Versandkostenfrei

ab 29,00 EUR mit

Abo-Bestellung

Sparen Sie 4% bei jeder Bestellung

almapharm allbovin Spurenelemente

almapharm - allbovin Spurenelemente Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe und Färsen Produktvorteile: Metallische Spur...
Verkauf erfolgt durch die WDT VISION Trading GmbH & Co. KG Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen
Lieferzeit ?
A182000024
EAN: 4250531420075
Packungsgröße wird leider nicht mehr angeboten !
7,5 kg Pellets
44,60€
  • 5,95€/kg
  • 7,5 kg Pellets
    44,60€
    inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten
  • 5,95€/kg
  • inkl. MwSt zzgl. Liefer- und Versandkosten

    almapharm - allbovin Spurenelemente

    Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe und Färsen

    Produktvorteile:
    Metallische Spurenelemente sind an der Wirkung zahlreicher Enzymsystemen beteiligt. Eine Ausreichende     Versorgung mit diesen Mikronährstoffen ist deshalb Grundlage einer optimalen Fruchtbarkeit, Vitalität und Eutergesundheit bei Milchkühen und Färsen. Wechselwirkungen der Spurenelemente bei der Supplementierung wurden in allbovin Spurenelemente für Rinder berücksichtigt.

    allbovin Spurenelement Pellets sind kein herkömmliches Mineralfutter, so dass die Versorgung mit den Mengenelementen Calcium, Phosphor und Magnesium über ein geeignetes Mineralfutter oder das   Grund- und Kraftfutter sicherzustellen ist.

    Das Ergänzungsfuttermittel nicht überdosieren und nicht an andere Tierarten oder Altersgruppen verfüttern.



    Zusammensetzung:
    Weizengrießkleie 60%, Natriumchlorid 12%, Magnesiumoxid 4,6%, Pflanzenöl 2%

    Inhaltsstoffe in %
    Rohprotein 9.50
    Rohasche 42.00
    Rohfaser 2.00
    Phosphor 0.50
    Natrium 5.00
    Magnesium 3.00
    Calcium 1.00



    Zusatzstoffe  
    Zink (mg) 20000.00
    Zink als Aminosäure-Zinkchelat (mg) 2000.00
    Mangan (mg) 12000.00
    Kupfer (mg) 6000.00
    Eisen (mg) 3000.00
    Jod (mg) 400.00
    Selen (mg) 160.00
    Kobalt (mg) 100.00



    Fütterungsempfehlung:
    Pro Tag:
    Die bedarfsgerechte Ergänzung mit Spurenelementen für den Erhalt von Fruchtbarkeit und Leistungsfähigkeit ergibt sich aus der Analyse der Futtermittel und der Leistungshöhe.
    Richtwert für Grasbetonte Rationen in Selenmangelgebieten:
    pro Kuh (20 kg Milchleistung): 25 g
    pro Färse: 10 - 15 g
    (25 g entsprechen 40 ml im Messbecher)

    Pellets unter   das Kraf- oder Raufutter mischen.

    Fütterungsdauer: mindestens 3 Wochen vor und 3 Wochen nach dem Abkalben.

    Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen der gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehalte an Zink und Selen nur an Rinder bis zu 0,2 % von der Tagesration verfüttert werden. NICHT ÜBERDOSIEREN und nicht an andere Tierarten oder Altersgruppen verfüttern!

    almapharm - allbovin Spurenelemente

    Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe und Färsen

    Produktvorteile:
    Metallische Spurenelemente sind an der Wirkung zahlreicher Enzymsystemen beteiligt. Eine Ausreichende     Versorgung mit diesen Mikronährstoffen ist deshalb Grundlage einer optimalen Fruchtbarkeit, Vitalität und Eutergesundheit bei Milchkühen und Färsen. Wechselwirkungen der Spurenelemente bei der Supplementierung wurden in allbovin Spurenelemente für Rinder berücksichtigt.

    allbovin Spurenelement Pellets sind kein herkömmliches Mineralfutter, so dass die Versorgung mit den Mengenelementen Calcium, Phosphor und Magnesium über ein geeignetes Mineralfutter oder das   Grund- und Kraftfutter sicherzustellen ist.

    Das Ergänzungsfuttermittel nicht überdosieren und nicht an andere Tierarten oder Altersgruppen verfüttern.



    Zusammensetzung:
    Weizengrießkleie 60%, Natriumchlorid 12%, Magnesiumoxid 4,6%, Pflanzenöl 2%

    Inhaltsstoffe in %
    Rohprotein 9.50
    Rohasche 42.00
    Rohfaser 2.00
    Phosphor 0.50
    Natrium 5.00
    Magnesium 3.00
    Calcium 1.00



    Zusatzstoffe  
    Zink (mg) 20000.00
    Zink als Aminosäure-Zinkchelat (mg) 2000.00
    Mangan (mg) 12000.00
    Kupfer (mg) 6000.00
    Eisen (mg) 3000.00
    Jod (mg) 400.00
    Selen (mg) 160.00
    Kobalt (mg) 100.00



    Fütterungsempfehlung:
    Pro Tag:
    Die bedarfsgerechte Ergänzung mit Spurenelementen für den Erhalt von Fruchtbarkeit und Leistungsfähigkeit ergibt sich aus der Analyse der Futtermittel und der Leistungshöhe.
    Richtwert für Grasbetonte Rationen in Selenmangelgebieten:
    pro Kuh (20 kg Milchleistung): 25 g
    pro Färse: 10 - 15 g
    (25 g entsprechen 40 ml im Messbecher)

    Pellets unter   das Kraf- oder Raufutter mischen.

    Fütterungsdauer: mindestens 3 Wochen vor und 3 Wochen nach dem Abkalben.

    Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen der gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehalte an Zink und Selen nur an Rinder bis zu 0,2 % von der Tagesration verfüttert werden. NICHT ÜBERDOSIEREN und nicht an andere Tierarten oder Altersgruppen verfüttern!

    Hersteller almapharm