5% Rabatt gefällig?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und Sie erhalten 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

 

Animedica GmbH ICF Peptivet oto Gel

Eudermales Ohrengel mit synthetischem Peptid für Hunde und Katzen. Zur Minimierung des Einsatzes von trivalenten Produkten.
Dieses Produkt ist ausverkauft

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

GTIN: GR-200102
Artikelnummer:
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG . Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
  • Beschreibung
  • Kontakt
  • Download
  • Peptivet® oto Gel

    • Eudermales Ohrengel mit synthetischem Peptid für Hunde und Katzen
    • Zur Minimierung des Einsatzes von trivalenten Produkten

    Inhaltsstoffe

    • AMP2041 (Peptid)
    • Chlorhexidindiglukonat max 0,07%
    • Tris-EDTA
    • Vitamin PP
    • Zink PCA
    • Glyzerophosphoinositol Lysin Salz
    • Zellulose
    • Polyvinylpyrrolidon
    • Destilliertes Wasser

    Einsatzgebiet

    Das Einsatzgebiet ergibt sich aus der angegebenen Zusammensetzung.

    Eigenschaften

    Aufgrund der bewährten Inhaltsstoffe unterstützt Peptivet® oto Gel bei der Wiederherstellung des physiologischen Zustands des Ohrepithels. Irritationen werden gelindert und die Regeneration der Hautbarriere unterstützt.

    Anwendungshinweise

    Nach dem Reinigen der Ohren Peptivet® oto Gel in den Ohrkanal applizieren.
    Alle 48 Stunden wiederholen.

    Das eudermale Ohrengel Peptivet® oto Gel zeigte in den Anwenderstudien von ICF keine klinischenAnzeichen einer Ototoxizität.

    Dosierungsempfehlung

    Katze: 1 Pumphub
    Kleine und mittlere Hunde:2 Pumphübe
    Große Hunde:3 Pumphübe

     
    Nach Applikation den Gehörgang vorsichtig massieren, um eine Verteilung des Gels zu gewährleisten.
    Der Zeitraum zwischen den Applikationen und die Dosierung können nach Ermessen des behandelnden Tierarztes angepasst werden.

    Hinweise

    Bei Kontakt mit den Augen einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.
    Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

  • *
    *
    *