Versandkostenfrei

ab 29,00 EUR mit

Abo-Bestellung

Sparen Sie 4% bei jeder Bestellung

Ecuphar Cosequin® Equine

Cosequin® Equine ASU+HA ist ein Ergänzungsfuttermittel zur Unterstützung der Gelenkfunktion bei Pferden. Es eignet sich besonders für ältere Pferde, für Pferde nach Gelenkoperationen oder für heranwachsende Fohlen.
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
Lieferzeit ?
110000116
EAN: 4030996005761
700 Gramm
125,12€
120,59€
  • 172,27€/kg
  • 700 Gramm
    125,12€
    120,59€
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
  • 172,27€/kg
  • Menge
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten

    Cosequin® Equine

    Ergänzungsfuttermittel für Pferde


    Handelsform:

    Dose mit 700 g Pulver

    Allgemeines:

    Hohe Anforderungen an den Bewegungsapparat, speziell an die Gelenke, erfordern hohe Ansprüche an die Fütterung. Bausteine wie Glukosamin, Chondroitin und auch Schwefel werden für Knorpel, Sehnen und Gelenkflüssigkeit benötigt. Diese Bausteine sind die Hauptbestandteile von Cosequin® Equine. Das verwendete Chondroitin ist von hohem Reinheitsgrad und mit geringem Molekulargewicht für eine bessere Bioverfügbarkeit.

    Cosequin® Equine enthält zusätzlich Hyaluronsäure und eine Fraktion aus Avocado und Sojabohnenöl (Avocado/Sojabohnen unverseifbar - ASU). Ihr Einfluss auf Entzündungsmediatoren wurde mehrfach in Studien belegt (auf Anfrage erhältlich).

    Anwendungsgebiete:

    Cosequin® Equine ASU+HA ist ein Ergänzungsfuttermittel zur Unterstützung der Gelenkfunktion bei Pferden. Es eignet sich besonders für ältere Pferde, für Pferde nach Gelenkoperationen oder für heranwachsende Fohlen.

    Zusammensetzung:

    Glucosamin* (43,0 %), Methylsulfonylmethan (MSM) (28,5 %), Chondroitinsulfat* (6,1 %), Avocado/Sojabohnen unverseifbar* (ASU)** (5,5 %), Lecithin, Hyaluronsäure (0,6 %), Tee

    1 Messlöffel (3,3 g) enthält:

    Glucosamin HCl* (> 99 % Reinheitsgrad) 1.420 mg
    Methylsulfonylmethan (MSM) 940 mg
    Chondroitinsulfat* (100 % Reinheitsgrad) 200 mg
    Avocado/Sojabohnen unverseifbar (ASU) Pulver NMX1000® 180 mg
    Hyaluronsäure (als Natriumhyaluronat, Hyal-Joint ® DS) 20 mg

    *Cosequin® Equine ASU+HA enthält FCHG49® Glucosamin-Hydrochlorid, TRH122® Natrium-Chondroitinsulfat und NMX 1000® ASU Pulver von Nutramax Laboratories, Inc.´s proprietary veterinary researched specifications. **Standardisiert auf einen Gehalt von mindestens 30 % unverseifbaren Bestandteilen aus Avocado/Sojabohnen (ASU)

    Cosequin® Equine ASU+HA enthält: NMX1000® plus Hyal-Joint ® DS

    Inhaltsstoffe:

    Rohprotein 20,58 %
    Rohöle u.-fette 3,73 %
    Rohfaser 9,00 %
    Rohasche 1,59 %
    Natrium 0,51 %


    Cosequin® Equine Fütterungsempfehlung:

    Gewicht des Pferdes                   Aufbauplan ML* pro Tag            Erhaltungsplan ML* pro Tag
             < 250 kg                              2 morgens + 2 abends                                2
                 250 – 500 kg                   3 morgens + 3 abends                                3
              > 500 kg                              5 morgens + 5 abends                               5

    * 1 gestrichener Messlöffel (ML) enthält 3,3 g; eine Dose entspricht ca. 212 Messlöffel

    Die meisten Pferde akzeptieren Cosequin® Equine ASU+HA unter das Futter gemischt. Bei Pferden, die keine Grobfuttermischung erhalten, kann etwas Wasser oder Melasse hinzugegeben werden, damit Cosequin® Equine ASU+HA an den Körnern haftet. Das Produkt kann auch mit etwas Wasser oder Melasse gemischt mit einer Spritze direkt
    ins Maul gegeben werden.

    Aufbauplan:

    Die angegebene Menge täglich über einen Zeitraum von 4 – 6 Wochen verabreichen bis ein Ansprechen zu erkennen ist. Sollte ein Ansprechen nach 6 Wochen kaum oder gar nicht erkennbar sein, setzen Sie die Fütterung weitere 2 Wochen lang oder wie von Ihrem Tierarzt empfohlen fort.

    Erhaltungsplan:

    Nach dem Aufbauplan, d. h. nach dem erkennbaren Ansprechen, kann die täglich verfütterte Menge jede Woche um 1 gestrichenen Messlöffel reduziert werden bis die Menge im Erhaltungsplan erreicht ist. Bei einigen Pferden kann eine weitere Reduzierung der Menge im Erhaltungsplan auf eine Verabreichung an jedem zweiten Tag erfolgen. Die schrittweise Verringerung trägt dazu bei, die individuelle Erhaltungsdosis
    des Pferdes zu bestimmen. Beobachten Sie Bewegung und Verhalten des Tieres, um nach jeder wöchentlichen Umstellung sein Wohlbefinden zu beurteilen. Die Erhaltungsdosis kann dann langfristig beibehalten werden, um die Funktion der Gelenke zu unterstützen. Lassen Sie sich von Ihrem Tierarzt beraten.

    Lagerung:

    Kühl und trocken lagern! Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen! Dose nach Gebrauch wieder fest verschließen!

    Cosequin® Equine

    Ergänzungsfuttermittel für Pferde


    Handelsform:

    Dose mit 700 g Pulver

    Allgemeines:

    Hohe Anforderungen an den Bewegungsapparat, speziell an die Gelenke, erfordern hohe Ansprüche an die Fütterung. Bausteine wie Glukosamin, Chondroitin und auch Schwefel werden für Knorpel, Sehnen und Gelenkflüssigkeit benötigt. Diese Bausteine sind die Hauptbestandteile von Cosequin® Equine. Das verwendete Chondroitin ist von hohem Reinheitsgrad und mit geringem Molekulargewicht für eine bessere Bioverfügbarkeit.

    Cosequin® Equine enthält zusätzlich Hyaluronsäure und eine Fraktion aus Avocado und Sojabohnenöl (Avocado/Sojabohnen unverseifbar - ASU). Ihr Einfluss auf Entzündungsmediatoren wurde mehrfach in Studien belegt (auf Anfrage erhältlich).

    Anwendungsgebiete:

    Cosequin® Equine ASU+HA ist ein Ergänzungsfuttermittel zur Unterstützung der Gelenkfunktion bei Pferden. Es eignet sich besonders für ältere Pferde, für Pferde nach Gelenkoperationen oder für heranwachsende Fohlen.

    Zusammensetzung:

    Glucosamin* (43,0 %), Methylsulfonylmethan (MSM) (28,5 %), Chondroitinsulfat* (6,1 %), Avocado/Sojabohnen unverseifbar* (ASU)** (5,5 %), Lecithin, Hyaluronsäure (0,6 %), Tee

    1 Messlöffel (3,3 g) enthält:

    Glucosamin HCl* (> 99 % Reinheitsgrad) 1.420 mg
    Methylsulfonylmethan (MSM) 940 mg
    Chondroitinsulfat* (100 % Reinheitsgrad) 200 mg
    Avocado/Sojabohnen unverseifbar (ASU) Pulver NMX1000® 180 mg
    Hyaluronsäure (als Natriumhyaluronat, Hyal-Joint ® DS) 20 mg

    *Cosequin® Equine ASU+HA enthält FCHG49® Glucosamin-Hydrochlorid, TRH122® Natrium-Chondroitinsulfat und NMX 1000® ASU Pulver von Nutramax Laboratories, Inc.´s proprietary veterinary researched specifications. **Standardisiert auf einen Gehalt von mindestens 30 % unverseifbaren Bestandteilen aus Avocado/Sojabohnen (ASU)

    Cosequin® Equine ASU+HA enthält: NMX1000® plus Hyal-Joint ® DS

    Inhaltsstoffe:

    Rohprotein 20,58 %
    Rohöle u.-fette 3,73 %
    Rohfaser 9,00 %
    Rohasche 1,59 %
    Natrium 0,51 %


    Cosequin® Equine Fütterungsempfehlung:

    Gewicht des Pferdes                   Aufbauplan ML* pro Tag            Erhaltungsplan ML* pro Tag
             < 250 kg                              2 morgens + 2 abends                                2
                 250 – 500 kg                   3 morgens + 3 abends                                3
              > 500 kg                              5 morgens + 5 abends                               5

    * 1 gestrichener Messlöffel (ML) enthält 3,3 g; eine Dose entspricht ca. 212 Messlöffel

    Die meisten Pferde akzeptieren Cosequin® Equine ASU+HA unter das Futter gemischt. Bei Pferden, die keine Grobfuttermischung erhalten, kann etwas Wasser oder Melasse hinzugegeben werden, damit Cosequin® Equine ASU+HA an den Körnern haftet. Das Produkt kann auch mit etwas Wasser oder Melasse gemischt mit einer Spritze direkt
    ins Maul gegeben werden.

    Aufbauplan:

    Die angegebene Menge täglich über einen Zeitraum von 4 – 6 Wochen verabreichen bis ein Ansprechen zu erkennen ist. Sollte ein Ansprechen nach 6 Wochen kaum oder gar nicht erkennbar sein, setzen Sie die Fütterung weitere 2 Wochen lang oder wie von Ihrem Tierarzt empfohlen fort.

    Erhaltungsplan:

    Nach dem Aufbauplan, d. h. nach dem erkennbaren Ansprechen, kann die täglich verfütterte Menge jede Woche um 1 gestrichenen Messlöffel reduziert werden bis die Menge im Erhaltungsplan erreicht ist. Bei einigen Pferden kann eine weitere Reduzierung der Menge im Erhaltungsplan auf eine Verabreichung an jedem zweiten Tag erfolgen. Die schrittweise Verringerung trägt dazu bei, die individuelle Erhaltungsdosis
    des Pferdes zu bestimmen. Beobachten Sie Bewegung und Verhalten des Tieres, um nach jeder wöchentlichen Umstellung sein Wohlbefinden zu beurteilen. Die Erhaltungsdosis kann dann langfristig beibehalten werden, um die Funktion der Gelenke zu unterstützen. Lassen Sie sich von Ihrem Tierarzt beraten.

    Lagerung:

    Kühl und trocken lagern! Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen! Dose nach Gebrauch wieder fest verschließen!

    Hersteller Ecuphar