Kostenloser Versand mit
innerhalb Deutschlands, ab 29 EUR

Bayer Glutellac F

Für Ferkel zur Stabilisierung des Wasser- und Elektrolythaushaltes.
  • EinmaligNop.Web.Models.Catalog.ProductDetailsModel+ProductPriceModel
  • Spar-Abo-4%Sparen
    • Gebinde
      • Grundpreis
      • Preis
      • 1 Liter
        • 21,84 /l
        • 25,70 Nur 21,84
      • 136429930
      • 4030996245105
      • Lieferzeit: 3-5 Tage

inkl. MwSt., zzgl. Liefer- und Versandkosten

EAN: 4030996245105
Artikelnummer: 136429930
  • 149120
  • Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG . Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
    • Beschreibung
    • Kontakt
    • Download
    • Zur oralen Rehydratation bei Gefahr vor, während und nach Verdauungsstörungen (Durchfall).

      Bei Gefahr vor, während oder nach Verdauungsstörungen (Durchfall):
      1 Ampulle (50 ml) Glutellac F in 2 Liter Wasser eingerührt in den ersten 2-3 Lebenstagen sowie bei den ersten Anzeichen von Durchfall vertränken. Empfohlene Fütterungsdauer: 1 - 7 Tage.

      Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.

      Die zu verabreichende Menge zubereiteter Rehydratationstränke mit Glutellac® F richtet sich nach dem Alter der Ferkel:
      1. Lebenswoche: 2x täglich 0,5 Liter/Wurf
      ab 2. Lebenswoche: 2x täglich 1 Liter/Wurf
      Absetzphase: 2x täglich 2 Liter/Wurf

      Wasser zur freien Aufnahme sollte zusätzlich zur Verfügung stehen. Die Elektrolytlösung sollte vor jeder Gabe frisch zubereitet werden und in sauberen, flachen Tränkeschalen in der Nähe des Ferkelnestes angeboten werden. Glutellac F sollte bei Durchfall bis zum Abklingen der klinischen Symptome vertränkt werden.

      Zusammensetzung:

      Traubenzucker 30,0 %; Natriumcitrat 6,4 %; Natriumchlorid 6,4 %; Kaliumchlorid 6,4 %; Natriumpropionat 4,0 %

      Gehalt an Inhaltsstoffen:

      Rohprotein 0,0 %; Rohfett 0,0 %; Rohfaser 0,0 %; Rohasche 16,0 %; Natrium 7,2 %; Kalium 2,6 %; Chloride 5,4 %; Lysin 0,0 %, Wassergehalt 53,0 %

    • *
      *
      *