Versandkostenfrei

ab 29,00 EUR mit

Abo-Bestellung

Sparen Sie 4% bei jeder Bestellung

Serumwerk Bernburg Ursodigest

Zur Unterstützung der Vormagenverdauung.
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
Lieferzeit ?
657000000
EAN: 4030996059900
500 g
21,55€
20,99€
  • 41,98€/kg
  • 500 g
    21,55€
    20,99€
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
  • 41,98€/kg
  • Menge
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten

    Anwendungsgebiete:
    Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel zur Unterstützung der Organfunktion der Vormägen bei Störungen (Pansenazidose) der Vormagenverdauung.

    Gegenanzeigen:
    Pansenalkalose, Harnstoff- Intoxikation, Niereninsuffizienz.

    Nebenwirkungen:
    Durch die schnelle Anhebung des pH- Wertes ist eine kompensatorische Pansenalkalose möglich.

    Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
    Antazida beeinflussen die Resorption und renale Elimination von Arzneimitteln:

    Resorptionsminderung von Tetracyclinen,
    Resorptionssteigerung von Sulfonamiden.
    Art und Zeitraum der Anwendung

    Zum Eingeben.

    Rind:
    300 g Ursodigest pro Tier, suspendiert in 1,5 - 2 Liter Wasser.

    Schaf:
    100 g Ursodigest pro Tier, suspendiert in 500 - 600 ml Wasser.

    Die Behandlung kann je nach Behandlungserfolg mehrmals mit gleicher Dosierung durchgeführt werden.

    Wartezeit:
    Rind, Schaf:
    Essbare Gewebe: 0 Tage
    Milch: 0 Tage

    Zusammensetzung:

    100 g Pulver enthalten:

    Calciumcarbonat 70,0 g
    Leichtes basisches Magnesiumcarbonat 7,0 g
    Dinatriumhydrogenphosphat 15,96 g

    Anwendungsgebiete:
    Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel zur Unterstützung der Organfunktion der Vormägen bei Störungen (Pansenazidose) der Vormagenverdauung.

    Gegenanzeigen:
    Pansenalkalose, Harnstoff- Intoxikation, Niereninsuffizienz.

    Nebenwirkungen:
    Durch die schnelle Anhebung des pH- Wertes ist eine kompensatorische Pansenalkalose möglich.

    Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
    Antazida beeinflussen die Resorption und renale Elimination von Arzneimitteln:

    Resorptionsminderung von Tetracyclinen,
    Resorptionssteigerung von Sulfonamiden.
    Art und Zeitraum der Anwendung

    Zum Eingeben.

    Rind:
    300 g Ursodigest pro Tier, suspendiert in 1,5 - 2 Liter Wasser.

    Schaf:
    100 g Ursodigest pro Tier, suspendiert in 500 - 600 ml Wasser.

    Die Behandlung kann je nach Behandlungserfolg mehrmals mit gleicher Dosierung durchgeführt werden.

    Wartezeit:
    Rind, Schaf:
    Essbare Gewebe: 0 Tage
    Milch: 0 Tage

    Zusammensetzung:

    100 g Pulver enthalten:

    Calciumcarbonat 70,0 g
    Leichtes basisches Magnesiumcarbonat 7,0 g
    Dinatriumhydrogenphosphat 15,96 g

    Hersteller SERUMWERK BERNBURG