Alle Kategorien

GTIN: GR-200765
Artikelnummer:

WDT Rumin Ca DL

Diät-Mineralfuttermittel für Milchkühe zur Verringerung der Gefahr von Milchfieber
Kundenbewertung
  • Einmalig
  • Spar-Abo
4% Rabatt
jederzeit kündbar
      • 4 x 105 g
      • (56,01€ /1 kg)
      • (58,34€ /1 kg)
    • 23,52€
      24,50€
    • 163064
    • 651000415
    • 4030996255326
    • sofort lieferbar 1-2 Tage

Versandkosten

Bei Tierarzt24 erhalten Sie innerhalb Deutschlands einen kostenlosen Versand ab einem Einkaufswert von 29 €.

Für Bestellungen bis zu einem Wert von 28,99 € fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € an.

Für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden folgende Versandkosten berechnet:

LandBestellwertVersandkosten
Innerhalb der EU0-279,99 €15 €
Österreich0-49,99 €9,99 €
Österreich50-99,99 €6,50 €
Österreich> 100 €3,00 €

Die Kosten dafür werden automatisch der Bestellung beigefügt.

  • Beschreibung

    WDT Rumin Ca DL

    Diät-Mineralfuttermittel für Milchkühe zur Verringerung der Gefahr von Milchfieber.

    Calcium in Bestform – mit hohem Gehalt und Resorptionsverstärker.


    • 32 g (800 mmol) Calcium je Bolus
    • mit Vitamin D3
    und Lysin
    • pH-neutral und besonders magenfreundlich
    • passend für alle handelsüblichen Eingeber
    (bspw. Art.-Nr. 21255)
    • GVO/GMO-frei


    Rumin® CaDL ist hochkonzentriert und damit besonders geeignet, die Calciumbilanz im Geburtszeitraum zu optimieren. Vitamin D3 und Lysin fördern die Aufnahme aus Pansen und Darm

    Zusammensetzung

    Calciumcarbonat (60%), Dicalciumphosphat (8,5%), Calciumstearat (3,5%).

    Inhaltsstoffe

    Rohprotein 4,5%
    Rohfett 2,8 %
    Rohfaser0,5 %
    Rohasche76,3 %
    Calcium 30,5 %
    Natrium 0,00 %

    Zusatzstoffe pro kg

    Vitamine, Provitamine und chemisch definierte Stoffe mit ähnlicher Wirkung:

    • Vitamin D3 (E671) 200.000 IE

    Aminosäuren:

    • L-Lysin Monohydrat (Gehalt an Wasser max. 1,5 %) 47.600 mg

    Technologischer Zusatzstoff:

    • Calciumacetat ( E263) 232,395 mg

    Tierart:

    Milchkühe.

    Fütterungsempfehlung

    Zur Verringerung der Gefahr von Milchfieber:

    1 Bolus 12 bis 24 Stunden vor dem errechneten Geburtstermin, 1 Bolus unmittelbar nach der Geburt, 1 Bolus 12 Stunden später und 1 weiterer Bolus 24 Stunden nach der Geburt.


    Begleitend zu einer Calcium- und Phosphorinfusion:

    1 Bolus im Anschluss an die Infusion und 1 weiterer Bolus 12 Stunden später.

    Angaben gemäß Futtermittelrecht:

    Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Tierarztes einzuholen.
    Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln erhöhten Gehaltes an Zusatzstoffen nur zu 20 % der Tagesration gefüttert werden.
    Auf eine ausgewogene Zusammensetzung der Tagesration ist zu achten.

  • Zusammensetzung

  • Fütterung

  • Downloads

  • WDT Rumin Ca DL

    Diät-Mineralfuttermittel für Milchkühe zur Verringerung der Gefahr von Milchfieber.

    Calcium in Bestform – mit hohem Gehalt und Resorptionsverstärker.


    • 32 g (800 mmol) Calcium je Bolus
    • mit Vitamin D3
    und Lysin
    • pH-neutral und besonders magenfreundlich
    • passend für alle handelsüblichen Eingeber
    (bspw. Art.-Nr. 21255)
    • GVO/GMO-frei


    Rumin® CaDL ist hochkonzentriert und damit besonders geeignet, die Calciumbilanz im Geburtszeitraum zu optimieren. Vitamin D3 und Lysin fördern die Aufnahme aus Pansen und Darm

    Zusammensetzung

    Calciumcarbonat (60%), Dicalciumphosphat (8,5%), Calciumstearat (3,5%).

    Inhaltsstoffe

    Rohprotein 4,5%
    Rohfett 2,8 %
    Rohfaser0,5 %
    Rohasche76,3 %
    Calcium 30,5 %
    Natrium 0,00 %

    Zusatzstoffe pro kg

    Vitamine, Provitamine und chemisch definierte Stoffe mit ähnlicher Wirkung:

    • Vitamin D3 (E671) 200.000 IE

    Aminosäuren:

    • L-Lysin Monohydrat (Gehalt an Wasser max. 1,5 %) 47.600 mg

    Technologischer Zusatzstoff:

    • Calciumacetat ( E263) 232,395 mg

    Tierart:

    Milchkühe.

    Fütterungsempfehlung

    Zur Verringerung der Gefahr von Milchfieber:

    1 Bolus 12 bis 24 Stunden vor dem errechneten Geburtstermin, 1 Bolus unmittelbar nach der Geburt, 1 Bolus 12 Stunden später und 1 weiterer Bolus 24 Stunden nach der Geburt.


    Begleitend zu einer Calcium- und Phosphorinfusion:

    1 Bolus im Anschluss an die Infusion und 1 weiterer Bolus 12 Stunden später.

    Angaben gemäß Futtermittelrecht:

    Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Tierarztes einzuholen.
    Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln erhöhten Gehaltes an Zusatzstoffen nur zu 20 % der Tagesration gefüttert werden.
    Auf eine ausgewogene Zusammensetzung der Tagesration ist zu achten.

Unsere Empfehlung