Kostenloser Versand mit
innerhalb Deutschlands, ab 29 EUR

Happy Horse Sensitive biotin

Hufqualität ist Sache der Ernährung. Tatsächlich ist es so, dass ein Pferd Biotin und Vitamin B Komplexe ...
  • EinmaligNop.Web.Models.Catalog.ProductDetailsModel+ProductPriceModel
  • Spar-Abo-4%Sparen
    • Gebinde
      • Grundpreis
      • Preis
      • 800 g
        • 29,88 /kg
        • Nur 23,90
      • 241000120
      • 4260388060775
      • Lieferzeit: 3-5 Tage

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

EAN: 4260388060775
Artikelnummer: 241000120
  • 148725
  • Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG . Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Alfavet RodiCare Appetit

    Alfavet RodiCare Appetit - Ergänzungsfuttermittel für Kaninchen, Meerschweinchen und Kleinnager. Mit Kalmus und Ingwer.
    13,17 10,60

    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten

    details anzeigen KAUFEN

    Alfavet RodiCare Artrin

    Alfavet RodiCare Artrin - Ergänzungsfuttermittel für Kaninchen, Meerschweinchen und Kleinnager. Mit Glucosaminoglucanen, Knorpelnährstoffen und Teufelskralle. Mit Stevia gesüßt.
    13,39 10,86

    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten

    details anzeigen KAUFEN

    Happy Horse Sensitive Vital Mash

    Das unverzichtbare Muss auf jedem Futterplan – Mash ist mehrmals die Woche ein Genuss für jedes Pferd.
    11,90

    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten

    details anzeigen KAUFEN

    Happy Horse Basis Cool Müsli

    Das reichhaltige Müsli garantiert allen Pferderassen eine hochwertige Grundversorgung.
    16,90

    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten

    details anzeigen KAUFEN
    • Beschreibung
    • Kontakt
    • Download
    • Happy Horse Sensitive biotin

      Hufqualität ist Sache der Ernährung

      Tatsächlich ist es so, dass ein Pferd Biotin und Vitamin B Komplexe durchaus selber herstellen kann. Dieser Vorgang kann aber nur mit einer intakten Darmflora funktionieren. Hier hilft Sensitive „biotin“ mit einer ausgeklügelten Nährstoffformel einen Mangel auszugleichen. Nebst Biotin verfügt dieses Produkte über organisch gebundene Vitamine, Mineralien und Spurenelemente welche speziell der Hufstruktur zu Gute kommen. Allerdings sollte es nur kurzfristig als Kur angeboten werden und das grundsätzliche Fütterungsmanagement sollte überdacht werden, denn Hufqualität ist Sache der Ernährung. Unsere Fachleute sind Ihnen hierbei gerne behilflich.

      • Bei rissigen und brüchigen Hufen
      • Bei zu weichen Hufen
      • Schlechtes Hufwachstum
      • Biologisch verfügbarer Nährstoffcocktail

      Bei hartnäckigen Problemfällen empfehlen wir Sensitive „hoofprotect“.

      Zusammensetzung:
      Leinsamen, Bierhefe, Maiskeime, Malz, Karotten, Kräuter (Koriander, Mariendistel, Ackerschachtelhalm, Petersilie), Gerstenflocken, Leinöl, Sonnenblumen, Traubentrester, Sonnenblumenöl, Erbsenprotein

      Inhaltsstoffe:
      Rohprotein 20 %, Rohfett 12,5%, Rohfaser 6,5 %, Rohasche 10%, Calcium 0,8 %, Phosphor 0,5 %, Natrium 0,1%, Magnesium 0,15 %

      Zusatzstoffe je kg
      Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
      Vitamin A (E672) 160.000 IE
      Vitamin D3 (E671) 18.000 IE
      Vitamin E als a-Tocopherolacetat 2.500 mg
      Vitamin C 1.400 mg
      Vitamin B1 650 mg Pantothensäure 180 mg
      Vitamin B2 1.250 mg Cholinchlorid 7.500 mg
      Vitamin B6 600 mg Nikotinsäure 380 mg
      Vitamin B12 2.800 mcg Folsäure 45 mg
      Biotin 2.000.000 mcg

      Spurenelemente je kg:
      Eisen Fe(II)sulfat Monohydrat E1, Aminosäure-Fe-Chelat Hydrat E1 800 mg
      Zink Zn-sulfat Monohydrat E6, Aminosäure-Zn-Chelat Hydrat E6 2.800 mg
      Mangan Mn(II)sulfat Monohydrat E5, Aminosäure-Mn-Chelat Hydrat E5 550 mg
      Kupfer Cu(II)sulfat Pentahydrat E4, Aminosäure-Cu-Chelat Hydrat E4 200 mg
      Cobalt bas. Co(II)carbonat Monohydrat E3 30 mg
      Selen Na-Selenit E8 4 mg
      Jod, Ca-Jodat E 2 4 mg

      Fütterungsempfehlung:
      ca. 1-3 g je 100 kg Körpergewicht und Tag. Im Bedarfsfall kann vorübergehend auch die doppelte Menge gegeben werden. Aus Akzeptanzgründen unter das tägliche Kraftfutter mischen..

    • *
      *
      *