Versandkostenfrei

ab 29,00 EUR mit

Abo-Bestellung

Sparen Sie 4% bei jeder Bestellung

EQUIVISION HaemoLiquid

EQUIVISION HaemoLiquid ist ein biologisch hochwertiges flüssiges Ergänzungsfuttermittel für Pferde...
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen

EQUIVISION HaemoLiquid

EQUIVISION HaemoLiquid ist ein biologisch hochwertiges flüssiges Ergänzungsfuttermittel für Pferde zur Gewährleistung einer  optimalen Versorgung mit Vitaminen und Spurenelementen in den  unterschiedlichsten Leistungssituationen.

Zur Stärkung der Vitatlität und Optimierung der Leistung enthält EQUIVISION HaemoLiquid Eisen, Kupfer, B-Vitamine, Vitamin K und Folsäure und sorgt durch die umfassende Förderung der Blutbildung für eine verbesserte Sauerstoffversorgung von Organen und Muskulatur.
Eine ergänzende Fütterung von EQUIVISION HaemoLiquid wird empfohlen zur Leistungsoptimierung bei Sportpferden, zur Förderung der Fruchtbarkeit bei Zuchtpferden, zur Unterstützung der Nährstoffversorgung bei Stuten vor und nach der Geburt, sowie zur Stärkung der Lebenskraft bei Fohlen und Senioren. In vielen Nutzungsbereichen bzw. Lebensabschnitten, in denen vom Organismus eine erhöhte Leistungsbereitschaft gefordert wird, ist eine ausreichende Zufuhr von Vitaminen und Spurenelementen essentiell, um Mangelerscheinungen vorzubeugen.

Zusammensetzung:
Wasser, Saccharose, Dextrose.

Analytische Bestandteile:
Feuchtigkeit 45 %, Rohprotein 0,3 %, Rohfaser 0,1 %, Rohfett 0,1 %, Rohasche 0,5 %, Natrium 0,0 %.

Zusatzstoffe je kg:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin K3 300 mg, Vitamin B1 (Thiaminhydrochlorid) 1.800 mg, Vitamin B2 (Riboflavin) 1.200 mg, Vitamin B6 (Pyridoxinhydrochlorid 3a831) 1.500 mg, Vitamin B12 (Cyanocobalamin) 18 mg, Nicotinsäure 900 mg, Folsäure 1.200 mg, Pantothensäure (Calcium-D-Pantothenat) 900 mg, Eisen (Glycin-Eisenchelat, Hydrat E1) 3.600 mg, Kupfer (Glycin-Kupferchelat, Hydrat E4) 220 mg, Mangan (Glycin-Manganchelat, Hydrat E5) 100 mg, Zink (Glycin-Zinkchelat, Hydrat E6) 3.000 mg.

Fütterungshinweis:
Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.

Fohlen, Jungpferde, Ponys: 12,5 ml pro Tag
Pferde (500 kg): 25 ml pro Tag

Aufgrund des höheren Gehalts an Spurenelementen sollte die Tagesration nicht mehr als verdoppelt werden. Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterung zu Beginn mindestens 4 Wochen betragen.

Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse:

Eisen und Kupfer sind Spurenelemente, die maßgeblich an der Entstehung und Funktionalität von Hämoglobin, dem Farbstoff der roten Blutkörperchen, und Myoglobin, dem roten Muskelfarbstoff, beteiligt sind. Eisen ist ein wesentlicher Bestandteil von Hämoglobin und Myoglobin und spielt eine zentrale Funktion bei der Bindung und dem Transport des Sauerstoffs. Das Hämoglobin sorgt also für eine ausreichende Sauerstoffversorgung aller Organe, während das Myoglobin äquivalent dazu für die Sauerstoffversorgung der Muskulatur zuständig ist. Kupfer wird für die Herstellung von Hämoglobin benötigt und schützt vor Rupturierung der Blutgefäße bei erhöhter Belastung.

Vitamin K3 oder Menadion gehört zur Gruppe der fettlöslichen K-Vitamine und ist für die Regulierung der Blutgerinnung zuständig. Genau wie Kupfer schützt es außerdem kleine und große Blutgefäße vor Rupturierungen bei erhöhter Belastung.

Vitamin B-Komplex und Folsäure. Die B-Vitamine sind allesamt Vorstufen von Co-Enzymen und somit Bestandteile verschiedenster essentieller Stoffwechselprozesse: Vitamin B12 (Cobalamin) und Folsäure (Vitamin B9) spielen eine wichtige Rolle bei der Blutbildung. Beim Fehlen des einen oder anderen können im Knochenmark keine Blutzellen mehr produziert werden, die Folgen sind demnach Anämie und Schwäche. Ein Mangel an Vitamin B1 (Thiamin) wiederum kann zu neurologischen Ausfallserscheinungen führen. Vitamin B6 (Pyridoxin) ist ein wichtiges Co-Enzym im Protein-Stoffwechsel, und Vitamin B2 (Riboflavin) ist von großer Bedeutung für Energiestoffwechsel und Wachstumsvorgänge.

Lieferzeit ?
410000065
EAN: 4250531408691
1 Liter
49,99€
  • 49,99€/l
  • 1 Liter
    49,99€
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
  • 49,99€/l
  • Menge
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
    STAFFELPREISE - je mehr Sie kaufen, desto mehr sparen Sie! - je mehr Sie kaufen, desto mehr sparen Sie!
    Menge 2+ 3+ 5+ 10+
    Preis 47,00€ 46,00€ 44,00€ 39,99€

    EQUIVISION HaemoLiquid

    EQUIVISION HaemoLiquid ist ein biologisch hochwertiges flüssiges Ergänzungsfuttermittel für Pferde zur Gewährleistung einer  optimalen Versorgung mit Vitaminen und Spurenelementen in den  unterschiedlichsten Leistungssituationen.

    Zur Stärkung der Vitatlität und Optimierung der Leistung enthält EQUIVISION HaemoLiquid Eisen, Kupfer, B-Vitamine, Vitamin K und Folsäure und sorgt durch die umfassende Förderung der Blutbildung für eine verbesserte Sauerstoffversorgung von Organen und Muskulatur.
    Eine ergänzende Fütterung von EQUIVISION HaemoLiquid wird empfohlen zur Leistungsoptimierung bei Sportpferden, zur Förderung der Fruchtbarkeit bei Zuchtpferden, zur Unterstützung der Nährstoffversorgung bei Stuten vor und nach der Geburt, sowie zur Stärkung der Lebenskraft bei Fohlen und Senioren. In vielen Nutzungsbereichen bzw. Lebensabschnitten, in denen vom Organismus eine erhöhte Leistungsbereitschaft gefordert wird, ist eine ausreichende Zufuhr von Vitaminen und Spurenelementen essentiell, um Mangelerscheinungen vorzubeugen.

    Zusammensetzung:
    Wasser, Saccharose, Dextrose.

    Analytische Bestandteile:
    Feuchtigkeit 45 %, Rohprotein 0,3 %, Rohfaser 0,1 %, Rohfett 0,1 %, Rohasche 0,5 %, Natrium 0,0 %.

    Zusatzstoffe je kg:
    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin K3 300 mg, Vitamin B1 (Thiaminhydrochlorid) 1.800 mg, Vitamin B2 (Riboflavin) 1.200 mg, Vitamin B6 (Pyridoxinhydrochlorid 3a831) 1.500 mg, Vitamin B12 (Cyanocobalamin) 18 mg, Nicotinsäure 900 mg, Folsäure 1.200 mg, Pantothensäure (Calcium-D-Pantothenat) 900 mg, Eisen (Glycin-Eisenchelat, Hydrat E1) 3.600 mg, Kupfer (Glycin-Kupferchelat, Hydrat E4) 220 mg, Mangan (Glycin-Manganchelat, Hydrat E5) 100 mg, Zink (Glycin-Zinkchelat, Hydrat E6) 3.000 mg.

    Fütterungshinweis:
    Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.

    Fohlen, Jungpferde, Ponys: 12,5 ml pro Tag
    Pferde (500 kg): 25 ml pro Tag

    Aufgrund des höheren Gehalts an Spurenelementen sollte die Tagesration nicht mehr als verdoppelt werden. Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterung zu Beginn mindestens 4 Wochen betragen.

    Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse:

    Eisen und Kupfer sind Spurenelemente, die maßgeblich an der Entstehung und Funktionalität von Hämoglobin, dem Farbstoff der roten Blutkörperchen, und Myoglobin, dem roten Muskelfarbstoff, beteiligt sind. Eisen ist ein wesentlicher Bestandteil von Hämoglobin und Myoglobin und spielt eine zentrale Funktion bei der Bindung und dem Transport des Sauerstoffs. Das Hämoglobin sorgt also für eine ausreichende Sauerstoffversorgung aller Organe, während das Myoglobin äquivalent dazu für die Sauerstoffversorgung der Muskulatur zuständig ist. Kupfer wird für die Herstellung von Hämoglobin benötigt und schützt vor Rupturierung der Blutgefäße bei erhöhter Belastung.

    Vitamin K3 oder Menadion gehört zur Gruppe der fettlöslichen K-Vitamine und ist für die Regulierung der Blutgerinnung zuständig. Genau wie Kupfer schützt es außerdem kleine und große Blutgefäße vor Rupturierungen bei erhöhter Belastung.

    Vitamin B-Komplex und Folsäure. Die B-Vitamine sind allesamt Vorstufen von Co-Enzymen und somit Bestandteile verschiedenster essentieller Stoffwechselprozesse: Vitamin B12 (Cobalamin) und Folsäure (Vitamin B9) spielen eine wichtige Rolle bei der Blutbildung. Beim Fehlen des einen oder anderen können im Knochenmark keine Blutzellen mehr produziert werden, die Folgen sind demnach Anämie und Schwäche. Ein Mangel an Vitamin B1 (Thiamin) wiederum kann zu neurologischen Ausfallserscheinungen führen. Vitamin B6 (Pyridoxin) ist ein wichtiges Co-Enzym im Protein-Stoffwechsel, und Vitamin B2 (Riboflavin) ist von großer Bedeutung für Energiestoffwechsel und Wachstumsvorgänge.