Versandkostenfrei

ab 29,00 EUR mit

Abo-Bestellung

Sparen Sie 4% bei jeder Bestellung

Dr. Link® BASIS-ADULT, Huhn pur

Premium-Alleinfuttermittel für erwachsene Hunde
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
Lieferzeit ?
A382000221
4 am Lager
400 Gramm
2,60€
  • 6,50€/kg
  • 400 Gramm
    2,60€
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
  • 6,50€/kg
  • Menge
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
    Lieferzeit ?
    A382000106
    EAN: 4250499200986
    26 am Lager
    800 Gramm
    3,99€
  • 4,99€/kg
  • 800 Gramm
    3,99€
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
  • 4,99€/kg
  • Menge
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten

    Dr. Link® BASIS-ADULT, Huhn pur

     


    Spezielle Rezeptur für erwachsene Hunde:

    - Mind. 70% Fleischanteil aus hochwertigen Proteinquellen nachvollziehbarer Herkunft.
    - Auch für ernährungssensible Hunde geeignet durch die singuläre Proteinquelle Huhn.
    - Proteine aus Tieren, die auch für den menschlichen Verzehr geeignet sind.
    - Ohne Zucker, ohne künstliche Duft,- Lock-, Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffe.
    - Ohne Proteinersatzstoffe wie Soja, ohne Formfleisch, ohne Knochenmehl.

    Zusammensetzung:

    Fleisch und Innereien vom Huhn (bestehend aus Fleisch, Herz, Leber, Magen), Calciumcarbonat

    Analytische Bestandteile:

    Rohprotein: 12,20%, Rohfett: 7,50%, Rohasche: 2,30%, Rohfaser: 0,30%, Feuchtigkeit: 75,00%, Calcium: 0,27%, Phosphor: 0,25%, Natrium: 0,28%, Kalium: 0,24%, Magnesium: 0,04%

    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:

    Vitamin A: 3.000 I.E., Vitamin D3: 200 I.E., Vitamin E: 30 mg, Zink*: 15 mg, Mangan**: 3 mg, Jod (als Jodat): 0,75 mg, Selen (als Selenit): 0,03 mg

    * als Zinksulfat, Monohydrat
    ** als Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat

    Fütterungsempfehlung:

    Durchschnittliche Werte für die Fütterung von erwachsenen Hunden sind in der untenstehenden Tabelle aufgeführt. Eine regelmäßige Gewichtskontrolle des Hundes zur Bestimmung der individuell geeigneten Fütterungsmenge wird empfohlen.

    Die richtige Futterumstellung:

    Die Umstellung des Futtermittels sollte grundsätzlich schrittweise erfolgen, damit der Magen-Darm-Trakt genügend Zeit hat, sich auf das neue Futter einzustellen. Damit minimieren Sie die Gefahr von Verdauungsproblemen wie Durchfall und Blähungen.
    Starten Sie indem Sie für zwei Tage ¼ des alten durch das neue Futter ersetzen.

    Ab dem 3. Tag ersetzen Sie die Hälfte und ab dem 6. Tag 75% des bisher gefütterten Produktes. Eine erfolgreiche Umstellung sollte in sieben bis neun Tagen abgeschlossen sein.

    Dr. Link® BASIS-ADULT, Huhn pur

     


    Spezielle Rezeptur für erwachsene Hunde:

    - Mind. 70% Fleischanteil aus hochwertigen Proteinquellen nachvollziehbarer Herkunft.
    - Auch für ernährungssensible Hunde geeignet durch die singuläre Proteinquelle Huhn.
    - Proteine aus Tieren, die auch für den menschlichen Verzehr geeignet sind.
    - Ohne Zucker, ohne künstliche Duft,- Lock-, Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffe.
    - Ohne Proteinersatzstoffe wie Soja, ohne Formfleisch, ohne Knochenmehl.

    Zusammensetzung:

    Fleisch und Innereien vom Huhn (bestehend aus Fleisch, Herz, Leber, Magen), Calciumcarbonat

    Analytische Bestandteile:

    Rohprotein: 12,20%, Rohfett: 7,50%, Rohasche: 2,30%, Rohfaser: 0,30%, Feuchtigkeit: 75,00%, Calcium: 0,27%, Phosphor: 0,25%, Natrium: 0,28%, Kalium: 0,24%, Magnesium: 0,04%

    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:

    Vitamin A: 3.000 I.E., Vitamin D3: 200 I.E., Vitamin E: 30 mg, Zink*: 15 mg, Mangan**: 3 mg, Jod (als Jodat): 0,75 mg, Selen (als Selenit): 0,03 mg

    * als Zinksulfat, Monohydrat
    ** als Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat

    Fütterungsempfehlung:

    Durchschnittliche Werte für die Fütterung von erwachsenen Hunden sind in der untenstehenden Tabelle aufgeführt. Eine regelmäßige Gewichtskontrolle des Hundes zur Bestimmung der individuell geeigneten Fütterungsmenge wird empfohlen.

    Die richtige Futterumstellung:

    Die Umstellung des Futtermittels sollte grundsätzlich schrittweise erfolgen, damit der Magen-Darm-Trakt genügend Zeit hat, sich auf das neue Futter einzustellen. Damit minimieren Sie die Gefahr von Verdauungsproblemen wie Durchfall und Blähungen.
    Starten Sie indem Sie für zwei Tage ¼ des alten durch das neue Futter ersetzen.

    Ab dem 3. Tag ersetzen Sie die Hälfte und ab dem 6. Tag 75% des bisher gefütterten Produktes. Eine erfolgreiche Umstellung sollte in sieben bis neun Tagen abgeschlossen sein.

    Hersteller Dr. Link