Versandkostenfrei

ab 29,00 EUR mit

Abo-Bestellung

Sparen Sie 4% bei jeder Bestellung

WDT Cutamed Kombi-Pack Shampoo und Topic

Bei einer übermäßigen Besiedelung der Haut mit Bakterien, Hefen und Hautpilzen wirken Cutamed Shampoo und Cutamed Topic keinreduzierend.
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen

WDT Cutamed Shampoo

Antimikrobielles Shampoo für Kleintiere. Parfümfrei und pH-hautneutral.

Anwendungsgebiete:
Bei einer übermäßigen Besiedlung der Haut mit Bakterien, Hefen (inkl. Malassezien) und Hautpilzen wirkt Cutamed Shampoo keimreduzierend. Die milden Tenside reinigen schonend und zuverlässig. Aloe Vera und Panthenol beruhigen gereizte Haut und unterstüzen ihre Regeneration.

Anwendungsempfehlung:

Shampoo-Schaum in das trockene Fell einmassieren, bis es gleichmäßig durchfeuchtet ist. Nach 3 Minuten mit handwarmem, klaren Wasser gründlich ausspülen. Bei langhaarigen Tieren empfiehlt es sich, vorher das Fell im Bereich verschorfter oder schuppiger Haut zu kürzen.Wenn nicht anders vom Tierarzt empfohlen, zwei- bis dreimal wöchentlich anwenden.Bitte achten Sie darauf, dass das Fell Ihres Tieres in einer warmen Umgebung ohne Zugluft trocknen kann.

Wirkstoffe:
100g enthalten als wirksame biozide Bestandteile: 0,3g Polyhexanid (Polyhexamethylenbiguanid, polymeres); 0,15g Milchsäure. Enthält <5% amphotere Tenside, < 5% nichtionische Tenside.

Wirkungsspektrum:
Bakterien (inkl. E. Coli, P. Aeruginosa, S. aureus /MRSA, S. pseudintermedius), Hefen (Candida sp., Malassezia sp.) und Pilze (Microsporum sp., Trichophyton sp.): Einwirkzeit 3 Minuten.

Hinweise für den Tierhalter:
Wenn Ihr Tier an einer Hautpilz-Erkrankung leidet, ist die Verabreichnung eines geeigneten Arzneimittels erforderlich - bitte fragen Sie hierzu ihren Tierarzt. In diesem Fall kann Cutamed Shampoo die Behandlung unterstützen. Hautpilze und Erkrankungen der Tiere sind auch auf Menschen übertragbar. 

Reichweite einer Flasche:
Mittelgroßer Hund (20kg): ca. 6 bis 10 Anwendungen, Katze: ca 25 Anwendungen, Heimtiere: je nach Größe - in der Regel genügt bereits ein Pumpenhub für eine Anwendung. Die Reichweite variiert mit der Felllänge.  

 

Cutamed Topic
Antimikrobieller Schaum für Kleintiere, mit Aloe Vera und Panthenol.

Anwendungsgebiete:
Bei einer übermäßigen Besiedlung der Haut mit Bakterien, Hefen (inkl.Malassezien) und Hautpilzen wirkt Cutamed Topic keimreduzierend. Sein Pflegekomplex aus Aloe Vera und Panthenol beruhigt gereizte Haut und unterstützt Ihre Regeneration.

Anwendungsempfehlung:
Dose vor Gebrauch schütteln. Den Topic-Schaum ein- bis zweimal täglich auf die betroffenen Hautflächen auftragen. Anschließend leicht verreiben, bis der Schaumfilm eingezogen ist. Nicht abwaschen.

Bei geräuschempfindlichen Tieren kann es ratsam sein, den Schaum auf ein Tuch oder Kosmetik-Pad zu sprühen und damit aufzutragen,

Wirkstoff:
100 g enthalten als wirksamen bioziden Bestandteil: 0,3 g Polyhexanid (Polyhexamethylenbiguanid, polymeres)

 

Wirkungsspektrum:
Bakterien (inkl. A.pyogenes, P.aeruginosan S. aureus/MRSA, S.epidermidis), Hefen (Candida sp., Malassezia sp.) und Pilze (Microsporum sp., Trichophyton sp.).

 

Hinweise für den Tierbesitzer:
Wenn Ihr Tier an einer Hauptpilz-Erkrankung leidet, ist die Verabreichung eines geeigneten Arzneimittels erforderlich - bitte fragen Sie hierzu Ihren Tierarzt. In diesem Fall kann Cutamed Topic die Behandlung unterstützen. Hauptpilz-Erkrankungen der Tiere sind auch auf Menschen übertragbar.

 

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

FAQ

Wie lange wird Cutamed angewendet?
Ihr Tierarzt wird die Anwendungsdauer ganz individuell für Ihr Tier festlegen - je nach Art und Ausprägung der Hautveränderungen. Cutamed Topic wird in der Regel punktuell und zeitlich begrenzt eingesetzt. Cutamed Shampoo kann problemlos auch über einen längeren Zeitraum angewendet werden. 

Ist es sinnvoll, mein Tier häufiger zu baden?
Grundsätzlich sollten Sie Ihr Tier nicht täglich waschen - auch nicht mit einem so milden Shampoo wie Cutamed Shampoo. So findet die Haut schneller zu Ihrem natürlichen Gleichgewicht zurück.

 
Was ist bei langhaarigen Tieren zu beachten?
Bei langhaarigen Tieren empfiehlt es sich, vorher das Fell im Bereich verschorfter oder schuppiger Haut zu kürzen. Bitte fragen Sie hierzu Ihren Tierarzt.
 
Eignet sich Cutamed auch für allergische Tiere?
Cutamed Shampoo und Cutamed Topic sind sehr gut hautverträglich - auch bei sensibler Haut.
 
Worauf ist bei der Anwendung allgemein zu achten?
Sparen Sie bei der Anwendung Auge, Nase und Maul aus. Bei versehentlichem Kontakt mit den Augen, diese mit viel Wasser ausspülen. Nicht im Ohr anwenden. Cutamed Shampoo ist ausgesprochen ergiebig und hochwirksam gegen Mikroorganismen. Bei sehr kleinen Tieren, wie zum Beispiel Meerschweinchen, ist in der Regel bereits ein Pumpenhub für eine Anwendung ausreichend.
 
Was muss ich beachten, wenn mein Tier Cutamed abgeleckt hat?
Bitte achten Sie grundsätzlich darauf, dass Ihr Tier keine Hautpräparate aufnimmt. Falls es dennoch einmal kleine Mengen Cutamed ableckt, sind im Allgemeinen keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu erwarten.
 
Wann können Kinder mein Tier wieder anfassen?
Alle enthaltenen Wirkstoffe, Wasch- und Pflegesubstanzen werden auch in Präparaten für den Menschen eingesetzt. Sobald das Shampoo ausgewaschen oder der Topic-Schaum eingezogen ist, können Kinder Ihr Tier wieder streicheln. 
 
Schutz, Reinigung und Pflege
Cutamed-Präparate schützen die Haut vor unerwünschten Bakterien, Hefen oder Hautpilzen . Studien belegen eine deutliche Reduzierung der Keimbesiedlung. 
 
Der wertvolle Cutamed-Pflegekomplex lindert Juckreiz, beruhigt gereizte Haut und fördert deren Regeneration. Die milden Waschsubstanzen des Shampoos reinigen schonend Haut und Fell. 
 
Tipp! Cutamed Shampoo und Cutamed Topic ergänzen sich oftmals sinnvoll, lassen sich aber auch unabhängig voneinander einsetzen.
 
Tiere mit Hautpilz-Erkrankungen 
Bei Tieren mit einer Hautpilz-Erkrankung wird regelmäßig die Verabreichung eines geeigneten Arzneimittels zum Eingeben erforderlich - bitte fragen Sie hierzu Ihren Tierarzt. Cutamed Shampoo und Cutamed Topic können die Behandlung sinnvoll "von außen" unterstützen. 
 
Hautpilz-Erkrankungen der Tiere sind auch auf Menschen übertragbar. Daher sollen Sie bei der Anwendung Handschuhe tragen und anschließend ein Händedesinfektionsmittel oder eine antimikrobielle Waschlotion verwenden. 
Lieferzeit ?
540000016
EAN: 4030996255838
200 ml und 50 ml
24,95€
22,46€
  • 89,84€/l
  • 200 ml und 50 ml
    24,95€
    22,46€
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
  • 89,84€/l
  • Menge
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten

    WDT Cutamed Shampoo

    Antimikrobielles Shampoo für Kleintiere. Parfümfrei und pH-hautneutral.

    Anwendungsgebiete:
    Bei einer übermäßigen Besiedlung der Haut mit Bakterien, Hefen (inkl. Malassezien) und Hautpilzen wirkt Cutamed Shampoo keimreduzierend. Die milden Tenside reinigen schonend und zuverlässig. Aloe Vera und Panthenol beruhigen gereizte Haut und unterstüzen ihre Regeneration.

    Anwendungsempfehlung:

    Shampoo-Schaum in das trockene Fell einmassieren, bis es gleichmäßig durchfeuchtet ist. Nach 3 Minuten mit handwarmem, klaren Wasser gründlich ausspülen. Bei langhaarigen Tieren empfiehlt es sich, vorher das Fell im Bereich verschorfter oder schuppiger Haut zu kürzen.Wenn nicht anders vom Tierarzt empfohlen, zwei- bis dreimal wöchentlich anwenden.Bitte achten Sie darauf, dass das Fell Ihres Tieres in einer warmen Umgebung ohne Zugluft trocknen kann.

    Wirkstoffe:
    100g enthalten als wirksame biozide Bestandteile: 0,3g Polyhexanid (Polyhexamethylenbiguanid, polymeres); 0,15g Milchsäure. Enthält <5% amphotere Tenside, < 5% nichtionische Tenside.

    Wirkungsspektrum:
    Bakterien (inkl. E. Coli, P. Aeruginosa, S. aureus /MRSA, S. pseudintermedius), Hefen (Candida sp., Malassezia sp.) und Pilze (Microsporum sp., Trichophyton sp.): Einwirkzeit 3 Minuten.

    Hinweise für den Tierhalter:
    Wenn Ihr Tier an einer Hautpilz-Erkrankung leidet, ist die Verabreichnung eines geeigneten Arzneimittels erforderlich - bitte fragen Sie hierzu ihren Tierarzt. In diesem Fall kann Cutamed Shampoo die Behandlung unterstützen. Hautpilze und Erkrankungen der Tiere sind auch auf Menschen übertragbar. 

    Reichweite einer Flasche:
    Mittelgroßer Hund (20kg): ca. 6 bis 10 Anwendungen, Katze: ca 25 Anwendungen, Heimtiere: je nach Größe - in der Regel genügt bereits ein Pumpenhub für eine Anwendung. Die Reichweite variiert mit der Felllänge.  

     

    Cutamed Topic
    Antimikrobieller Schaum für Kleintiere, mit Aloe Vera und Panthenol.

    Anwendungsgebiete:
    Bei einer übermäßigen Besiedlung der Haut mit Bakterien, Hefen (inkl.Malassezien) und Hautpilzen wirkt Cutamed Topic keimreduzierend. Sein Pflegekomplex aus Aloe Vera und Panthenol beruhigt gereizte Haut und unterstützt Ihre Regeneration.

    Anwendungsempfehlung:
    Dose vor Gebrauch schütteln. Den Topic-Schaum ein- bis zweimal täglich auf die betroffenen Hautflächen auftragen. Anschließend leicht verreiben, bis der Schaumfilm eingezogen ist. Nicht abwaschen.

    Bei geräuschempfindlichen Tieren kann es ratsam sein, den Schaum auf ein Tuch oder Kosmetik-Pad zu sprühen und damit aufzutragen,

    Wirkstoff:
    100 g enthalten als wirksamen bioziden Bestandteil: 0,3 g Polyhexanid (Polyhexamethylenbiguanid, polymeres)

     

    Wirkungsspektrum:
    Bakterien (inkl. A.pyogenes, P.aeruginosan S. aureus/MRSA, S.epidermidis), Hefen (Candida sp., Malassezia sp.) und Pilze (Microsporum sp., Trichophyton sp.).

     

    Hinweise für den Tierbesitzer:
    Wenn Ihr Tier an einer Hauptpilz-Erkrankung leidet, ist die Verabreichung eines geeigneten Arzneimittels erforderlich - bitte fragen Sie hierzu Ihren Tierarzt. In diesem Fall kann Cutamed Topic die Behandlung unterstützen. Hauptpilz-Erkrankungen der Tiere sind auch auf Menschen übertragbar.

     

    Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

    FAQ

    Wie lange wird Cutamed angewendet?
    Ihr Tierarzt wird die Anwendungsdauer ganz individuell für Ihr Tier festlegen - je nach Art und Ausprägung der Hautveränderungen. Cutamed Topic wird in der Regel punktuell und zeitlich begrenzt eingesetzt. Cutamed Shampoo kann problemlos auch über einen längeren Zeitraum angewendet werden. 

    Ist es sinnvoll, mein Tier häufiger zu baden?
    Grundsätzlich sollten Sie Ihr Tier nicht täglich waschen - auch nicht mit einem so milden Shampoo wie Cutamed Shampoo. So findet die Haut schneller zu Ihrem natürlichen Gleichgewicht zurück.

     
    Was ist bei langhaarigen Tieren zu beachten?
    Bei langhaarigen Tieren empfiehlt es sich, vorher das Fell im Bereich verschorfter oder schuppiger Haut zu kürzen. Bitte fragen Sie hierzu Ihren Tierarzt.
     
    Eignet sich Cutamed auch für allergische Tiere?
    Cutamed Shampoo und Cutamed Topic sind sehr gut hautverträglich - auch bei sensibler Haut.
     
    Worauf ist bei der Anwendung allgemein zu achten?
    Sparen Sie bei der Anwendung Auge, Nase und Maul aus. Bei versehentlichem Kontakt mit den Augen, diese mit viel Wasser ausspülen. Nicht im Ohr anwenden. Cutamed Shampoo ist ausgesprochen ergiebig und hochwirksam gegen Mikroorganismen. Bei sehr kleinen Tieren, wie zum Beispiel Meerschweinchen, ist in der Regel bereits ein Pumpenhub für eine Anwendung ausreichend.
     
    Was muss ich beachten, wenn mein Tier Cutamed abgeleckt hat?
    Bitte achten Sie grundsätzlich darauf, dass Ihr Tier keine Hautpräparate aufnimmt. Falls es dennoch einmal kleine Mengen Cutamed ableckt, sind im Allgemeinen keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu erwarten.
     
    Wann können Kinder mein Tier wieder anfassen?
    Alle enthaltenen Wirkstoffe, Wasch- und Pflegesubstanzen werden auch in Präparaten für den Menschen eingesetzt. Sobald das Shampoo ausgewaschen oder der Topic-Schaum eingezogen ist, können Kinder Ihr Tier wieder streicheln. 
     
    Schutz, Reinigung und Pflege
    Cutamed-Präparate schützen die Haut vor unerwünschten Bakterien, Hefen oder Hautpilzen . Studien belegen eine deutliche Reduzierung der Keimbesiedlung. 
     
    Der wertvolle Cutamed-Pflegekomplex lindert Juckreiz, beruhigt gereizte Haut und fördert deren Regeneration. Die milden Waschsubstanzen des Shampoos reinigen schonend Haut und Fell. 
     
    Tipp! Cutamed Shampoo und Cutamed Topic ergänzen sich oftmals sinnvoll, lassen sich aber auch unabhängig voneinander einsetzen.
     
    Tiere mit Hautpilz-Erkrankungen 
    Bei Tieren mit einer Hautpilz-Erkrankung wird regelmäßig die Verabreichung eines geeigneten Arzneimittels zum Eingeben erforderlich - bitte fragen Sie hierzu Ihren Tierarzt. Cutamed Shampoo und Cutamed Topic können die Behandlung sinnvoll "von außen" unterstützen. 
     
    Hautpilz-Erkrankungen der Tiere sind auch auf Menschen übertragbar. Daher sollen Sie bei der Anwendung Handschuhe tragen und anschließend ein Händedesinfektionsmittel oder eine antimikrobielle Waschlotion verwenden. 
    Hersteller WDT