5% Rabatt gefällig?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und Sie erhalten 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

 

Vetfood Flora Balance Kapseln

Vetfood Flora Balance Kapseln ist ein Synbiotikum für Hunde und Katzen.
  • Einmalig-
  • Spar-Abo-4%Sparen
    • Gebinde
      • Grundpreis
      • Preis
      • 15 Stück
        • 0,48 /1 Stück
        • Ihr Preis 7,19
      • 168706
      • #variant-product-img-lightbox-anchor-168706
      • 730000048
      • 4250531499040
      • Lieferzeit: 1-2 Tage
      • 60 Stück
        • 0,32 /1 Stück
        • Ihr Preis 19,34
      • 168707
      • #variant-product-img-lightbox-anchor-168707
      • 730000049
      • 4250531499033
      • Lieferzeit: 1-2 Tage

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

GTIN: GR-205182
Artikelnummer:
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG . Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
  • Beschreibung
  • Kontakt
  • Download
  • Vetfood Flora Balance Kapseln

    Vetfood Flora Balance ist ein Synbiotikum (eine Kombination aus einem Probiotikum mit einem Präbiotikum), dessen Wirkstoffe die Magen-Darm-Funktion unterstützen und die Regeneration der Darmmikroflora bei Tieren fördern.

    Produktbeschreibung

    • Lactobacillus acidophilus LA02 – durch die Milchsäureproduktion erhöht sich der Säuregrad im Darm und verhindert dadurch die Bildung von Krankheitserregern (z.b. Salmonella, Escherichia coli and Clostridium perfringens). LA02 ist aktiver Bestandteil bei der Synthese der B-Gruppe Vitamine, insbesondere Niacin, Folsäure und Vitamin B6. Die Besonderheit von Lactobacillus acidophilus LA02 liegt in der Hydrolyse von Harnstoff, welcher auf der einen Seite seine endogene Produktion verringert und auf der anderen Seite dabei hilft seine Konzentration im Blut bei chronischem Nierenversagen zu senken.
    • Lactobacillus rhamnosus LR06 – durch die Milchsäureproduktion erhöht sich die Säurekonzentration im Darm und verhindert dadurch die Entwicklung pathogener Keime. Die Fähigkeit, die Ansiedlung von Darmkeimen bei Hunden durch Clostridium perfringens zu hemmen, liegt bei 80%. Metaboliten, die durch Lactobacillus rhamnosus LR06 produziert werden, stimulieren sowohl die allgemeine als auch die lokale Immunität. Darüber hinaus führte die Unterstützung der Nahrungsaufnahme durch diesen Bakterienstamm zu einer höheren Insulinsensitivität und einem effektiveren Gewichtsverlust. Lactobacillus rhamnosus hat gezeigt, dass es die Konzentration von GABA - Neurotransmitter erhöht, Stimmungsschwankungen lindert und das allgemeine Angstniveau verringert.
    • Bifidobacterium animalis lactis BS01 – ist an der Synthese von Vitamin B12 und Milchsäure beteiligt, erhöht die Peristaltik des Verdauungstraktes und steigert die Feuchtigkeit im Stuhl, wodurch Verstopfungen vorgebeugt werden. Es wird als diätetischer Nährstoff bei Entzündungen und intestinalen Geschwüren empfohlen (z. B. Colitis ulcerosa).
      Inulin – ist ein präbiotische, löslicher Ballaststoff, der stimulierend auf das Wachstum der gesunden Darmflora, sowie auf die Entwicklung von Lactobacillus und Bifidobacterium wirkt. Saure Metaboliten der gesunden Darmflora verhindern das Wachstum von potentiellen pathogenen Bakterien. Es wird als Nahrungsbestandteil bei gastrointestinalen und pankreatischen Erkrankungen empfohlen.
    • Inulin
    • Cellulose (Schale)
    • Magnesiumstearat

    Indikationen

    • Ernährungsumstellung
    • Verdauungsbeschwerden verursacht durch ungeeignete Nahrungsaufnahme, eine Ernährungsumstellung und des Alters des Tieres
    • Erkrankung des Verdauungstraktes und der Bauchspeicheldrüse, begleitet von Störungen der Darmmikroflora, enterozytische Läsion und einem schwachen Immunsystem
    • Erkrankung des Darmtrakts ausgelöst durch verschiedene Stressfaktoren
    • Erkrankung des Darmtrakts verursacht durch Autoimmunaggression (Krebs)
    • Unverträglichkeit und Nahrungsmittelallergien
    • Erkrankungen des Verdauungstrakts hervorgerufen durch andere Ursachen (Entzündungen, Parasiten, etc.)
    • Verringerung der Harnstoffkonzentration bei chronischer Niereninsuffizienz

    Anwendung

    Empfohlene Tagesdosis in Abhängigkeit vom Gewicht des Tieres 


    1 Kapsel – pro 20 kg 


    Empfohlene Behandlungsdauer: mindestens 7 Tage oder in Absprache mit einem Tierarzt.

  • *
    *
    *