraindikation

    • Geschichte der Calciumoxalat-Urolithiasis

    • Welpen und trächtige Hündinnen

    • Azidose

    Funktionelle Vorteile

    • MODERATER PROTEINGEHALT: Um die Menge an Ammonium aus dem Harnstoff im Urin zu reduzieren.

    • MODERATER PROTEINGEHALT UND NIEDRIGER MAGNESIUMGEHALT: Verhindert die Bildung von Struvitsteinen.

    • KALIUMZUSATZ: Zur Gewährleistung einer optimalen Kaliumversorgung.

    • URINANSÄUERUNG: Verhindert die Bildung von Struvitkristallen und -steinen und fördert deren Auflösung.

    • REDUZIERTER PHOSPHORGEHALT: Unterstützt die korrekte Nierenfunktion.

    Zusammensetzung

    Mais, Reis, Maisprotein, Weizen, dehydrierte Geflügelproteine, tierische Fette (stabilisiert mit Tocopherolen natürlichen Ursprungs), Maismehl, Rübenschnitzel, hydrolysierte tierische Proteine, dehydriertes Ei, Kaliumchlorid, Fischöl, Kalziumsulfat, Salz.

    Analytische Bestandteile

     

    Originalsubstanz

    Trockenmasse

    Feuchtigkeit (%)

    8.0

     

    Proteine (%)

    22.0

    23.9

    Fettanteil (%)

    15.0

    16.3

    Rohfaser (%)

    2.0

    2.2

    Anorganischer Bestandteil(%)

    5.0

    5.4

    Kalzium (%)

    0.7

    0.8

    Phosphor (%)

    0.6

    0.7

    Natrium (%)

    0.3

    0.3

    Kalium (%)

    0.65

    0.71

    Magnesium (%)

    0.08

    0.09

    Chlorid (%)

    0.78

    0.85

    Schwefel (%)

    0.35

    0.38

    Omega 3 (%)

    0.28

    0.30

    Omega 6 (%)

    2.76

    3.0

    Vitamin A* (IE)

    27000.0

    29347.8

    Vitamin D3* (IE)

    1800.0

    1956.5

    Vitamin E* (mg)

    315.0

    342.4

    Eisen (mg)

    182.0

    197.8

    Jod* (mg)

    1.4

    1.5

    Kupfer (mg)

    16.0

    17.4

    Mangan (mg)

    58.0

    63.0

    Zink* (mg)

    148.0

    160.9

    Selenit* (mg)

    0.10

    0.11

    Metabolisierbare Energie (kcal)

    3925.0

    4265.0

    Verdaulichkeit (%)

    85

     

    Empfohlene Tagesration

    KÖRPERGEWICHT

    IDEALGEWICHT

    G/TAG

    1 kg

    25 g

    5 kg

    80 g

    10 kg

    140 g

    20 kg

    230 g

    30 kg

    315 g

    40 kg

    390 g

    50 kg

    460 g

Unsere Empfehlung

Kundenbewertung
affinity ADVANCE Veterinary Diets Urinary
Seit wir Advance urinary füttern sind bei unserer Hündin keine Steine mehr aufgetreten! Ich werde es auf jeden Fall weiter füttern!
Daniela | 01.04.2011 14:04
affinity ADVANCE Veterinary Diets Urinary
Die Qualität ist gleichbleibend gut. Meine Hündin hat seit der Nahrungsumstellung auf Urinary keine Ph-Wertprobleme mehr.
Susanne | 18.08.2011 08:40